Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Mädchenmannschaft | 11. September 2016

B-Juniorinnen starten in die neue Saison

Foto: Michaela Vögel

(VV) Gewappnet mit einem neuen Trainerteam, neuen Spielerinnen und einem neuen Trikotsatz gingen unsere B-Juniorinnen am 04.09.2016 ins Rennen um den Pokal. Gespielt wurde von 16er zu 16er mit 7 Spielerinnen in Winterbach gegen deren Mädchenspielgemeinschaft. Wie schon erwähnt startete die Mädchenmannschaft mit Denise Crummenauer und Claudia Wolf.
Nachdem das Spiel angepfiffen wurde, dauert es nicht allzu lange, bis das 1:0 für die MSG Waldböckelheim/Winterbach fiel. Durch Unstimmigkeiten auf dem Feld & einer fehlenden Zuordnung kam dieser Treffer zustande. Der Schock saß noch immer tief, jedoch konnte Helena Kiefer mit einem platzierten Schuss ausgleichen. Das Spiel wurde durch Fehlpässe aber auf der anderen Seite durch gute Kombinationen geprägt. Nach den ersten 40min kam es zu einem Halbzeitstand von 3:3. Die Treffer auf der SCK-Seite wurden durch Lisanne Schneider & erneut Helena Kiefer erzielt.
Nach der Halbzeitpause schien es, also wären die SCK-Mädchen wie ausgewechselt. Ab der 41. stimmte der Wille, die Konzentration & vor allem der Kampfgeist. Jede Spielerin holte alles aus sich raus und diese positive Wendung wurde am Ergebnis sichtbar. Durch viele weitere gut kombinierte Pässe und feste Schüsse konnte Lisanne Schneider das Ergebnis innerhalb 40min auf eine Höhe von 3:6 ausbauen. Die Halbzeitreden der Trainerinnen machten sich somit im Spielverlauf sichtbar. Kirn-Sulzbach hatte nun das Spiel im Griff & lies nicht nach. Es wurde immer wieder neuer Wille geschöpft & nicht aufgegeben. Als Fazit lässt sich sagen, dass nach anfänglichen Unklarheiten uns Problemen es dennoch ein verdienter Sieg war, denn die Leistungen der 2. Halbzeit kann man nur mit einem Sieg belohnen. Das neue Trainerduo hat sich positiv bewiesen.
Torschützen: Helena Kiefer (2x), Lisanne Schneider (4x). Kader: Katharina Hübner, Sina Freimuth, Rachel Kistner, Vanessa Vögel, Lisanne Schneider, Marie Laubensdörfer, Helena Kiefer & Jana Pressnick

Anzeige


Mehr zum Thema Mädchenmannschaft:

Mädchenmannschaft | 21. Mai 2017

B-Juniorinnen des SCK werden zum vierten Mal in Folge Meister der Landesliga

Foto: Sebastian Görner

Am vergangen Donnerstag krallte sich unsere Mädchenmannschaft den Meisterschaftstitel in der Landesliga Nahe für die Saison 2016/2017. Der SCK musste in [weiterlesen]

Mädchenmannschaft | 16. Mai 2017

B-Juniorinnen gewinnen gegen Meisterkonkurrent

Die B-Juniorinnen des SCK haben am Sonntag einen großen Schritt Richtung Meisterschaft getan. Sie gewannen deutlich mit 5:0 gegen Favoriten aus [weiterlesen]

Mädchenmannschaft | 10. Mai 2017

B-Juniorinnen weiterhin auf Erfolgskurs

(KSA) Die B-Juniorinnen des SCK setzen ihre Erfolgsgeschichte in der Rückrunde fort und gewinnen am vergangen Sonntag gegen den SV Weierbach II mit 12:0. Die Mädels des SC Kirn-Sulzbach waren von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und setzten dies auch in Tore um. Bereits zur Halbzeit stand es 5:0. Für den [weiterlesen]

Mädchenmannschaft | 6. Apr 2017

11:0-Sieg gegen den VfL Weierbach

Foto: Sebastian Görner

Einen ungefährdeten und klaren Heimsieg konnten die B-Juniorinnen heute einfahren: mit 11:0 wurden die Gäste vom VfL Weierbach abgefertigt: Die ersten vier [weiterlesen]

Mädchenmannschaft | 20. Feb 2017

B-Juniorinnen des SCK gewinnen erneut den Hallenkreispokal

Foto: Anna-Lena Selzer

(DCR) Die Mädchenmannschaft des SCK trat in Weierbach, "Auf der Bein", zum letzten Hallenturnier in der Saison 2016/17 an.
Da die B-Juniorinnen es am [weiterlesen]

Mädchenmannschaft | 10. Feb 2017

B-Juniorinnen erfolgreich in der Halle

Foto: Anja Freimuth

(DCR) Die B-Juniorinnen des SC gewinnen mit der Frauenmannschaft Hallenturnier "Auf der Bein"und qualifizeren sich für die Hallenmasters

weiterlesen]



die nächsten Spiele:

Sanierung des Rasenplatzes

(JSA) Auch in der Sommerpause tut sich was beim SCK! So entschied sich der SCK-Vorstand weiter an der Infrastruktur zu basteln und einen stolzen Betrag in die Aufbereitung des Rasenplatzes zu investieren. Damit den Spielern und Spielerinnen zur neuen Saison einen optimalen Untergrund für Ihre Ballkünste zur Verfügung steht. Der Arbeitseinsatz erstreckte [weiterlesen]


Anzeige


Schnuppertraining beim SC Kirn-Sulzbach

für Jungen und Mädchen ab 4 Jahre Bambini - Fussball Am Samstag, den 27. Mai 2017 ab 10.00 Uhr am Sportplatz in Kirn-Sulzbach Weitere Infos bei Eva Dräger, Tel. 06752/3365 oder Email: werner.und.eva.draeger@t-online.de [weiterlesen]


SC Kirn-Sulzbach errichtet Spielturm am Sportplatz

Zu den über 400 Mitgliedern des SC Kirn-Sulzbach zählen 80 Kinder- und Jugendliche. Um auch den Jüngsten ein attraktives Angebot zu unterbreiten und dem Nachwuchs eine sportliche Heimat zu bieten, hat sich der Vorstand entschlossen, einen Spielturm mit Wippe und Sandkasten sowie eine weitere Ruhebank auf dem Sportgelände zu installieren. Unter der [weiterlesen]


Arbeitseinsatz am Sportplatz

(JBE) Hallo Sportfreunde! Am kommenden Samstag (8.4.) findet ab 9 Uhr ein Arbeitseinsatz an unserem Sportgelände statt. Hauptaufgabe wird der Bau unseres Spielplatzes sein, aber es gibt natürlich auch noch andere Dinge zu tun, wie z.B. Hecken und Bäume schneiden, Sponsorenschilder befestigen etc. Wir sind daher froh und dankbar für jede helfende Hand. [weiterlesen]


Jahreshauptversammlung des SC Kirn-Sulzbach

Zur Jahreshauptversammlung des SC Kirn-Sulzbach konnte der 1. Vorsitzende, Andreas Heck, 62 der insgesamt 425 Mitglieder begrüßen. Besonders hieß er die Ehrenmitglieder, die Presse und den Ortsvorsteher Toni Görner willkommen. In seinem Jahresbericht zeigte Heck die Höhepunkte des vergangenen Jahres auf. Dazu gehörten die beiden Relegationsspiele der Herrenmannschaft zum Aufstieg in die A-Klasse. Die Veranstaltungen außerhalb des Spielbetriebes wie Bewirtung bei der Hexennacht, Open-Air-Rocknacht mit der Band Eliot, das Sportfest sowie die Sulzbacher Kerb, die seit zwei Jahren mit den Ortsvereinen gemeinsam gestaltet wird und sich in dieser Form als Erfolgsmodell herausstellte, [weiterlesen]