Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.



Damen

hinten, von links: Pia Tilenius, Mara Blank, Aileen Süß, Hannah Schuster, Julia Milz, Vanessa Vögel, Claudia Wolf, Viktoria Becker, Kathrin Thiel, Sabrina Heck, Christin Schäfer
mitte, von links; Sina Freimuth, Emily Bursch, Rachel Kistner, Sarah Kluge, Ina Johann, Katharina Hübner, Denise Crummenauer, Miriam Horbach, Helga Bleisinger, Betreuer Rainer Purper, Trainer Michael Malinka
vorne, von links: Helena Kiefer, Kathrin Salomon, Georgiana Scrimint, Lisanne Schneider, Janine Müller, Anna-Lena Selzer, Svenja Hübner, Katja Giloy, Melanie Ziemba, Christina Weiß, Tabea Becker

Trainingszeiten:

Das Training findet jeweils Montag und Donnerstag von 19.00 - 21.00 Uhr statt.

Trainer:

Michael Malinka
Tel.: 0 67 51 / 9 24 50 18
Mobil: 01 63 / 6 01 40 98
E-Mail: michael.malinka@gmx.de

Physiotherapiepraxis Sabine Kubik
55606 Kirn - Bahnhofstraße 1-3
Tel.: 06752 / 33 33
Zuständige Therapeutin: Christina Machens

Mannschaftskader:

Elisa Brust
Hannah Görgen
Helena Kiefer
Marie Laubensdörfer
Aileen Süss
Christin Schäfer
Vanessa Vögel
Christina Weiß


Trainer & Betreuer:

Christina Machens
Michael Malinka
Michaela Vögel

Anzeige


Vergangene Spiele:

25.11.2017 - 18:00 UhrSC Kirn-Sulzbach-FC Speyer II :
18.11.2017 - 18:00 UhrSC Kirn-Sulzbach-1. FFC Niederkirchen II8:0
28.10.2017 - 18:00 UhrSC Kirn-Sulzbach-SV Ixheim :
21.10.2017 - 15:00 UhrTSG Drais/​Ingelheim-SC Kirn-Sulzbach2:2
14.10.2017 - 18:00 UhrSC Kirn-Sulzbach-VfR Wormatia 08 Worms :
07.10.2017 - 18:00 Uhr FC 1919 Marnheim-SC Kirn-Sulzbach :
30.09.2017 - 18:00 UhrSC Kirn-Sulzbach-SV Bretzenheim1:3
24.09.2017 - 18:30 UhrTSV Schott Mainz II-SC Kirn-Sulzbach1:2
19.09.2017 - 19:45 Uhr TSV Gau-Odernheim-SC Kirn-Sulzbach :
16.09.2017 - 18:00 UhrSC Kirn-Sulzbach-DSG Breitenthal/​Niederhambach2:4
10.09.2017 - 15:00 UhrSV Obersülzen-SC Kirn-Sulzbach0:2
26.04.2017 - 19:15 UhrSC Siegelbach II-SC Kirn-Sulzbach0:1
22.04.2017 - 18:00 UhrSC Kirn-Sulzbach-VfR Wormatia 08 Worms0:5
17.04.2017 - 14:00 UhrSC Kirn-Sulzbach-SG Drais/​Ingelheim2:7
13.04.2017 - 19:30 UhrSC Kirn-Sulzbach-DSG Breitenthal/​Niederhambach0:5
09.04.2017 - 17:00 UhrSV Ober Olm-SC Kirn-Sulzbach1:1
01.04.2017 - 18:00 UhrSC Kirn-Sulzbach-1. FFC Niederkirchen II2:0
26.03.2017 - 17:30 Uhr FC 1919 Marnheim-SC Kirn-Sulzbach9:0
18.03.2017 - 18:00 UhrSC Kirn-Sulzbach-TSV Gau-Odernheim0:2
12.03.2017 - 15:30 UhrTSV Schott Mainz II-SC Kirn-Sulzbach7:2
25.11.2016 - 19:30 UhrSC Kirn-Sulzbach- DSG Breitenthal/​Niederhambach :
23.11.2016 - 19:30 Uhr 1. FFC Niederkirchen II-SC Kirn-Sulzbach4:0
19.11.2016 - 18:00 UhrSC Kirn-Sulzbach-SV Obersülzen1:1
05.11.2016 - 18:00 Uhr FC Speyer II-SC Kirn-Sulzbach4:3
29.10.2016 - 18:00 UhrSC Kirn-Sulzbach-FFV Fortuna Göcklingen :


die nächsten Spiele:

04.03.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SV Göttschied
11.03.2018 - 15:00 Uhr
TuS Becherbach - 1. Mannschaft
18.03.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SV Hottenbach
25.03.2018 - 15:00 Uhr
SG Perlbachtal - 1. Mannschaft
08.04.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - ASV Langweiler-Merzweiler

Sieg und Niederlage

Foto: Sebastian Görner

(MMA) Zum Abschluss der Hinrunde standen für unsere Damen das Auswärtsspiel bei dem Tabellenzweiten FFV Fortuna Göcklingen und das Heimspiel gegen die zweite Mannschaft des 1. FFC Niederkirchen auf dem Programm. Das Auswärtsspiel in Kandel gegen F. Göcklingen verlief alles andere als gut für unsere Damen. In der ersten Hälfte konnte das Spiel noch [weiterlesen]


Anzeige


Auswärts gepunktet

(MMA) Am vergangenen Samstag stand für unsere Damen wieder ein Auswärtsspiel auf dem Spielplan. Mit zwei Siegen und einem Unentschieden aus den letzten drei Spielen ging es nach Dudenhofen zum letztjährigen Meister und Aufsteiger der Landesliga Vorderpfalz. Die erste Hälfte verlief für unsere Damen allerdings nicht sehr erfolgreich. Der Tabellen 9. agierte überwiegend mit langen Bällen und überspielte die Mittelfeldreihe unserer Mannschaft schnell. Nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr konnte die Heimmannschaft mit 1:0 in Führung gehen (8. Min.). Bis zur Pause konnte Dudenhofen viele weitere Akzente nach vorne setzen und erhöhte in der 26 Min. den Spielstand auf 2:0. Der [weiterlesen]


Erster Heimsieg der SCK-Damen

(MMA) Zum Abschluss der englischen Woche gastierte die Spielvereinigung aus Ixheim bei unseren Verbandsligadamen in Kirn-Sulzbach. Im vierten Heimspiel der Saison war das Ziel endlich die ersten Punkte zu Hause zu holen.  Die erste Hälfte gegen die Vorderpfälzerinnen verlief für unsere Damen allerdings sehr ernüchternd. Der Tabellen 10. spielte sehr robust und konnte vor allem im Mittelfeld viele Bälle erobern. In der 23. Minute ging Ixheim mit 0:1 in Führung und konnte nur 7. Minuten später bereits das 0:2 nachlegen. Beide Tore resultierten aus einem Abstimmungsfehler zwischen SCK-Abwehr und unserer Torfrau Svenja Hübner. Die gegnerischen Stürmerinnen mussten den Ball nur noch [weiterlesen]


4 Punkte aus zwei Spielen

(MMA) Drei wichtige Spiele standen für unsere Damen in dieser Woche auf dem Programm. Nach zwei gespielten Partien konnten bisher vier Punkte eingefahren werden. Auftaktbegegnung in die englische Woche war am vergangenen Samstag gegen die Damen der TSG Drais/Ingelheim. Unsere Mannschaft begann sehr verhalten und kam schlecht in die Partie, was unteranderem zu einem direkten Gegentreffer in der 5. Spielminute führte. Wie aus dem nichts konnte Helena Kiefer nach einer guten viertel Stunde den 1:1 Ausgleich erzielen. Bis zur Halbzeit waren die Gastgeberinnen wesentlich agiler konnten jedoch keinen Vorteil daraus ziehen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatte wiederrum Helena Kiefer das 1:2 auf [weiterlesen]


Gegen Tabellenführer nicht belohnt

(MMA) Auch unsere Damen schafften es am vergangenen Wochenende nicht, dem Verbandsliga Spitzenreiter Wormatia Worms die ersten Punkte abzuknöpfen. Die Wormserinnen machten von Anfang an Druck und hatten mehr vom Spiel. Allerdings agierten unsere Damen sehr Konzentriert und verhielten sich taktisch äußerst diszipliniert gegen den Ball. Die Motivation und Leistungsbereitschaft war eine ganz andere im Vergleich zu den zwei letzten Spielen. Nach 25 Minuten mussten leider das 0:1 hinnehmen. Nach einem Diagonalball auf die rechte Seite konnte sich die Flügelstürmerin der Gäste durchsetzen und musste im Zentrum nur noch für die einschussbereite Mitspielerin quer legen. In der Folge [weiterlesen]