Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


| 9. März 2016

Jahresrückblick der Breitensportgruppe

Foto: Manfred Goll

(WVO) Ich möchte heute unsere 3 Breitensport-Gruppen vorstellen. Es sind 2 Damen- und 1 Herrensportgruppe, wir sind zusammen 48 aktive Teilnehmer, die sich einmal in der Woche -Montags- zum Sport treffen.

Damensportgruppe I - 15 Teilnehmer 17.30-18.15 Uhr
Herrensportgruppe - 14 Teilnehmer 18.15-19.00 Uhr
Damensportgruppe II - 19 Teilnehmer 19.00-19.45 Uhr

Die Übungsstunden finden hier im Sportlerheim statt, im Sommer und bei gutem Wetter ist das Training auf dem Rasenplatz, der immer sehr gut gepflegt wird, was nicht immer leicht ist, dafür nochmals ein großes Dankeschön von uns allen an „Muk“ Schulz.

Wir erarbeiten uns Übungen. Unsere Übungsziele sind u.a. verlorenes Gleichgewicht wieder herzustellen, dazu gehört natürlich Koordination, Muskelaufbau am ganzen Körper, hauptsächlich Rücken und Bauch zur Stabilisation der Wirbelsäule, der tief liegenden nicht sichtbaren Muskeln an der Wirbelsäule, wichtig auch die Po-Muskulatur, nicht zu vergessen die Beine und Armmuskeln. Wichtig auch die entsprechenden Dehnübungen für hinterher. Aber ganz wichtig ist vor allen Kräftigungen, das Aufwärmen der Muskulatur und des ganzen Körpers, sonst entsteht Verletzungsgefahr z.B. Zerrungen.

Alle Übungen die wir uns erarbeiten werden mit und ohne Gerät ausgeführt. Zu den Geräten zählen: die Matten, Pezzy- Gymnastik- Igel- und Medizinbälle. Die Stäbe, auch Bänder sowie von der der Firma Togu die Brasils, auch die Stühle hier im Raum kommen zum Einsatz, z.B. beim Zirkeltraining oder der Stuhlgymnastik kann sehr anstrengend werden.

3 aktive Sportler aus der Damensportgruppe II: Gudrun Bergmann, Bärbel Groß und Margot Goll haben im Jahr bei Marathonläufen erfolgreich teilgenommen. Nochmals meine Gratulation dazu.

Im Januar gab es unseren Start ins neue Jahr 2015 bei Hedi Collet mit der Damensportgruppe I zum guten Essen und mit der Herren- und Damensportgruppe II ging es nach Berschweiler zum Gasthof Schmitthöfer zu Fuß oder auch mit dem Auto. Die Stimmung und auch das Essen waren super. Organisiert wurde das von Margot Goll.
Im Februar zur Fastnachtszeit gab es bei den Damen II eine bunte Turnstunde im Kostüm, aber auch Spiele und Theater wurden gegeben. Mitverantwortlich war hier beim Theater unter der Regie von Gisela Feyand.
Ende April war die Halle und der Rasenplatz belegt, so machten wir spontan auf dem Freizeitgelände (nach Rücksprache mit dem Verschönerungsverein) einen Kurs in Nordic Walking. Das war für das 1. Mal recht gut, wir wollen das in diesem Jahr wiederholen.

Im Juli gab es bei 39 Grad hitzefrei, das war auch o.k., denn die Gesundheit geht vor (denke ich).

Im September kam es zu einer Planwagenfahrt in und um Kirschroth, die man mal erlebt haben muß, wurde von unserem Organisationstalent Margot Goll ausgearbeitet. Das Ganze war mit viel Arbeit verbunden und doch noch mit gutem Ende.
Für deinen Einsatz liebe Margot nochmals herzlichen Dank.

Im Dezember gab es bei der Damensportgruppe II das tradiotionelle Nikolaus-Turnen, geübt wurde hier natürlich mit der Nikolausmütze, im Anschluss daran kam der Nikolaus alias Hubert Collet mit einigen Überraschungen für die Teilnehmer und den Übungsleiter, natürlich durften Leckereien und Getränke nicht fehlen (eine runde Sache).

Dank an Silvia Wahl und Margot Goll , die mich - wenn ich mal nicht zur Verfügung stehe - übungsgerecht vertreten.

Das war es von 2015 von mir und denke das wir auch 2016 wieder viel Freude, Spaß und Gesundheit uns erarbeiten werden.

Mit sportlichem Gruß an die Versammlung

Euer Wolfgang Vorbek

Anzeige


Mehr zum Thema :

Breitensport | 3. Jul 2013

Sommerprogramm

Foto: Manfred Goll

Während der Sommerferien finden die Übungsstunden für alle Gruppen montags um 19.00 Uhr auf dem Sportplatz / oder bei schlechtem Wetter im Clubheim unter [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

29.04.2018 - 15:00 Uhr
SpVgg Hochwald - 1. Mannschaft
06.05.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SG Bergen/​Berschweiler
13.05.2018 - 15:00 Uhr
Eintracht Nahe Mitte - 1. Mannschaft
20.05.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SV Niederwörresbach II

OpenAir mit KOMPASS und WILD SOX

Ganz traditionell eröffnet der SC Kirn-Sulzbach am Mittwoch vor Vatertag die Freiluftsaison. Bereits zum elften Mal machen wir mit euch die Nacht zum Tag! Nach der Bombenstimmung im letzten Jahr haben wir auch in diesem Jahr Wild Sox als Headliner verpflichtet. Zum Aufwärmen überzeugen ab kurz nach neun KOMPASS mit handgemachter Musik und [weiterlesen]


Anzeige


SC Kirn-Sulzbach ist gut aufgestellt

Bei der Jahreshauptversammlung konnte der 1. Vorsitzende Andreas Heck, trotz widriger Wetterverhältnisse, 43 Vereinsmitglieder begrüßen. Viele auswärtige Mitglieder hatten sich kurzfristig abgemeldet, da Schnee und Eisregen die Anfahrt nicht möglich machten, so auch der Kreisvorsitzende Axel Rolland, der die Ehrungen vornehmen sollte. Andreas Heck [weiterlesen]


Hallenturniere mit Rekordbesuch

(EVA) Der jährlich traditionell am letzten Januarwochenende stattfindende "Budenzauber" war aus Sicht des SCK wieder ein voller Erfolg. Insgesamt nahmen 60 Mannschaften das Angebot unterm Hallendach zu kicken, wahr. Der Freitag startete mit dem Turnier der Hobby-und Freizeitmannschaften. 15 Teams traten an und lieferten sich faire und packende Spiele, die alle friedlich und vor allen Dingen ohne Verletzungen abliefen. Sieger wurde die Mannschaft GALA Nr. 2, die im Endspiel gegen die Nahe Kicker die Nase vorn hatten. Mit 4 Turnieren a. 5 Mannschaften wurden am Samstag die Finalteilnehmer zum Masters des Kreises Birkenfeld ermittelt. Die Gastgebermannschaft konnte sich über 2 Siege [weiterlesen]


SCK erfreut über große Resonanz beim Familientag

(EVA) Anstelle der Weihnachtsfeier und wegen der Fülle der Termine in der Vorweihnachtszeit beschloss der Vorstand des SC Kirn-Sulzbach, alle Vereinsmitglieder mit ihren Familien zur Winterwanderung mit anschließendem Familientag einzuladen. Knapp 100 Personen folgten am Sonntag, den 21. Januar 2018 der Einladung und überraschten somit die [weiterlesen]


Marcel Werle übernimmt Traineramt zur Saison 2018/2019

Foto: Sebastian Görner

(MP) Unser bisheriger Co-Trainer Marcel Werle wird ab Sommer 2018 das Amt von Jochen Schneider als hauptverantwortlichen Trainer der SCK-Herrenmannschaft übernehmen. Jochen Schneider und der SCK gehen somit nach drei durchaus erfolgreichen Jahren getrennte Wege. Für die Verantwortlichen des SC Kirn-Sulzbach ist es nach der Trennung von Dubby „Eine [weiterlesen]