Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Damenmannschaft | 27. August 2016

Erstes Heimspiel der Saison mit 10:1 gewonnen

Foto: Archiv - Sebastian Görner

(GA) Mit den im Vorfeld angekündigten Veränderungen im taktischen Bereich eröffneten unsere Mädels mit viel Druck auf das gegnerische Mittelfeld und Abwehr das erste Heimspiel.
Freinsheim agierte etwas nervös. In der 13. Minute war es Viktoria Becker die sich auf unserer rechten Angriffsseite gegen zwei Freinsheimerinnen gekonnt durchsetzte und mit einem Traumtor aus 25 Metern unhaltbar das 1:0 erzielte.
Marie Laubensdörfer wurde in der 30. Minute sauber angespielt und erzielte das 2:0.
Mit einem Distanzschuss markierte Anna-Lena Selzer das 3:0 in der 32. Minute.
Das Team machte weiter Druck, attackierte die Freinsheimer Abwehr schon, wie von mir gefordert, bei der Ballannahme und daraus resultierte das 4:0 in der 43. Minute, wiederum durch Marie Laubensdörfer, die nach vorherigem Pressing und gutem Kombinationsspiel angespielt wurde und plaziert "netzte".
Den Schlusspunkt in der ersten Halbzeit setzte Anna-Lena Selzer in der 45. Minute. Sie nutzte den freien Raum, setzte sich mit Ball durch und erzielte den 5:0 Halbzeitstand.
Nach der Halbzeitpause kam Freinsheim mit mehr Schwung zurück aufs Feld. In der 65.Minute traf Freinsheim zum 5:1. Aber direkt danach setzte unser Team die Spielweise der ersten Halbzeit fort. Nun kam der Auftritt von Viktoria Becker. Sie erzielte einen lupenreinen HATTRICK:
6:1 (70.Minute.) / 7:1 (73.Minute.) / 8:1 (76.Minute.)
Dem Hattrick vorausgegangen waren jeweils gutes Pressing, gute Anspiele des gesamten Teams und gekonntes Zweikampfverhalten mit guter Schusstechnik von Viktoria Becker.
Anna-Lena Selzer wurde in der 80. Minute im generischen Strafraum zu Fall gebracht, den fälligen Elfer "versenkte" Christina Weiß zum 9:1.
Den Schlusspunkt in diesem Torreichen Spiel setzte Viktoria Becker in der 86. Minute mit dem 10:1 Endstand.

Fazit:
Freinsheim ließ uns Räume, die wir läuferisch und spielerisch sehr gut nutzten. Mein Team knüpfte nicht nur läuferisch und kämpferisch an den letzten beiden Spielen an, sondern zeigte auch wie gefordert spielerische Stärke, welche sich im direkten Kombinationsspiel aus der Abwehr über das Mittelfeld in den Angriff zeigte.
Die angekündigten Veränderungen im taktischen Bereich zeigten ihre Wirkung und gingen voll auf. Diese Grundformation könnte Bestand haben. Nun gilt es am kommenden Samstag, beim nächsten Heimspiel gegen Schott Mainz, nach dem Spiel unserer 2.Mannschaft gegen gegen VFL Nussbaum, die gezeigte geschlossene Mannschaftsleistung zu bestätigen!

Anzeige


Mehr zum Thema Damenmannschaft:

Damenmannschaft | 18. Nov 2017

Sieg und Niederlage

Foto: Sebastian Görner

(MMA) Zum Abschluss der Hinrunde standen für unsere Damen das Auswärtsspiel bei dem Tabellenzweiten FFV Fortuna Göcklingen und das Heimspiel gegen die [weiterlesen]

Damenmannschaft | 4. Nov 2017

Auswärts gepunktet

(MMA) Am vergangenen Samstag stand für unsere Damen wieder ein Auswärtsspiel auf dem Spielplan. Mit zwei Siegen und einem Unentschieden aus den letzten drei Spielen ging es nach Dudenhofen zum letztjährigen Meister und Aufsteiger der Landesliga Vorderpfalz.
Die erste Hälfte verlief für unsere Damen [weiterlesen]

Damenmannschaft | 28. Okt 2017

Erster Heimsieg der SCK-Damen

(MMA) Zum Abschluss der englischen Woche gastierte die Spielvereinigung aus Ixheim bei unseren Verbandsligadamen in Kirn-Sulzbach. Im vierten Heimspiel der Saison war das Ziel endlich die ersten Punkte zu Hause zu holen. 
Die erste Hälfte gegen die Vorderpfälzerinnen verlief für unsere Damen allerdings [weiterlesen]

Damenmannschaft | 25. Okt 2017

4 Punkte aus zwei Spielen

(MMA) Drei wichtige Spiele standen für unsere Damen in dieser Woche auf dem Programm. Nach zwei gespielten Partien konnten bisher vier Punkte eingefahren werden.
Auftaktbegegnung in die englische Woche war am vergangenen Samstag gegen die Damen der TSG Drais/Ingelheim. Unsere Mannschaft begann sehr verhalten [weiterlesen]

Damenmannschaft | 19. Okt 2017

Gegen Tabellenführer nicht belohnt

(MMA) Auch unsere Damen schafften es am vergangenen Wochenende nicht, dem Verbandsliga Spitzenreiter Wormatia Worms die ersten Punkte abzuknöpfen.
Die Wormserinnen machten von Anfang an Druck und hatten mehr vom Spiel. Allerdings agierten unsere Damen sehr Konzentriert und verhielten sich taktisch äußerst [weiterlesen]

Damenmannschaft | 30. Sep 2017

Schlusslicht schlägt unsere Dame

(MMA) Gegen den Tabellenletzten aus Bretzenheim taten sich unsere Fußballerinnen am letzten Spieltag sehr schwer. Bereits in den vergangenen Spielzeiten konnte das ein oder andere Tabellenschlusslicht nicht besiegt werden und auch diesmal gelang dies nicht.
Dabei hatten unsere Damen gut begonnen und konnten [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

04.03.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SV Göttschied
11.03.2018 - 15:00 Uhr
TuS Becherbach - 1. Mannschaft
18.03.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SV Hottenbach
25.03.2018 - 15:00 Uhr
SG Perlbachtal - 1. Mannschaft
08.04.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - ASV Langweiler-Merzweiler

DIE ARZTHOSEN kommen zur Rocknacht

Foto: Die Arzthosen

Die aktiven Mannschaften des SC 1911 Kirn-Sulzbach laden am Freitag, den 08. Dezember 2017 zur Rocknacht ins Sportheim ein. Ab 21.30 Uhr werden "Die Arzthosen" - Live on Stage richtig einheizen. Der Eintritt kostet 5 Euro. [weiterlesen]


Anzeige


Für 71 Jahre Ehrenamt ausgezeichnet - Harald Flick Preis

(KSA) Die beiden Vorstandsmitglieder des SC Kirn-Sulzbach Eva-Maria und Werner Dräger wurden von der Stadt Kirn mit dem „Harald-Flick-Ehrenpreis“ ausgezeichnet. Überreicht wurde dem Ehepaar der Preis im Gesellschaftshaus von Stadtbürgermeister Martin Kilian. Er sagte: „Das Ehepaar Dräger betreibt Ehrenamtlichkeit mit viel Leidenschaft, Vielfalt [weiterlesen]


Trikotübergabe

Foto: Sebastian Görner

Der Verbandsliga Frauenmannschaft des SC 1911 Kirn-Sulzbach konnte sich über einen neuen Trikotsatz freuen. Der Geschäftsführer der Firma Schmäler-Wenz, Herr Peter Wenz übergab die Trikots im Beisein seiner Tochter Daisy, die in Kirn-Sulzbach Fussball spielt. Der 1. Vorsitzende des SC Kirn-Sulzbach, Andreas Heck sowie Trainer Michael Malinka bedankten [weiterlesen]


Seniorenfrühstück

Liebe Mitglieder und Freunde des SC 1911 Kirn-Sulzbach, heute möchten wir einmal ein herzliches DANKESCHÖN für die langjährige, treue Mitgliedschaft aussprechen. Viele Mitglieder unseres Vereins finden bei unseren Heimspielen noch den Weg zum Sportplatz. Einige unterstützen den Verein durch den Mitgliedsbeitrag oder auf andere vielfältige Art und Weise. Bei Ihnen allen möchten wir uns bedanken und laden ein zum Seniroenfrühstück am Montag, den 16. Oktober 2017 um 9.30 Uhr in unser Clubheim am Sportplatz. Wir freuen uns in einer gemütlichen Runde über Aktuelles aus dem Vereinsleben zu berichten. Zwecks optimaler Planung bitten wir eine Anmeldung bis zum 12. [weiterlesen]


Große SCK-Delegation im Flutlichtstudio

Foto: SWR

(MMA) Wie bereits berichtet haben unsere Damen am 03.08. unter Regie von Christan Döring ein bekanntes Tor für die SWR Flutlicht-Sendung nachgestellt. Am 13.08. um 18 Uhr machten sich somit fast 40 Spielerinnen und Vereinsverantwortliche auf den Weg nach Mainz um Live bei der Ausstrahlung dabei zu sein. Bevor es jedoch zum SWR ging, konnten sich alle [weiterlesen]