Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Damenmannschaft | 24. Februar 2017

Pokalfight in Kottweiler-Schwanden

(GA) Nach einer eher durchwachsenen Vorbereitung aufgrund vieler krankheitsbedingter Ausfälle und schlechter Platzverhaeltnisse traten unsere Damen ohne 7 Stammspielerinnen beim Tabellenzweiten der Bezirksliga Westpfalz, Kottweiler-Schwanden an.
Es entwickelte sich ein schnelles, kampfbetontes Spiel auf dem gut bespielbaren Hartplatz. Man merkte den Gastgeberinnen sofort an, dass sie die Pokalsensation gegen uns schaffen wollten, ein klassischer Pokalfight. In der 12. Min. wurde Viktoria Becker lang geschickt, gewann das Laufduell und konnte aus 15 Metern das 0:1 erzielen. Die hoch motivierten Kottweilerinnen erspielten sich bis zur Halbzeit mehrere klare Torchancen, die sie jedoch mangels Abschluß nicht verwerten konnten.
Halbzeit: 0:1.

Anna-Lena Selzer setzte sich in Minute 54 gleich gegen mehrere Gegenspielerinnen durch und markierte das 0:2. Nun folgte ein offener Schlagabtausch, viele Torchancen beidseitig. Svenja Huebner zeigte mehrmals Ihre Klasse und parierte bemerkenswert gut. Ab der 86 . Min.wurde es noch spannender. Anna-Lena Selzer setzte sich erneut gegen mehrere Gegenspielerinnen durch und netzte zum 0:3.
Wer jetzt dachte, Kottweiler würde sich geschlagen geben wurde eines besseren belehrt: In der 88. Minute erzielten die Gastgeberinnen das aus Ihrer Sicht verdiente 1:3. Kottweiler gab nicht auf und hatte noch einige Chancen, die jedoch von unserer kampfstarken Abwehr und Svenja Huebner im Tor vereitelt wurden.
Unsere Mädels merkten, dass dieses Spiel noch nicht in trockenen Tüchern war. Clever nahm unser komplettes Team in der Endphase das Heft in die Hand indem sie das Tempo aus dem Spiel nahmen, hinten herum spielten und dann plötzlich Viktoria Becker in Szene setzte, die sich dann cool gleich gegen die gesamte gegnerische Abwehr durchsetzte und in der 91. Minute den 1:4 Endstand erzielte.

Fazit:
Unsere Damen zeigten erneut, dass Kampfstärke und Einsatzwille ein Markenzeichen des Teams sind.
Auch die kluge Spielverlagerung im Zusammenspiel mit unserer Torfrau waren der Garant um in entscheidenden Phasen dem Gegner den Druck zu nehmen und das Spiel zu beruhigen.

Hier ist eine deutliche Verbesserung der Spielanlage unseres Teams zu erkennen.
Einer geschlossen starken Teamleistung, Cleverness und die Fähigkeit immer in der Lage zu sein Tore zu schießen waren der Schlüssel zum Erfolg.

Nun heißt es, diesen Erfolg mitzunehmen in die kommenden Spiele und ins Training, damit wir uns schnell ins vordere Mittelfeld der Tabelle absetzen können.

Anzeige


Mehr zum Thema Damenmannschaft:

Damenmannschaft | 4. Mai 2019

Heimsieg gegen Bretzenheim

(VKL) Am heutigen Spieltag erwartete unser Frauenteam den direkten Mitverfolger SV Bretzenheim, aus Mainz. Da wir in der Saison bereits zwei Mal, in der Hinrunde und im Pokalspiel, gegen die Mannschaft aus Mainz zurückstecken mussten war der Wille nach einer Revanche groß.
Nach anfänglichen gegenseitigem [weiterlesen]

Damenmannschaft | 27. Apr 2019

Tabellenführer Göcklingen zu Gast in Kirn-Sulzbach

Foto: Sebastian Görner

(VVÖ)Am 22. Spieltag trafen unsere SCK-Damen auf heimischen Rasen auf den Tabellenführer aus Göcklingen.
Erwartend kämpferisch liefen die ersten [weiterlesen]

Damenmannschaft | 15. Apr 2019

Drei Punkte aus Ludwigshafen mitgenommen

(EBO) Am Sonntag, den 14. April standen die SCK-Damen dem 1. FFC Ludwigshafen gegenüber.
In der ersten Halbzeit kamen unsere SCK Damen schlecht ins Spiel und gingen glücklicherweise durch ein Eigentor der Ludwigshafenerinnen in der 35. Minute in Führung. Kurz darauf glichen die Gegner mit einem Kopfball nach [weiterlesen]

Damenmannschaft | 1. Apr 2019

Knapper Sieg beim Derby in Weierbach

(SHA) Am vergangenen Samstag ging es für unsere Damen zum letzten Derby der Saison gegen den VfL Weierbach. Von Anfang an gestaltete sich das Spiel als schwierig, wozu auch der Hartplatz beitrug auf dem gespielt wurde. Zwar waren unsere Damen in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft, jedoch konnten auch sie [weiterlesen]

Damenmannschaft | 26. Mär 2019

SCK Damen holen Rückstand in Sekundenschnelle auf

(DBE) Am vergangenen Samstag konnten unsere Damen einen klaren 5:1 Sieg gegen die Zweitvertretung des TSV Schott Mainz einfahren.
Trotz des eindeutigen Ergebnis, gingen die Gäste zunächst in Führung (34.). Die passende Antwort unserer Damen folgte jedoch unmittelbar in der 35. Minute, als Helena Kiefer zum [weiterlesen]

Damenmannschaft | 16. Mär 2019

Rückrundenstart der Damen nicht geglückt

(DWA) Nach sechs Wochen Wintervorbereitung war es endlich soweit, dass erste Rückrundenspiel für unsere Verbandsliga-Damen stand an. Mit den Dudenhofenerinnen, ging es direkt gegen ein sehr ernst zu nehmender Gegner.
Die ersten zwanzig Minuten kam unser Team gut in die Partie und präsentierte sich den [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

Heimerfolg gegen Göttschied

Beim Heimspiel gegen den SV Göttschied konnte unsere Mannschaft den 7. Sieg in Folge für sich verbuchen. Nach dem 5:3 Auswärtserfolg gegen Bundenbach, setzte sich unsere Mannschaft in einem recht einseitigen Spiel mit 4:1 durch. Nach einer verschlafenen ersten Hälfte und einem Pausenstand von 0:0 erhöhte unsere Mannschaft das Tempo. Bereits in der 46. Spielminute gelang Marcel Rosenkranz das 1:0 per Foulelfmeter. Eine Unaufmerksamkeit kurz nach dem Führungstreffer brachte den Ausgleich für die Gäste(49.). Der SCK machte weiter Druck und kam nach einer abgefälschten Flanke zum 2:1(57.). Ein Doppelpack von Marcel Müller besorgte dann den 4:1 [weiterlesen]


Anzeige


OPEN-AIR

Ein Dutzend ist schon voll. Schon zum zwölften Mal lädt der SC Kirn-Sulzbach zum OpenAir am Sportgelände in Kirn-Sulzbach ein. Termin ist – wie gewohnt – der Mittwoch vor Vatertag – am 29.05.2019. Neu in diesem Jahr ist das musikalische Konzept. Zwei Bühnen – ein Motto: Die größten Hits aller Zeiten! Rock-, Pop-,Schlager- und Dance-Klassiker [weiterlesen]


Open-Air

Am Mittwoch, den 29. Mai 2019 findet am Sportplatz die traditionelle Open-Air-Veranstaltung statt. In diesem Jahr wird auf zwei Bühnen in Zusammenarbeit mit dem KIRNER BIER-CLUB gefeiert. Die Hunsrück DJ’s und Live-Musik von Take Two lassen keine Musikwünsche offen. [weiterlesen]


Familientag war wieder eine runde Sache

Aufgrund der sehr guten Resonanz der im letzten Jahr erstmals durchgeführten Winterwanderung lud der SC Kirn-Sulzbach auch in diesem Jahr alle Mitglieder, Freunde und Sponsoren zum Familientag am Sportplatz ein. Bei strahlendem Sonnenschein konnte der 1. Vorsitzende Andreas Heck weit über die Hälfte der 125 Teilnehmer bereits am frühen Morgen zur [weiterlesen]


Beim Hallenturnier standen die Kleinsten im Mittelpunkt

Foto: Sebastian Görner

Im Rahmen des 3-tägigen Hallenturniers des SC Kirn-Sulzbach in der Kyrauhalle in Kirn standen die Jüngsten im Mittelpunkt der Veranstaltung. Bei den Bambini-Hallenmeisterschaften des Kreises Birkenfeld war der SC Kirn-Sulzbach Gastgeber und konnte 15 Mannschaften begrüßen. Gespielt wurde in 3 Gruppen, damit die Wartezeiten gering blieben. Die Gastgeber [weiterlesen]