Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


1. Mannschaft | 30. Dezember 2016

Analyse zum Jahreswechsel

Foto: Sebastian Görner

„Der SCK hält die Klasse, wenn…“
(JSA) Der Jahreswechsel 2016/2017 bietet Zeit zum Reflektieren. Aus diesem Grund möchten wir die 1. Seniorenmannschaft des SCK für eine kleine Analyse zur Brust nehmen.

So verlief die Hinrunde der Saison 2016/2017:
Nachdem mehr als verdienten Aufstieg in die A-Klasse Birkenfeld, startete unser SCK getragen von der Aufstiegseuphorie furios in das Abenteuer A-Klasse. In den ersten drei Spielen holte die Mannschaft von Jochen Schneider die volle Punktausbeute. Danach folgten 2 Niederlagen gegen die Topmannschaften der SG Idarwald und dem SC Birkenfeld. Dennoch rehabilitierte sich der Kirner- Vorstadtclub mit 2 Siegen. Nach 7 Spielen lag unsere Mannschaft Mitte September mehr als im Soll und belegte den 3. Tabellenplatz.
Doch danach ging es steil bergab, in den restlichen 10 Spielen bis zur Winterpause gab es ein Sieg, 2 Unentschieden und 7 Niederlagen. Ansprüche in der Mannschaft waren zwischenzeitlich andere. Die mageren 5 Punkte wurden zusätzlich noch mit einem negativen Torverhältnis von 11:31 Toren belastet. Absoluter Tiefpunkt war dabei die Heimspielniederlage gegen die SpVgg Hochwald.
Die Gründe? Zu knabbern hat der Trainer Jochen Schneider sicherlich an den vielen Verletzten. Das Lazarett ist riesig und der SCK scheint dies nicht auffangen zu können. Weitere Probleme scheinen die Einstellung, die Fairness als auch die Heimschwäche des SCK zu sein. Die Komfortzone in der sich einige Spieler bewegen scheint groß zu sein, das unbändige Gewinnen- Wollen ist nicht bei jedem zu erkennen. Wenn, dann der eh schon kleinen Kader mit roten Karten geschwächt wird bleibt es schwer Punkte zu holen.

Ausblick:
Der SCK geht nach 17 Spielen mit 20 Punkten auf Tabellenplatz 14 in die Winterpause. Wäre die Saison jetzt beendet müsste der SCK den Gang zurück in die B-Klasse antreten. Daher lautet die Marschroute in den letzten 13 Spielen Abstiegskampf pur!
Die Mannschaft darf den Klassenerhalt nicht als selbstverständlich hinnehmen, auch wenn sich verletzte Spieler zurückmelden und vielleicht der ein oder andere Neuzugang für den SCK demnächst am Platz steht. Die Mannschaft muss eine andere Mentalität an den Tag legen und als kollektiv funktionieren, nur so ist der drohende Abstieg abzuwenden.

Anzeige


Mehr zum Thema 1. Mannschaft:

1. Mannschaft | 16. Aug 2017

SCK zieht verdient in die dritte Runde des Kreispokals ein

Foto: Sebastian Görner

(MP) Durch einen 2:1-Heimerfolg setzte sich gestern der SCK gegen den SV Hottenbach durch und zieht somit in die dritte Runde des Kreispokals ein.

weiterlesen]

1. Mannschaft | 13. Aug 2017

Furioser Auftakt zum Saisonstart

Foto: Sebastian Görner

(JS) Ein Lokalderby gegen die Spvgg Fischbach, ganz nach dem Geschmack der Zuschauer, und das zum Auftakt der neuen Saison. Bereits nach neun Spielminuten [weiterlesen]

1. Mannschaft | 9. Aug 2017

Pokalspiel in der zweiten Hälfte gedreht

(SG) In der ersten Runde des Bitburger Kreispokal traf der SCK heute auswärts auf die SG Oberreidenbach/Sien.
Die Sulzbacher Elf kam gut ins Spiel und [weiterlesen]

1. Mannschaft | 1. Aug 2017

SCK mit überraschend guter Frühform

Foto: Sebastian Görner

(MP) Seit dem 4. Juli befinden sich die SCK-Herren in der Vorbereitung für die Saison 2017/2018 in der B-Klasse Birkenfeld Ost. Nach mittlerweile zehn [weiterlesen]

1. Mannschaft | 7. Jun 2017

Abenteuer A-Klasse endet für den SCK bereits nach einem Jahr

(MP) Nach nur einer Saison in der A-Klasse Birkenfeld muss der SCK wieder den Gang in die B-Klasse antreten.
Zeit die abgelaufene Saison zu [weiterlesen]

1. Mannschaft | 21. Mai 2017

SCK unterliegt FC Hohl mit 6:0

(MP) Unsere 1. Mannschaft musste sich am vergangenen Sonntag gegen starke Hohler mit 6 zu 0 geschlagen geben.

Jeder der im SC-Lager darauf gehofft hatte, dass der FC Hohl, im Hinblick auf die anstehenden Aufstiegsspiele zur Bezirksliga, einige Stammspieler schonen oder mit angezogener Handbremse spielen [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

20.08.2017 - 15:00 Uhr
SG Regulshausen/​Hintertiefenbach - 1. Mannschaft
27.08.2017 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - FC Bärenbach
03.09.2017 - 15:00 Uhr
SV Göttschied - 1. Mannschaft
10.09.2017 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - TuS Becherbach
17.09.2017 - 15:00 Uhr
SV Hottenbach - 1. Mannschaft

Große SCK-Delegation im Flutlichtstudio

Foto: SWR

(MMA) Wie bereits berichtet haben unsere Damen am 03.08. unter Regie von Christan Döring ein bekanntes Tor für die SWR Flutlicht-Sendung nachgestellt. Am 13.08. um 18 Uhr machten sich somit fast 40 Spielerinnen und Vereinsverantwortliche auf den Weg nach Mainz um Live bei der Ausstrahlung dabei zu sein. Bevor es jedoch zum SWR ging, konnten sich alle [weiterlesen]


Anzeige


SWR "Flutlicht" - Wer war's

Die Verbandsliga Frauenmannschaft des SC Kirn-Sulzbach wird am Donnerstag, den 03. August 2017 für die Reihe „Wer war's“ im Rahmen der Flutlichtsendung des SWR ein Tor eines berühmten Spielers nachstellen. Die Dreharbeiten am Sportplatz in Kirn-Sulzbach beginnen um ca. 19 Uhr und dauern ungefähr 2 Stunden. Hierzu bittet um Mannschaft um zahlreiche Unterstützung aus der Bevölkerung, damit die Aufgabe gelingt. Die Dreharbeiten werden von Christian Döring geleitet. Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Der genaue Sendetermin (sonntags gegen 22.00 Uhr) steht noch nicht fest. [weiterlesen]


Sanierung des Rasenplatzes

(JSA) Auch in der Sommerpause tut sich was beim SCK! So entschied sich der SCK-Vorstand weiter an der Infrastruktur zu basteln und einen stolzen Betrag in die Aufbereitung des Rasenplatzes zu investieren. Damit den Spielern und Spielerinnen zur neuen Saison einen optimalen Untergrund für Ihre Ballkünste zur Verfügung steht. Der Arbeitseinsatz erstreckte [weiterlesen]


Schnuppertraining beim SC Kirn-Sulzbach

für Jungen und Mädchen ab 4 Jahre Bambini - Fussball Am Samstag, den 27. Mai 2017 ab 10.00 Uhr am Sportplatz in Kirn-Sulzbach Weitere Infos bei Eva Dräger, Tel. 06752/3365 oder Email: werner.und.eva.draeger@t-online.de [weiterlesen]


SC Kirn-Sulzbach errichtet Spielturm am Sportplatz

Zu den über 400 Mitgliedern des SC Kirn-Sulzbach zählen 80 Kinder- und Jugendliche. Um auch den Jüngsten ein attraktives Angebot zu unterbreiten und dem Nachwuchs eine sportliche Heimat zu bieten, hat sich der Vorstand entschlossen, einen Spielturm mit Wippe und Sandkasten sowie eine weitere Ruhebank auf dem Sportgelände zu installieren. Unter der [weiterlesen]