Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


SCK-Damen II | 5. Oktober 2016

Pech und Glück in einer Woche

Foto: Sebastian Görner

(KSA) Die zweite Frauenmannschaft des SC Kirn-Sulzbach musste letzte Woche innerhalb von 5 Tagen gleich zweimal antreten. Dabei haben sie Höhen und Tiefen durchlebt.
Am Samstag den 1.10. wurde das Kellerduell gegen den VFR Baumholder bestritten. Beide Mannschaften sind in der Liga als 9er Mannschaft gemeldet und beide Mannschaften konnten bisher noch keine Punkte verbuchen.  Der SCK kam wesentlich besser ins Spiel und konnte bereits in der 10. Spielminute durch Astrid Schweikard in Führung gehen. Nach dem Gegentreffer war es ein sehr ausgeglichenes Spiel und auf beiden Seiten konnten viele Torchancen verbucht werden. In der 25 Minuten konnten die Gäste durch einen schön herausgespielten Konter den Ausgleich erzielen. Kurz nach dem Gegentreffer verletzte sich eine VFR Spielerin so stark, dass sie mit dem Krankwagen abtransportiert werden musste. Da die Gäste keine Auswechselspielerinnen vorweisen konnte, verzichtete auch die Heimmannschaft aus Fairnissgründen auf eine Spielerin und somit wurde das Spiel auf beiden Seiten zu acht weitergespielt. Nach der Pause kam der SCK immer besser ins Spiel und dominierte die Partie. Doch zahlreiche Torchancen wurden fahrlässig nicht genutzt. Diese nicht genutzten Torchancen rächten sich in der 88 Spielminute. Baumholder setzte einen gezielten Konter an und erzielte das Endergebnis zum 1:2. Ein bittere Niederlage für die zweite Garnitur der SCK Frauen, da sie doch die spielbestimmende Mannschaft waren und der VFR Baumholder in der zweiten Hälfte nur zwei mal vor das Gastgebertor kamen.

Das Glück war dafür am Mittwoch auf der SCK Seite. Die SCK Frauen II waren zu Gast bei Odernheim. Wie bereits in vielen Spielen zuvor  kamen die SC Mädels sehr gut ins Spiel und konnten durch einen direkt verwandelten Eckball von Christina Porth die Führung früh erzielen. Leider setzten die Gastgeber nur 5 Minuten später eine direkte Antwort und glichen durch Pia Tilenius aus. Das Spiel war nach dem Gegentor sehr ausgeglichen. Sehr gute Torchancen wurden auf beiden Seiten herausgespielt und somit konnten die Zuschauer ein tolles Landesliga Spiel verfolgen. Noch vor der Pause konnte Christina Porth durch einen Freistoß die Führung wieder sichern. Direkt nach der Pause erhöhte Julia Milz mit dem Kopf auf 1:3. Doch die Gäste antworteten  mit dem 2:3 durch Pia Tilenius. Nur eine Minute später stellte Christina Porth per Fernschuss wieder den alten Stand zum 2:4 her.  Ab diesem Zeitpunkt erhöhten die Gastgeber den Druck auf das Gästetor und somit war nur noch ein Spiel auf ein Tor zu verzeichnen. Die SCK Frauen konnten sich nur noch per Befreiungsschläge wehren. Das Spiel wurde in dieser Phase auch auf beiden Seiten wesentlich härter, wodurch der Schiri einige Karten auf beiden Seiten zeigen musste. Fiona Becker machte es dann in der 77 Minute noch einmal richtig spannend und verkürzte den Abstand auf 3:4. Doch durch viel Glück und Kampfeswillen konnten die SCK Frauen die ersten drei Punkte mit nach Hause nehmen. Nach dem die zweite Mannschaft der SC Frauen bereits unnötig Punkte gegen Baumholder, Nussbaum und Münster-Sarmsheim verloren hatten, waren diese 3 Punkte längst überfällig.

Anzeige


Mehr zum Thema SCK-Damen II:

SCK-Damen II | 5. Mai 2017

SCK Frauen II schlägt sich wacker gegen den besten Sturm der Landesliga

Foto: Sebastian Görner

(KSA) Die zweite Garnitur der Frauenmannschaft musste am vergangen Wochenende gegen den besten Sturm der Liga antreten. Die Frauen des SV Weiersbach erzielten [weiterlesen]

SCK-Damen II | 22. Apr 2017

0:5-Heimniederlage gegen die SG Odernheim/Duchroth

Foto: Sebastian Görner

Die zweite Damenmannschaft trat heute als 9er-Mannschaft gegen die SG Odernheim/Duchroth an. Auf dem heimischen Rasen konnten die SCK-Damen leider den [weiterlesen]

SCK-Damen II | 5. Apr 2017

Erster Heimsieg der SCK ll Frauen

(KSA) Die zweite Mannschaft der SCK-Frauen sicherte sich am letzten Samstag den zweiten Sieg in der Saison.
In der Vorrunde war das Spiel gegen Münster-Sarmsheim schon eine sehr enge Niederlage und man hätte durchaus mit Punkten Heim fahren können. Dadurch ging die zweite Mann hoch motiviert in dieses Spiel. [weiterlesen]

SCK-Damen II | 18. Mär 2017

Gutes Kampfspiel der SCK ll Frauen gegen den Tabellenzweiten

Am Samstag musste die 2. Frauenmannschaft des SCK gegen den Tabellenzweiten antreten.
Das Ziel war dem Gegner eine harte Aufgabe zu geben. Dies wurde von Minute eins beherzigt. Das Spiel fand überwiegend in der Hälfte des SCK statt. Doch die Abwehr des SCK war gut organisiert und kämpfte um jeden Meter. Die [weiterlesen]

SCK-Damen II | 11. Mär 2017

Harte Woche für die SC Frauen II

(KSA)Die zweite Frauenmannschaft des SC Kirn-Sulzbach musste ein harte Woche hinter sich bringen.
Drei Spiele in einer Woche musste die Zweite direkt zum Rückrundenstart absolvieren. Während das erste Spiel noch gegen die DSG mit vollen Kräften bestritten wurde und ein Punkt eingefahren werden konnte, [weiterlesen]

SCK-Damen II | 5. Mär 2017

Guter Rückrundenauftakt der SCK Frauen II

Zweite Mannschaft holt Punkt gegen die DSG II
Am Sonntag den 05.03.2017 absolvierte auch die zweite Frauenmannschaft des SC Kirn-Sulzbach ihr erstes Rückrundenspiel in Kirn-Sulzbach. Die Zeichen standen kurz vorm Spiel mal wieder personell schlecht. Die Aufstellung musste, wegen kurzfristiger [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

Sanierung des Rasenplatzes

(JSA) Auch in der Sommerpause tut sich was beim SCK! So entschied sich der SCK-Vorstand weiter an der Infrastruktur zu basteln und einen stolzen Betrag in die Aufbereitung des Rasenplatzes zu investieren. Damit den Spielern und Spielerinnen zur neuen Saison einen optimalen Untergrund für Ihre Ballkünste zur Verfügung steht. Der Arbeitseinsatz erstreckte [weiterlesen]


Anzeige


Schnuppertraining beim SC Kirn-Sulzbach

für Jungen und Mädchen ab 4 Jahre Bambini - Fussball Am Samstag, den 27. Mai 2017 ab 10.00 Uhr am Sportplatz in Kirn-Sulzbach Weitere Infos bei Eva Dräger, Tel. 06752/3365 oder Email: werner.und.eva.draeger@t-online.de [weiterlesen]


SC Kirn-Sulzbach errichtet Spielturm am Sportplatz

Zu den über 400 Mitgliedern des SC Kirn-Sulzbach zählen 80 Kinder- und Jugendliche. Um auch den Jüngsten ein attraktives Angebot zu unterbreiten und dem Nachwuchs eine sportliche Heimat zu bieten, hat sich der Vorstand entschlossen, einen Spielturm mit Wippe und Sandkasten sowie eine weitere Ruhebank auf dem Sportgelände zu installieren. Unter der [weiterlesen]


Arbeitseinsatz am Sportplatz

(JBE) Hallo Sportfreunde! Am kommenden Samstag (8.4.) findet ab 9 Uhr ein Arbeitseinsatz an unserem Sportgelände statt. Hauptaufgabe wird der Bau unseres Spielplatzes sein, aber es gibt natürlich auch noch andere Dinge zu tun, wie z.B. Hecken und Bäume schneiden, Sponsorenschilder befestigen etc. Wir sind daher froh und dankbar für jede helfende Hand. [weiterlesen]


Jahreshauptversammlung des SC Kirn-Sulzbach

Zur Jahreshauptversammlung des SC Kirn-Sulzbach konnte der 1. Vorsitzende, Andreas Heck, 62 der insgesamt 425 Mitglieder begrüßen. Besonders hieß er die Ehrenmitglieder, die Presse und den Ortsvorsteher Toni Görner willkommen. In seinem Jahresbericht zeigte Heck die Höhepunkte des vergangenen Jahres auf. Dazu gehörten die beiden Relegationsspiele der Herrenmannschaft zum Aufstieg in die A-Klasse. Die Veranstaltungen außerhalb des Spielbetriebes wie Bewirtung bei der Hexennacht, Open-Air-Rocknacht mit der Band Eliot, das Sportfest sowie die Sulzbacher Kerb, die seit zwei Jahren mit den Ortsvereinen gemeinsam gestaltet wird und sich in dieser Form als Erfolgsmodell herausstellte, [weiterlesen]