Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Damenmannschaft | 26. Juli 2016

TEAMBUILDING war Ziel im Trainingslager

Foto: Markus Hummel

(GA) 16 einsatzbereite Spielerinnen konnten unsere Frauenmannschaft im Schnitt an jedem Tag des 3 tätigen Trainingslagers begrüßen.
Am Freitagabend wurde die letzte Trainingseinheit im Bereich der Grundlagenausdauer absolviert.
Der Samstag begann mit einem gemeinsamen Frühstück im Sportheim, danach ging es mit 18 Teilnehmerinnen zum Barfußpfad nach Bad Sobernheim. Hierbei war es mir auch wichtig, Gespräche zum besseren Kennenlernen der Spielerinnen zu führen. Aufgelockert wurden die Gespräche durch eine knackige Sprinteinheit zwischen 2 Stationen. Zurück um 12:30 Uhr absolvierten wir dann eine weitere Trainingseinheit bei schwül warmen Wetter, bevor um 14:00 Uhr der Saisonauftakt des gesamten Vereins auf dem Programm stand. Für mich als Neuling im Verein, war dies übrigens eine sehr gelungene und wichtige Veranstaltung für alle Mannschaften. Am frühen Abend ging dann bei Spießbraten, kühlen Getränken und guten Gesprächen der 2. Tag des Trainingslagers zu Ende.

Am Sonntagmorgen waren nicht weniger als 21 Teilnehmerinnen beim gemeinsamen Frühstück anwesend. Die 4 .Trainingseinheit begann nach dem Frühstück mit dem Block der speziellen Ausdauer. Belohnt wurden die Mädels mit einem leckeren Mittagessen im Sportheim. Als Trainer nutzte ich die folgende Mittagspause zu weiteren Einzelgesprächen mit den Spielerinnen. Theorie war dann ab 15:30 Uhr angesagt unter anderem mit Taktikunterricht bezogen auf das bevorstehende Testspiel am Abend gegen die SG Soonwald/ Simmern welches den Abschluss des Trainingslager bildete.

Das Aufwärmen vor dem Spiel wurde durch unsere Spielführerin Kathrin Schneider nach neuem Muster durchgeführt. Ein ausgeruhtes, junges und laufstarkes gegnerisches Team sollte unser Team, welches sich im letzten Teil des Trainingslagers nach vielen Trainingseinheiten befindet, so richtig final fordern. Die Gegnerinnen gingen wie erwartet frisch, spritzig und eingespielt zu Werke. Zur Pause stand es 0:2. Gutes Stellungsspiel und Glanzparaden durch Svenja Hübner verhinderten schlimmeres. Des Weiteren merkte man das Fehlen unserer verletzten Stammspielerinnen, was aber durch den momentanen Kader mit Einsatz und Kampf ausgeglichen wurde. Vanessa Vögel netzte zwischenzeitlich zum 1:2 Anschlusstreffer ein. Trotzdem spielte der Gegner weiterhin sehr druckvoll nach vorne. Nachdem bei uns der zu erwartende Kräfteverschleiß bemerkbar wurde erhöhte Simmern zwischenzeitlich auf 1:5. Unsere Frauen steckten nicht auf und neuerlich traf Vanessa Vögel zum 2:5 Endstand. Marie Laubensdörfer hatte sich vorher über links durchgesetzt und Vanessa gut angespielt.

Aus meiner Sicht war dies der genau richtige Gegner zum richtigen Zeitpunkt. Denn nach zuvor 2 gewonnen Testspielen gegen die Unterklassigen Mannschaften aus Schmittweiler/Callbach und Landstuhl/Mittelbrunn sollte nicht der Eindruck entstehen, dass wir schon fit für den
Saisonstart am 12.8 gegen die DSG Breitenthal/ Niederhambach sind.

Das Ziel ein Team zu sein wurde trotz Niederlage erreicht. Ich gab in der Halbzeitpause vor, trotz Rückstand nie aufzugeben und als Team das füreinander kämpft aufzutreten.

Ich bewerte das erste Trainingslager unter meiner Leitung als vollen Erfolg. Das gesteckte Ziel wurde erreicht, da wir als Team zusammenwachsen. Die Mischung des Teams aus Erfahrung, Ergänzung und Jugend ist gut und fördert den fairen und ehrlichen Konkurrenzkampf. Sogar die verletzten und schwangeren Spielerinnen nahmen am Trainingslager teil indem sie Stabilisierung und Kräftigung trainierten.

Mein Dank als neuer Trainer der Damen gilt dem gesamten Vorstand, dem Förderverein und dem Sportheim Team um Katja Giloy und Brigitte Gutheil. Sehr produktiv und gut ist die Zusammenarbeit innerhalb des Trainer -und Betreuerteams mit Markus Hummel, Christina Machens und Reiner Purper.

Nun heißt es in den letzten verbleibenden zweieinhalb Wochen der Vorbereitung den Antritt und die Schnelligkeit in Verbindung mit einer strukturierten Spielanlage unter Verbesserung des Kopfballspiels und der effizienten Ausführung von Standardsituationen zu trainieren, damit wir zum Saisonstart am 12.8. gegen die DSG Breitenthal/Niederhambach im Derby auf den Punkt gewappnet sind.

Die nächsten Trainingstermine sind jeweils weiterhin montags, mittwochs und donnerstags zu den gewohnten Zeiten.

Die nächsten Testspiele sind am 31.07. um 15:30 in Saarwellingen und am 07.08. um 17:00 Uhr gegen TuS Issel in Kirn Sulzbach.

Anzeige


Mehr zum Thema Damenmannschaft:

Damenmannschaft | 14. Apr 2018

SCK-Damen mit Torfestival

(MMA) Bei endlich sommerlichen Temperaturen hatten unsere Verbandsliga-Damen am vergangenen Samstag die Damen des FC Marnheim zu Gast.
Von Beginn an entwickelte sich eine temporeiche Partie und beide Mannschaften suchten den direkten Weg zum Tor. Es dauerte allerdings etwas mehr als 20. Minuten ehe Anna-Lena [weiterlesen]

Damenmannschaft | 7. Apr 2018

SCK-Damen spielen remis

(MMA) Zu ungewöhnlicher Spielzeit am vergangenen Sonntag gastierten unsere Damen in Mainz-Bretzenheim. Gegen das Tabellenschlusslicht musste man sich bereits im Hinspiel mit 1:3 geschlagen geben und auch im Rückspiel taten sich unsere Damen von Beginn an schwer.
Auch der direkt verwandelte Eckball von [weiterlesen]

Damenmannschaft | 6. Apr 2018

SCK-Damen belohnen sich nicht

(MMA) Am Donnerstag stand für unsere Verbandsliga-Damen das Nachholspiel gegen die zweite Mannschaft FC Speyer auf dem Programm.
Von Beginn an versuchten die Gäste Druck auf das Tor von Svenja Hübner auszuüben und ließen den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen. Nach einem Missverständnis in unserer [weiterlesen]

Damenmannschaft | 2. Apr 2018

Niederlage im Pokalfight

Foto: Sebastian Görner

(MMA) Am Ostermontag stand für unsere Verbandsliga-Damen das Pokalspiel gegen die Damen des VfR Wormatia Worms auf dem Programm. Der Tabellenführer der [weiterlesen]

Damenmannschaft | 29. Mär 2018

SCK-Damen holen nächsten Dreier

(MMA) Die nächsten drei Punkte konnten unsere Verbandsligadamen an Gründonnerstag gegen den Tabellenzwölften aus Gau-Odernheim einfahren. Das Nachholspiel entwickelte sich allerdings nicht so klar wie es die Tabellenkonstellation vorher vermuten ließ.
Unsere Mannschaft erwischte einen guten Start und kam im [weiterlesen]

Damenmannschaft | 24. Mär 2018

Erste Niederlage der Rückrunde

(MMA) Zum ersten Mal in 2018 ließen unsere Verbandsliga-Damen am vergangenen Wochenende Punkte liegen. Das Heimspiel gegen Schott Mainz II ging mit 0:3 verloren.
Vom Anpfiff weg drückten die Damen aus Mainz auf das Tempo und spielten schnell nach vorne. Unsere Mannschaft fand nicht in ihren Spielrhythmus und [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

29.04.2018 - 15:00 Uhr
SpVgg Hochwald - 1. Mannschaft
06.05.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SG Bergen/​Berschweiler
13.05.2018 - 15:00 Uhr
Eintracht Nahe Mitte - 1. Mannschaft
20.05.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SV Niederwörresbach II

OpenAir mit KOMPASS und WILD SOX

Ganz traditionell eröffnet der SC Kirn-Sulzbach am Mittwoch vor Vatertag die Freiluftsaison. Bereits zum elften Mal machen wir mit euch die Nacht zum Tag! Nach der Bombenstimmung im letzten Jahr haben wir auch in diesem Jahr Wild Sox als Headliner verpflichtet. Zum Aufwärmen überzeugen ab kurz nach neun KOMPASS mit handgemachter Musik und [weiterlesen]


Anzeige


SC Kirn-Sulzbach ist gut aufgestellt

Bei der Jahreshauptversammlung konnte der 1. Vorsitzende Andreas Heck, trotz widriger Wetterverhältnisse, 43 Vereinsmitglieder begrüßen. Viele auswärtige Mitglieder hatten sich kurzfristig abgemeldet, da Schnee und Eisregen die Anfahrt nicht möglich machten, so auch der Kreisvorsitzende Axel Rolland, der die Ehrungen vornehmen sollte. Andreas Heck [weiterlesen]


Hallenturniere mit Rekordbesuch

(EVA) Der jährlich traditionell am letzten Januarwochenende stattfindende "Budenzauber" war aus Sicht des SCK wieder ein voller Erfolg. Insgesamt nahmen 60 Mannschaften das Angebot unterm Hallendach zu kicken, wahr. Der Freitag startete mit dem Turnier der Hobby-und Freizeitmannschaften. 15 Teams traten an und lieferten sich faire und packende Spiele, die alle friedlich und vor allen Dingen ohne Verletzungen abliefen. Sieger wurde die Mannschaft GALA Nr. 2, die im Endspiel gegen die Nahe Kicker die Nase vorn hatten. Mit 4 Turnieren a. 5 Mannschaften wurden am Samstag die Finalteilnehmer zum Masters des Kreises Birkenfeld ermittelt. Die Gastgebermannschaft konnte sich über 2 Siege [weiterlesen]


SCK erfreut über große Resonanz beim Familientag

(EVA) Anstelle der Weihnachtsfeier und wegen der Fülle der Termine in der Vorweihnachtszeit beschloss der Vorstand des SC Kirn-Sulzbach, alle Vereinsmitglieder mit ihren Familien zur Winterwanderung mit anschließendem Familientag einzuladen. Knapp 100 Personen folgten am Sonntag, den 21. Januar 2018 der Einladung und überraschten somit die [weiterlesen]


Marcel Werle übernimmt Traineramt zur Saison 2018/2019

Foto: Sebastian Görner

(MP) Unser bisheriger Co-Trainer Marcel Werle wird ab Sommer 2018 das Amt von Jochen Schneider als hauptverantwortlichen Trainer der SCK-Herrenmannschaft übernehmen. Jochen Schneider und der SCK gehen somit nach drei durchaus erfolgreichen Jahren getrennte Wege. Für die Verantwortlichen des SC Kirn-Sulzbach ist es nach der Trennung von Dubby „Eine [weiterlesen]