Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Damenmannschaft | 13. Mai 2016

Punkt in Niederhambach

(HJG) Auch im sechsten Spiel in Folge bleibt sich unsere Mannschaft, gemäß dem Spruch treu, wir haben keine Chance, also nutzen wir sie! Das Unentschieden in Niederhambach beim Tabellenfünften, hätte aber ohne weiteres auch ein Sieg sein können. Eine 2:0 Führung und ein Tor, das uns zu Unrecht aberkannt wurde belegen dies. In Niederhambach begannen unsere Frauen sehr konzentriert und diszipliniert. Denise Crummenauer verdiente sich ein Sonderlob was ihre Offensiv- und Defensivaufgaben betraf. Sie war es auch die ein reguläres Kopfballtor in der 32. Minute erzielte. Der Schiedsrichter zeigte bereits auf den Anstosspunkt. Nahm allerdings diese Entscheidung kurz darauf zurück. Was war geschehen? 8 Meter vor dem gegnerischen Tor sprang Denise Crummenauer in einen Flankenball von Anna-Lena Selzer und Köpfte diesen über die Torfrau hinweg zum 1:0 für unseren SCK. Dabei verletzte sich die Torhüterin aus Niederhambach die schlicht weg den Ball unterschätzte und mit Denise Crummenauer zusammen prallte. Nur der Schiedsrichter alleine weiß, wie es zu diesem Sinneswandel von ihm kam, von Tor auf Freistoß zu entscheiden. Nach einem Foul an Denise Crummenauer verwandelte Anna Lena Selzer den fälligen Freistoß direkt unter Mithilfe der Torfrau zur 0:1 Führung für unsere Mannschaft. Dies war zugleich das Halbzeitergebnis.
Keine 2 Minuten nach Wiederbeginn spielte Viktoria Becker eine scharfe Flanke von links vor das Tor. Von dort sprang der Ball vom Fuß einer Niederhambacher Spielerin ins Tor.
Nach der 0:2 Führung stellte Niederhambach um und warf alles nach vorne. Doch das Spiel fand ausschließlich zwischen beiden Sechszehnern statt. So waren es zwei Sonntagsschüsse in der 70. und 85. Minute die aus einer Führung noch ein Unentschieden haben werden lassen.
Vor der Partie wäre ich als Trainer mit einem Unentschieden zufrieden gewesen. Was ich auch nach dem Spiel trotz der vergebenen Führung bin, denn die Mannschaft ruft nach dieser schweren Saison alle Reserven ab, die noch in ihr steckt.
Schon dafür hat sie unseren Respekt verdient.

Anzeige


Mehr zum Thema Damenmannschaft:

Damenmannschaft | 18. Jun 2020

Erstes Frauentraining nach Corona Pause

Am Donnerstag den 18.06.2020 hat die Frauenmannschaft des SC Kirn-Sulzbach das erste Training nach der 3 monatigen Corona Pause wieder aufgenommen.
Die [weiterlesen]

Damenmannschaft | 7. Mär 2020

Damen starten mit unglücklicher Niederlage ins Jahr 2020

(MMA) Unsere Damen trafen vergangenen Samstag nach der Winterpause auf die Gäste aus Ober-Olm. In der ersten Halbzeit dominierten die SCK-Damen. Sie spielten gute Pässe durch die Reihen der Gegner, sodass sie schnell im Spiel waren und großen Teamgeist bewiesen. Lediglich haperte es an der Umsetzung der Torchancen. [weiterlesen]

Damenmannschaft | 20. Dez 2019

Hinrundenrückblick der SCK-Damen

(MMA) Unsere erste Damenmannschaft schließt die Hinrunde der Saison 2019/2020 mit 27 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz ab. Hier sind bereits zwei Spiele der Rückrunde enthalten. Diese wurden noch im Kalenderjahr 2019 ausgetragen. Zum ersten Abstiegsplatz besteht zurzeit ein Puffer von 21 Punkten. Die [weiterlesen]

Damenmannschaft | 23. Nov 2019

Sieg zum Abschluss

(MM) Nachdem das Hinspiel gegen SV Obersülzen nicht stattgefunden hat, ging es nun im Rückspiel zum ersten Mal in der Saison 2019/2020 gegen den aktuell Tabellenletzten der Verbandsliga.
Wetterbedingt war das Geläuf schwer zu bespielen und beide Mannschaften taten sich zu Beginn schwer. In der 5. Spielminute [weiterlesen]

Damenmannschaft | 16. Nov 2019

Rückrundenauftakt geglückt

Foto: Sebastian Görner

(VV) Das erste Rückrundenspiel der Saison bestritten unsere SCK-Damen am vergangenen Samstag auf heimischem Rasen gegen den TuS Heltersberg.
Bei [weiterlesen]

Damenmannschaft | 13. Nov 2019

Damenmannschaft unterliegt Bretzenheim

(SHA) Am vergangenen Samstag waren unsere Damen beim SV Bretzenheim zu Gast.
Von der ersten Minute an waren unsere Damen hellwach und hielten gut dagegen, jedoch belohnten sie sich nicht vorm gegnerischen Tor. Lisanne Schneider hatte in der 30. Spielminute, freistehend vor der Bretzenheimer Torfrau, die [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

Rasenplatz in Kirn-Sulzbach sicher vor Wildschweinen

Der SC Kirn-Sulzbach hat über 400 Mitglieder und betreibt seine Sportanlage eigenverantwortlich. Neben 6 aktiven Jugend- Herren- und Frauenmannschaften sind im Breitensportbereich drei Gruppen aktiv. Besonders der Rasenplatz ist Dank der Pflege der Platzwarte Berthold Görner, Kurt Spielmann und Berthold Bleisinger ein Aushängeschild des Vereins. Da es [weiterlesen]


Anzeige


Start der Übungsstunden beim SC 1911 Kirn-Sulzbach

Alle Breitensportgruppen des SC Kirn-Sulzbach starten am Montag, den 08. Juni 2020 unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften, mit den Übungsstunden. Das Training findet ausschließlich im Freien auf dem Rasenplatz statt. Bei schlechtem Wetter fallen die Übungsstunden aus. 17.00 Uhr Frauen I - Leitung Wolfgang Vorbek 18.00 Uhr Herren - Leitung Wolfgang Vorbek 19.00 Uhr Frauen II - Leitung Margot Goll Frauenmannschaften Bei den Frauen- und Mädchenmannschaften beginnt das offizielle Training am Donnerstag, den 18.06.20 um 19 Uhr auf dem Sportplatz in Kirn-Sulzbach unter der Leitung von Michael Malinka. Probetraining Am Samstag, den 20.06.20 findet ein [weiterlesen]


Weiterführung des Spielbetriebs noch ungeklärt

Eine endgültige Entscheidung ob die laufende Saison im Herbst zu Ende geführt oder abgebrochen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Geplant ist ein Start am 01. September 2020. Die Trainer Carsten Fuchs (Herrenmannschaften) und Michael Malinka (Frauenmannschaften) haben auch für die kommende Saison die Verträge beim SC Kirn-Sulzbach verlängert. [weiterlesen]


Absage Open-Air-Veranstaltung

Leider müssen wir, aufgrund der Corona-Krise, die für Mittwoch, den 20. Mai 2020 am Sportplatz geplante Open-Air Nacht mit Take Two und den Hunsrück DJ's, absagen. Falls es die Bestimmungen zulassen, werden wir im Herbst die Veranstaltung nachholen. [weiterlesen]


SWFV stellt Spielbetreib ein

Auf Grund der heutigen Telefonkonferenz aller Präsidenten der Regional- und Landesverbände sowie von Vertretern des DFB wurde einvernehmlich festgestellt, dass der Spielbetrieb zunächst mindestens für zwei Wochen ausgesetzt werden soll. Weitere Bewertungen werden erfolgen sobald z. Bsp. die UEFA oder auch die DFL Entscheidungen getroffen haben. Vor diesem Hintergrund hat das SWFV-Präsidium folgendes beschlossen: Der Spielbetrieb in allen Senioren-, Aktiven- und Jugendklassen für Pflicht- und Freundschaftsspiele wird bis einschließlich 31.3.2020 ausgesetzt. 1. Für die Zeit danach wird eine erneute Bewertung vorgenommen und Entscheidungen getroffen. 2. Den Vereinen [weiterlesen]