Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Damenmannschaft | 18. März 2016

Derbyniederlage bei der DSG Breitenthal

(HJG) Jeder der heute das Ergebnis liest, muss denken dass es eine klare Angelegenheit für die DSG Breitenthal war. Doch ganz im Gegenteil: a) fiel das Ergebnis um 2 Tore zu hoch aus und b) wäre eine Punkteteilung das gerechtere Ergebnis gewesen.
Wir sind mit einer Körpersprache in dieses Spiel gegangen, wie dies in einem solchen Derby sein muss um es erfolgreich zu spielen. So waren wir in den ersten 45. Minuten tonangebend und hatten die besseren Chancen.
Bevor die DSG Breitenthal ihre erste Situation vor unserem Tor hatte, konnten wir nach einem klasse Zuspiel quer durch den 16zehner durch Anna- Lena Selzer mit 0:1 (15. Minute) in Führung gehen. Kurz darauf hätten wir diese Führung sogar auf 2:0 ausbauen müssen, doch Anna- Lena Selzer scheiterte mit einem Heber aus 11 Metern über Kathrin Claßen nur knapp.
Lena Müller die ein klasse Spiel machte, nahm für lange Zeit Anne Becker den Dreh und Angelpunkt der DSG Breitenthal aus dem Spiel. Durch einen Freistoß entstand eine völlig undurchsichtige Situation vor unserem Tor. Ein Kopfball sprang weitere 2-mal auf. Dabei reagierte Christina Port zu spät, oder vermutete das der Ball ins Aus gehen würde. Allerdings rollte der Ball am rechten Pfosten langsam ins Tor zum völlig unverdienten Ausgleich. Alles andere als geschockt, nahmen wir das Spiel wieder in die Hand und erarbeiteten uns weitere Chancen. Jedoch fehlte uns jegliches Glück beim Abschluss und so stand das 1:1 zur Halbzeit fest.
Mit der gleichen Einstellung, dem gleichen Engagement begannen wir die zweite Halbzeit. Bis zur 70. Minute hatten wir alles im Griff, auch wenn die DSG langsam besser ins Spiel kam. Und so kam es wie es kommen musste. Die DSG ging durch einen 16zehn Meterschuss völlig unerwartet mit 2:1 in Führung. Ab diesem Zeitpunkt fingen wir an den Kopf in den Sand zu stecken. Zusätzlich machte sich der Kräfteverschleiß bemerkbar. Durch einen Foulelfmeter ging die DSG in der 75. Minute mit 3:1 in Front. Das 4:1 folgte 5 Minuten später durch ein Eigentor. Trotz der Niederlage nehme ich als Trainer mehr positives als negatives mit und hoffe die nächsten Spiele weisen bessere Ergebnisse aus.

Anzeige


Mehr zum Thema Damenmannschaft:

Damenmannschaft | 18. Jun 2020

Erstes Frauentraining nach Corona Pause

Am Donnerstag den 18.06.2020 hat die Frauenmannschaft des SC Kirn-Sulzbach das erste Training nach der 3 monatigen Corona Pause wieder aufgenommen.
Die [weiterlesen]

Damenmannschaft | 7. Mär 2020

Damen starten mit unglücklicher Niederlage ins Jahr 2020

(MMA) Unsere Damen trafen vergangenen Samstag nach der Winterpause auf die Gäste aus Ober-Olm. In der ersten Halbzeit dominierten die SCK-Damen. Sie spielten gute Pässe durch die Reihen der Gegner, sodass sie schnell im Spiel waren und großen Teamgeist bewiesen. Lediglich haperte es an der Umsetzung der Torchancen. [weiterlesen]

Damenmannschaft | 20. Dez 2019

Hinrundenrückblick der SCK-Damen

(MMA) Unsere erste Damenmannschaft schließt die Hinrunde der Saison 2019/2020 mit 27 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz ab. Hier sind bereits zwei Spiele der Rückrunde enthalten. Diese wurden noch im Kalenderjahr 2019 ausgetragen. Zum ersten Abstiegsplatz besteht zurzeit ein Puffer von 21 Punkten. Die [weiterlesen]

Damenmannschaft | 23. Nov 2019

Sieg zum Abschluss

(MM) Nachdem das Hinspiel gegen SV Obersülzen nicht stattgefunden hat, ging es nun im Rückspiel zum ersten Mal in der Saison 2019/2020 gegen den aktuell Tabellenletzten der Verbandsliga.
Wetterbedingt war das Geläuf schwer zu bespielen und beide Mannschaften taten sich zu Beginn schwer. In der 5. Spielminute [weiterlesen]

Damenmannschaft | 16. Nov 2019

Rückrundenauftakt geglückt

Foto: Sebastian Görner

(VV) Das erste Rückrundenspiel der Saison bestritten unsere SCK-Damen am vergangenen Samstag auf heimischem Rasen gegen den TuS Heltersberg.
Bei [weiterlesen]

Damenmannschaft | 13. Nov 2019

Damenmannschaft unterliegt Bretzenheim

(SHA) Am vergangenen Samstag waren unsere Damen beim SV Bretzenheim zu Gast.
Von der ersten Minute an waren unsere Damen hellwach und hielten gut dagegen, jedoch belohnten sie sich nicht vorm gegnerischen Tor. Lisanne Schneider hatte in der 30. Spielminute, freistehend vor der Bretzenheimer Torfrau, die [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

23.08.2020 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - TuS Tiefenstein

Rasenplatz in Kirn-Sulzbach sicher vor Wildschweinen

Der SC Kirn-Sulzbach hat über 400 Mitglieder und betreibt seine Sportanlage eigenverantwortlich. Neben 6 aktiven Jugend- Herren- und Frauenmannschaften sind im Breitensportbereich drei Gruppen aktiv. Besonders der Rasenplatz ist Dank der Pflege der Platzwarte Berthold Görner, Kurt Spielmann und Berthold Bleisinger ein Aushängeschild des Vereins. Da es [weiterlesen]


Anzeige


Start der Übungsstunden beim SC 1911 Kirn-Sulzbach

Alle Breitensportgruppen des SC Kirn-Sulzbach starten am Montag, den 08. Juni 2020 unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften, mit den Übungsstunden. Das Training findet ausschließlich im Freien auf dem Rasenplatz statt. Bei schlechtem Wetter fallen die Übungsstunden aus. 17.00 Uhr Frauen I - Leitung Wolfgang Vorbek 18.00 Uhr Herren - Leitung Wolfgang Vorbek 19.00 Uhr Frauen II - Leitung Margot Goll Frauenmannschaften Bei den Frauen- und Mädchenmannschaften beginnt das offizielle Training am Donnerstag, den 18.06.20 um 19 Uhr auf dem Sportplatz in Kirn-Sulzbach unter der Leitung von Michael Malinka. Probetraining Am Samstag, den 20.06.20 findet ein [weiterlesen]


Weiterführung des Spielbetriebs noch ungeklärt

Eine endgültige Entscheidung ob die laufende Saison im Herbst zu Ende geführt oder abgebrochen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Geplant ist ein Start am 01. September 2020. Die Trainer Carsten Fuchs (Herrenmannschaften) und Michael Malinka (Frauenmannschaften) haben auch für die kommende Saison die Verträge beim SC Kirn-Sulzbach verlängert. [weiterlesen]


Absage Open-Air-Veranstaltung

Leider müssen wir, aufgrund der Corona-Krise, die für Mittwoch, den 20. Mai 2020 am Sportplatz geplante Open-Air Nacht mit Take Two und den Hunsrück DJ's, absagen. Falls es die Bestimmungen zulassen, werden wir im Herbst die Veranstaltung nachholen. [weiterlesen]


SWFV stellt Spielbetreib ein

Auf Grund der heutigen Telefonkonferenz aller Präsidenten der Regional- und Landesverbände sowie von Vertretern des DFB wurde einvernehmlich festgestellt, dass der Spielbetrieb zunächst mindestens für zwei Wochen ausgesetzt werden soll. Weitere Bewertungen werden erfolgen sobald z. Bsp. die UEFA oder auch die DFL Entscheidungen getroffen haben. Vor diesem Hintergrund hat das SWFV-Präsidium folgendes beschlossen: Der Spielbetrieb in allen Senioren-, Aktiven- und Jugendklassen für Pflicht- und Freundschaftsspiele wird bis einschließlich 31.3.2020 ausgesetzt. 1. Für die Zeit danach wird eine erneute Bewertung vorgenommen und Entscheidungen getroffen. 2. Den Vereinen [weiterlesen]