Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Damenmannschaft | 18. April 2015

Auswärtssieg bei Schott Mainz II - FairPlay geht anders

Der von Mir gewünschte Effekt nach dem Pokalspiel fand heute in einer überzeugenden Art und Weise in Mainz statt: Meine Mannschaft war von der ersten Minute an spielbestimmend, zweikampfstark und - was mir mehr als gut gefiel - auch spielerisch dem Gegener aus Mainz Schott überlegen.
Das Mittelfeld kompakter zu gestalten zahlte sich in jeder gespielten Minute aus. Wir zwangen Mainz zu vielen Rückpässen oder lang gespielten Pässen die zu 95% eine Beute unserer Abwehr oder dem Mittelfeld wurde in denen sich Denise Crummenauer und Kathrin Dräger Bestnoten verdient hatten.
Kathrin Dräger war es auch, die nach einer tollen Ballstaffette über 6 Stationen von der Grundlinie auf Anna-Lena Selzer flankte, die den Ball aus 7m volley im Tor von Schott versenkte. Mit diesem Vorsprung ging es auch in die Pause.

In Halbzeit Zwei bot sich von Beginn an das gleiche Bild. Mein Team ließ in seiner Konzentration nicht nach und erhöhte in der 53. Minute durch einen Elfmeter auf 2:0.
Denise Crummenauer spielte Vici Becker an, die einen tollen Pass in die Tiefe des Sechzehners auf Melanie Ziemba spielte und diese nur durch ein Foulspiel am Torerfolg gehindert werden konnte.
In Minute 56 traf Svenja Hübner mit einem Freistoß die Latte und wir fingen im direkten Gegenzug durch die einzige Unachtsamkeit den Anschlusstreffer.
Kathrin Dräger hätte ihre starke Leistung beinahe in Minute 68 mit einem Heber zum Torerfolg gekrönt.
So spielte mein Team dieses Spiel souverän bis zum Abpfiff zu Ende.

Zwei Kuriositäten noch am Rande:
Schott rief mich am Montag an um das Spiel auf 18:45Uhr zu legen, wo wir auch zustimmten - heute wollte keiner was davon wissen.
Und für einen Verein mit der Unterstützung was den Sponsor betrifft, sollte es möglich sein, dem Gast ein Halbzeitgetränk zu reichen. Auf anfrage sagte man uns sie hätten selbst nur 3 Flaschen und die brauchen sie selbst, da es keine mehr gäbe.

mfg
Grüner Joachim
Coach

_____

18.04.15
Mainz Schott II gegen SC Kirn Sulzbach
Halbzeit: 0:1
Endergebnis: 1:2
Torschützin: 24 Min A-L Selzer 0:1
52 Min Wolf Claudia 0:2 Mit Elfmeter
Anschlusstreffer zum 1:2 in Minute 57.

Anzeige


Mehr zum Thema Damenmannschaft:

Damenmannschaft | 18. Jun 2020

Erstes Frauentraining nach Corona Pause

Am Donnerstag den 18.06.2020 hat die Frauenmannschaft des SC Kirn-Sulzbach das erste Training nach der 3 monatigen Corona Pause wieder aufgenommen.
Die [weiterlesen]

Damenmannschaft | 7. Mär 2020

Damen starten mit unglücklicher Niederlage ins Jahr 2020

(MMA) Unsere Damen trafen vergangenen Samstag nach der Winterpause auf die Gäste aus Ober-Olm. In der ersten Halbzeit dominierten die SCK-Damen. Sie spielten gute Pässe durch die Reihen der Gegner, sodass sie schnell im Spiel waren und großen Teamgeist bewiesen. Lediglich haperte es an der Umsetzung der Torchancen. [weiterlesen]

Damenmannschaft | 20. Dez 2019

Hinrundenrückblick der SCK-Damen

(MMA) Unsere erste Damenmannschaft schließt die Hinrunde der Saison 2019/2020 mit 27 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz ab. Hier sind bereits zwei Spiele der Rückrunde enthalten. Diese wurden noch im Kalenderjahr 2019 ausgetragen. Zum ersten Abstiegsplatz besteht zurzeit ein Puffer von 21 Punkten. Die [weiterlesen]

Damenmannschaft | 23. Nov 2019

Sieg zum Abschluss

(MM) Nachdem das Hinspiel gegen SV Obersülzen nicht stattgefunden hat, ging es nun im Rückspiel zum ersten Mal in der Saison 2019/2020 gegen den aktuell Tabellenletzten der Verbandsliga.
Wetterbedingt war das Geläuf schwer zu bespielen und beide Mannschaften taten sich zu Beginn schwer. In der 5. Spielminute [weiterlesen]

Damenmannschaft | 16. Nov 2019

Rückrundenauftakt geglückt

Foto: Sebastian Görner

(VV) Das erste Rückrundenspiel der Saison bestritten unsere SCK-Damen am vergangenen Samstag auf heimischem Rasen gegen den TuS Heltersberg.
Bei [weiterlesen]

Damenmannschaft | 13. Nov 2019

Damenmannschaft unterliegt Bretzenheim

(SHA) Am vergangenen Samstag waren unsere Damen beim SV Bretzenheim zu Gast.
Von der ersten Minute an waren unsere Damen hellwach und hielten gut dagegen, jedoch belohnten sie sich nicht vorm gegnerischen Tor. Lisanne Schneider hatte in der 30. Spielminute, freistehend vor der Bretzenheimer Torfrau, die [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

Rasenplatz in Kirn-Sulzbach sicher vor Wildschweinen

Der SC Kirn-Sulzbach hat über 400 Mitglieder und betreibt seine Sportanlage eigenverantwortlich. Neben 6 aktiven Jugend- Herren- und Frauenmannschaften sind im Breitensportbereich drei Gruppen aktiv. Besonders der Rasenplatz ist Dank der Pflege der Platzwarte Berthold Görner, Kurt Spielmann und Berthold Bleisinger ein Aushängeschild des Vereins. Da es [weiterlesen]


Anzeige


Start der Übungsstunden beim SC 1911 Kirn-Sulzbach

Alle Breitensportgruppen des SC Kirn-Sulzbach starten am Montag, den 08. Juni 2020 unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften, mit den Übungsstunden. Das Training findet ausschließlich im Freien auf dem Rasenplatz statt. Bei schlechtem Wetter fallen die Übungsstunden aus. 17.00 Uhr Frauen I - Leitung Wolfgang Vorbek 18.00 Uhr Herren - Leitung Wolfgang Vorbek 19.00 Uhr Frauen II - Leitung Margot Goll Frauenmannschaften Bei den Frauen- und Mädchenmannschaften beginnt das offizielle Training am Donnerstag, den 18.06.20 um 19 Uhr auf dem Sportplatz in Kirn-Sulzbach unter der Leitung von Michael Malinka. Probetraining Am Samstag, den 20.06.20 findet ein [weiterlesen]


Weiterführung des Spielbetriebs noch ungeklärt

Eine endgültige Entscheidung ob die laufende Saison im Herbst zu Ende geführt oder abgebrochen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Geplant ist ein Start am 01. September 2020. Die Trainer Carsten Fuchs (Herrenmannschaften) und Michael Malinka (Frauenmannschaften) haben auch für die kommende Saison die Verträge beim SC Kirn-Sulzbach verlängert. [weiterlesen]


Absage Open-Air-Veranstaltung

Leider müssen wir, aufgrund der Corona-Krise, die für Mittwoch, den 20. Mai 2020 am Sportplatz geplante Open-Air Nacht mit Take Two und den Hunsrück DJ's, absagen. Falls es die Bestimmungen zulassen, werden wir im Herbst die Veranstaltung nachholen. [weiterlesen]


SWFV stellt Spielbetreib ein

Auf Grund der heutigen Telefonkonferenz aller Präsidenten der Regional- und Landesverbände sowie von Vertretern des DFB wurde einvernehmlich festgestellt, dass der Spielbetrieb zunächst mindestens für zwei Wochen ausgesetzt werden soll. Weitere Bewertungen werden erfolgen sobald z. Bsp. die UEFA oder auch die DFL Entscheidungen getroffen haben. Vor diesem Hintergrund hat das SWFV-Präsidium folgendes beschlossen: Der Spielbetrieb in allen Senioren-, Aktiven- und Jugendklassen für Pflicht- und Freundschaftsspiele wird bis einschließlich 31.3.2020 ausgesetzt. 1. Für die Zeit danach wird eine erneute Bewertung vorgenommen und Entscheidungen getroffen. 2. Den Vereinen [weiterlesen]