Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


SC Kirn-Sulzbach | 11. März 2016

SC Kirn-Sulzbach plant Aufholjagd

Foto: Judith Becker

(JBE) „Wir wollen aufsteigen und A-Klasse spielen! Wenn nicht als Meister, dann über die Relegationsspiele.“ Mit diesen Worten beendete Trainer Jochen Schneider seinen Bericht zur diesjährigen Jahreshauptversammlung. Dass der Sportclub bereit ist für Veränderungen zeigte sich auch im weiteren Verlauf der Sitzung. Andreas Heck zog ein überwiegend positives Fazit aus seinem ersten Jahr als Vorsitzender. Es wurde in jeder Hinsicht viel bewegt in Kirn-Sulzbach. Die Herren starteten unter dem neuen Trainergespann Jochen Schneider und Matthias Müller die Titeljagd und stehen trotz verletzter Leistungsträger aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz; die sechs Punkte Rückstand auf den Tabellenführer will man in der Rückrunde noch wettmachen. Nicht ganz so erfolgreich verlief das Jahr für die Damen, die um den Verbleib in der Verbandsliga kämpfen und sich Ende der Saison von ihrem Trainer Hans-Joachim Grüner trennen.

Im vergangenen Jahr wurde viel Geld und Zeit in das Sportgelände investiert – das Sportlerheim wurde mit einem neuen Dach versehen und an die neu errichtete Kleinkläranlage angeschlossen, wodurch die alte Sammelgrube endlich geschlossen werden konnte. Diese Baumaßnahmen wurden erst durch das großartige Engagement der vielen ehrenamtlichen Helfer und großzügige Spenden und Zuschüsse möglich gemacht. Obwohl im Rahmen der Dachsanierung ein Darlehen aufgenommen werden musste entstand bei dem Bericht des Kassenwartes der Eindruck, dass der Verein solide geführt und aufgestellt ist.

Sorgen bereiten der Jugendwartin Eva-Maria Dräger die aktuellen Entwicklungen im Jugendbereich: Trotz umfassender Spielgemeinschaften ist es kaum mehr möglich, alle Jahrgänge zu besetzen und leider interessieren sich immer weniger Kinder und Jugendliche fürs Fußballspielen. Stolz berichtete sie aber von den Erfolgen der Mädchenmannschaft, die im vergangenen Jahr wieder alle Titel abräumte und zum vierten Mal in Folge die Meisterschaft gewann.

Zu den neuen Ideen der Verantwortlichen gehört auch die, eine Skiabteilung zu gründen. Bisher haben sich 29 Interessenten gemeldet. Ziel sollen Wintersportausflüge und andere Aktivitäten über das ganze Jahr sein. Der Leiter der Gymnastikgruppen Wolfgang Vorbek erklärte sich spontan bereit, bei entsprechender Nachfrage einen Skigymnastikkurs anzubieten.

Der 2. Vorsitzende Werner Dräger ehrte mit kurzen persönlichen Porträts langjährige Mitglieder. Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Stefan Reinhart und Franz Weiser Urkunden und goldene Ehrennadeln überreicht. Burkard Preßnick und Michael Werle sind bereits seit 50 Jahren Vereinsmitglieder, waren aber leider beide nicht anwesend. Edgar Prinz und Hubert Schulz wurden für 65 Jahre Mitgliedschaft ausgezeichnet.

Im Vorstand gab es eine personelle Änderung: Der 2. Kassierer Paul Sichler schied nach nur einem Jahr aus dem Vorstand aus – dieses Amt übernimmt nach einstimmiger Wahl ab sofort dessen Sohn Pascal Sichler. Keine Veränderungen gibt es 2016 bei der Open-Air-Veranstaltung, die am 04.Mai stattfindet: Wegen der guten Resonanz im vergangenen Jahr wurde die Band Elliot wieder verpflichtet.

Alle aktuellen Infos rund um den SC und seine Abteilungen sind jederzeit online auf der neu gestalteten Homepage des Vereins abrufbar.

Anzeige


Mehr zum Thema SC Kirn-Sulzbach:

SC Kirn-Sulzbach | 8. Jun 2020

Rasenplatz in Kirn-Sulzbach sicher vor Wildschweinen

Der SC Kirn-Sulzbach hat über 400 Mitglieder und betreibt seine Sportanlage eigenverantwortlich. Neben 6 aktiven Jugend- Herren- und Frauenmannschaften sind [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 22. Mai 2020

Start der Übungsstunden beim SC 1911 Kirn-Sulzbach

Alle Breitensportgruppen des SC Kirn-Sulzbach starten am
Montag, den 08. Juni 2020
unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften, mit den Übungsstunden. Das Training findet ausschließlich im Freien auf dem Rasenplatz statt. Bei schlechtem Wetter fallen die Übungsstunden aus.
17.00 [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 30. Apr 2020

Weiterführung des Spielbetriebs noch ungeklärt

Eine endgültige Entscheidung ob die laufende Saison im Herbst zu Ende geführt oder abgebrochen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Geplant ist ein Start am 01. September 2020. Die Trainer Carsten Fuchs (Herrenmannschaften) und Michael Malinka (Frauenmannschaften) haben auch für die kommende Saison [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 29. Apr 2020

Absage Open-Air-Veranstaltung

Leider müssen wir, aufgrund der Corona-Krise, die für Mittwoch, den 20. Mai 2020 am Sportplatz geplante Open-Air Nacht mit Take Two und den Hunsrück DJ's, absagen. Falls es die Bestimmungen zulassen, werden wir im Herbst die Veranstaltung nachholen. [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 14. Mär 2020

SWFV stellt Spielbetreib ein

Auf Grund der heutigen Telefonkonferenz aller Präsidenten der Regional- und Landesverbände sowie von Vertretern des DFB wurde einvernehmlich festgestellt, dass der Spielbetrieb zunächst mindestens für zwei Wochen ausgesetzt werden soll. Weitere Bewertungen werden erfolgen sobald z. Bsp. die UEFA oder auch die DFL [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 12. Mär 2020

Tag des Mädchenfussballs

Am Samstag, den 18.04.2020 ab 10 Uhr ist die Ausrichtung des Tag des Mädchenfussballs auf dem Sportplatz in Kirn-Sulzbach geplant. Hier können alle interessierten Mädchen im Alter von 10 bis 16 Jahren mitmachen. Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht notwendig. Wir suchen Teams für ein Blitzturnier (Schul- oder [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

Rasenplatz in Kirn-Sulzbach sicher vor Wildschweinen

Der SC Kirn-Sulzbach hat über 400 Mitglieder und betreibt seine Sportanlage eigenverantwortlich. Neben 6 aktiven Jugend- Herren- und Frauenmannschaften sind im Breitensportbereich drei Gruppen aktiv. Besonders der Rasenplatz ist Dank der Pflege der Platzwarte Berthold Görner, Kurt Spielmann und Berthold Bleisinger ein Aushängeschild des Vereins. Da es [weiterlesen]


Anzeige


Start der Übungsstunden beim SC 1911 Kirn-Sulzbach

Alle Breitensportgruppen des SC Kirn-Sulzbach starten am Montag, den 08. Juni 2020 unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften, mit den Übungsstunden. Das Training findet ausschließlich im Freien auf dem Rasenplatz statt. Bei schlechtem Wetter fallen die Übungsstunden aus. 17.00 Uhr Frauen I - Leitung Wolfgang Vorbek 18.00 Uhr Herren - Leitung Wolfgang Vorbek 19.00 Uhr Frauen II - Leitung Margot Goll Frauenmannschaften Bei den Frauen- und Mädchenmannschaften beginnt das offizielle Training am Donnerstag, den 18.06.20 um 19 Uhr auf dem Sportplatz in Kirn-Sulzbach unter der Leitung von Michael Malinka. Probetraining Am Samstag, den 20.06.20 findet ein [weiterlesen]


Weiterführung des Spielbetriebs noch ungeklärt

Eine endgültige Entscheidung ob die laufende Saison im Herbst zu Ende geführt oder abgebrochen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Geplant ist ein Start am 01. September 2020. Die Trainer Carsten Fuchs (Herrenmannschaften) und Michael Malinka (Frauenmannschaften) haben auch für die kommende Saison die Verträge beim SC Kirn-Sulzbach verlängert. [weiterlesen]


Absage Open-Air-Veranstaltung

Leider müssen wir, aufgrund der Corona-Krise, die für Mittwoch, den 20. Mai 2020 am Sportplatz geplante Open-Air Nacht mit Take Two und den Hunsrück DJ's, absagen. Falls es die Bestimmungen zulassen, werden wir im Herbst die Veranstaltung nachholen. [weiterlesen]


SWFV stellt Spielbetreib ein

Auf Grund der heutigen Telefonkonferenz aller Präsidenten der Regional- und Landesverbände sowie von Vertretern des DFB wurde einvernehmlich festgestellt, dass der Spielbetrieb zunächst mindestens für zwei Wochen ausgesetzt werden soll. Weitere Bewertungen werden erfolgen sobald z. Bsp. die UEFA oder auch die DFL Entscheidungen getroffen haben. Vor diesem Hintergrund hat das SWFV-Präsidium folgendes beschlossen: Der Spielbetrieb in allen Senioren-, Aktiven- und Jugendklassen für Pflicht- und Freundschaftsspiele wird bis einschließlich 31.3.2020 ausgesetzt. 1. Für die Zeit danach wird eine erneute Bewertung vorgenommen und Entscheidungen getroffen. 2. Den Vereinen [weiterlesen]