Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Damenmannschaft | 12. August 2016

Trotz Niederlage beim Saisonauftakt auf dem richtigen Weg.

(GA) Vor 150 Zuschauern zeigten sich unsere Mädels sehr Lauf- und Kampfstark und mit der richtigen Grundeinstellung sowie Eigenmotivation auf der Bach gegen die DSG Breitenthal/ Niederhambach.

Chancen auf beiden Seiten kennzeichneten die ersten 20 Minuten des Spiels. Die gegnerischen Spielerinnen Anne Becker ,Alina Schneider und Vanessa Buchen waren bei Julia Petry ,Melanie Ziemba und Julia Milz in guten Händen. In der 24. Minute jedoch gelang Anne Becker mit einem Ihrer bekannten Kunstschuesse aus einem ruhenden Ball ein Pfostentreffer der dann an eine DSG Spielerin prallte und von dort aus ins Tor rollte. 1:0 doch unser Team steckte nicht auf und überzeugte mit guter Laufarbeit und bestem Zweikampfverhalten, welches unsere zahlreich mitgereisten Fans mit Beifall honorierten. Mit 1:0 ging es in die Pause.

Unsere Mannschaft steigerte sich, spielte auch Chancen heraus - aber der letzte ,,Kick'', den Ball ins gegnerische Tor zu befördern, fehlte. Hieran müssen wir noch arbeiten. In den letzten 15 Minuten glänzte Svenja Hübner mit tollen Paraden und Reflexen, was unsere Mannschaft wiederum motivierte.
Die Körpersprache beim gesamten Team stimmte und die Lauf und Kampfbereitschaft steigerte sich sogar. In der 90.Minute beorderte ich die gesamte Mannschaft nach vorne, da wir das 1:0 nicht halten wollte ,sondern das 1:1 wollten. Die DSG fing den Ball ab und erzielte den 2:0 Endstand in der Partie in der der Schiri Mario Bronner aus meiner Sicht eine starke Leistung zeigte.

Fazit: Unser Team hätte auf Grund Ihrer gezeigten Leistung einen Punkt mindestens verdient. Unser Team von Nr. 1-Nr. 17. ist körperlich Top fit, die Vorbereitung trägt Früchte. Eine deutliche Verbesserung im Bereich des Kopfballspiels und der Standards ist zu erkennen. Unsere Nachwuchsspielerinnen
Lisanne Schneider, Vanessa Vögel und Marie Laubensdoerfer spielen sich immer mehr in die Mannschaft. Es war trotz Niederlage eine zumindest Laeuferisch und Kämpferisch geschlossene Mannschaftsleistung, in der auch noch angeschlagene Spielerinnen wie Melanie Ziemba, Anna Lena Selzer und Isabell Buehl nie aufgaben.

Anzeige


Mehr zum Thema Damenmannschaft:

Damenmannschaft | 18. Jun 2020

Erstes Frauentraining nach Corona Pause

Am Donnerstag den 18.06.2020 hat die Frauenmannschaft des SC Kirn-Sulzbach das erste Training nach der 3 monatigen Corona Pause wieder aufgenommen.
Die [weiterlesen]

Damenmannschaft | 7. Mär 2020

Damen starten mit unglücklicher Niederlage ins Jahr 2020

(MMA) Unsere Damen trafen vergangenen Samstag nach der Winterpause auf die Gäste aus Ober-Olm. In der ersten Halbzeit dominierten die SCK-Damen. Sie spielten gute Pässe durch die Reihen der Gegner, sodass sie schnell im Spiel waren und großen Teamgeist bewiesen. Lediglich haperte es an der Umsetzung der Torchancen. [weiterlesen]

Damenmannschaft | 20. Dez 2019

Hinrundenrückblick der SCK-Damen

(MMA) Unsere erste Damenmannschaft schließt die Hinrunde der Saison 2019/2020 mit 27 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz ab. Hier sind bereits zwei Spiele der Rückrunde enthalten. Diese wurden noch im Kalenderjahr 2019 ausgetragen. Zum ersten Abstiegsplatz besteht zurzeit ein Puffer von 21 Punkten. Die [weiterlesen]

Damenmannschaft | 23. Nov 2019

Sieg zum Abschluss

(MM) Nachdem das Hinspiel gegen SV Obersülzen nicht stattgefunden hat, ging es nun im Rückspiel zum ersten Mal in der Saison 2019/2020 gegen den aktuell Tabellenletzten der Verbandsliga.
Wetterbedingt war das Geläuf schwer zu bespielen und beide Mannschaften taten sich zu Beginn schwer. In der 5. Spielminute [weiterlesen]

Damenmannschaft | 16. Nov 2019

Rückrundenauftakt geglückt

Foto: Sebastian Görner

(VV) Das erste Rückrundenspiel der Saison bestritten unsere SCK-Damen am vergangenen Samstag auf heimischem Rasen gegen den TuS Heltersberg.
Bei [weiterlesen]

Damenmannschaft | 13. Nov 2019

Damenmannschaft unterliegt Bretzenheim

(SHA) Am vergangenen Samstag waren unsere Damen beim SV Bretzenheim zu Gast.
Von der ersten Minute an waren unsere Damen hellwach und hielten gut dagegen, jedoch belohnten sie sich nicht vorm gegnerischen Tor. Lisanne Schneider hatte in der 30. Spielminute, freistehend vor der Bretzenheimer Torfrau, die [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

Rasenplatz in Kirn-Sulzbach sicher vor Wildschweinen

Der SC Kirn-Sulzbach hat über 400 Mitglieder und betreibt seine Sportanlage eigenverantwortlich. Neben 6 aktiven Jugend- Herren- und Frauenmannschaften sind im Breitensportbereich drei Gruppen aktiv. Besonders der Rasenplatz ist Dank der Pflege der Platzwarte Berthold Görner, Kurt Spielmann und Berthold Bleisinger ein Aushängeschild des Vereins. Da es [weiterlesen]


Anzeige


Start der Übungsstunden beim SC 1911 Kirn-Sulzbach

Alle Breitensportgruppen des SC Kirn-Sulzbach starten am Montag, den 08. Juni 2020 unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften, mit den Übungsstunden. Das Training findet ausschließlich im Freien auf dem Rasenplatz statt. Bei schlechtem Wetter fallen die Übungsstunden aus. 17.00 Uhr Frauen I - Leitung Wolfgang Vorbek 18.00 Uhr Herren - Leitung Wolfgang Vorbek 19.00 Uhr Frauen II - Leitung Margot Goll Frauenmannschaften Bei den Frauen- und Mädchenmannschaften beginnt das offizielle Training am Donnerstag, den 18.06.20 um 19 Uhr auf dem Sportplatz in Kirn-Sulzbach unter der Leitung von Michael Malinka. Probetraining Am Samstag, den 20.06.20 findet ein [weiterlesen]


Weiterführung des Spielbetriebs noch ungeklärt

Eine endgültige Entscheidung ob die laufende Saison im Herbst zu Ende geführt oder abgebrochen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Geplant ist ein Start am 01. September 2020. Die Trainer Carsten Fuchs (Herrenmannschaften) und Michael Malinka (Frauenmannschaften) haben auch für die kommende Saison die Verträge beim SC Kirn-Sulzbach verlängert. [weiterlesen]


Absage Open-Air-Veranstaltung

Leider müssen wir, aufgrund der Corona-Krise, die für Mittwoch, den 20. Mai 2020 am Sportplatz geplante Open-Air Nacht mit Take Two und den Hunsrück DJ's, absagen. Falls es die Bestimmungen zulassen, werden wir im Herbst die Veranstaltung nachholen. [weiterlesen]


SWFV stellt Spielbetreib ein

Auf Grund der heutigen Telefonkonferenz aller Präsidenten der Regional- und Landesverbände sowie von Vertretern des DFB wurde einvernehmlich festgestellt, dass der Spielbetrieb zunächst mindestens für zwei Wochen ausgesetzt werden soll. Weitere Bewertungen werden erfolgen sobald z. Bsp. die UEFA oder auch die DFL Entscheidungen getroffen haben. Vor diesem Hintergrund hat das SWFV-Präsidium folgendes beschlossen: Der Spielbetrieb in allen Senioren-, Aktiven- und Jugendklassen für Pflicht- und Freundschaftsspiele wird bis einschließlich 31.3.2020 ausgesetzt. 1. Für die Zeit danach wird eine erneute Bewertung vorgenommen und Entscheidungen getroffen. 2. Den Vereinen [weiterlesen]