Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


SC Kirn-Sulzbach | 4. März 2017

Jahreshauptversammlung des SC Kirn-Sulzbach

Zur Jahreshauptversammlung des SC Kirn-Sulzbach konnte der 1. Vorsitzende, Andreas Heck, 62 der insgesamt 425 Mitglieder begrüßen. Besonders hieß er die Ehrenmitglieder, die Presse und den Ortsvorsteher Toni Görner willkommen. In seinem Jahresbericht zeigte Heck die Höhepunkte des vergangenen Jahres auf. Dazu gehörten die beiden Relegationsspiele der Herrenmannschaft zum Aufstieg in die A-Klasse. Die Veranstaltungen außerhalb des Spielbetriebes wie Bewirtung bei der Hexennacht, Open-Air-Rocknacht mit der Band Eliot, das Sportfest sowie die Sulzbacher Kerb, die seit zwei Jahren mit den Ortsvereinen gemeinsam gestaltet wird und sich in dieser Form als Erfolgsmodell herausstellte, beleben das Vereinsgeschehen. Freude herrschte auch darüber, dass im Frühjahr 150 Trainingsanzüge durch die Firma Stein Bedachungen gesponsert und an die Aktiven übergeben werden konnten. Der 1. Kassierer Manfred Goll erläuterte in seinem detaillierten Kassenbericht (SC-Kasse und Förderverein) die Aus- und Einnahmen. Die Kassenprüfer Jörg Salomon und Julia Milz bescheinigten ihm eine einwandfreie Arbeit.

Danach erfolgten die Berichte der Abteilungen (Herren – Jochen Schneider, Damen – Gerd Augsten, Jugend Eva-Maria Dräger, AH – Gerd Wenderoth). Der Übungsleiter der Breitensportgruppe, Wolfgang Vorbek, hatte seinen Bericht in schriftlicher Form den Mitgliedern zur Verfügung gestellt und gab bekannt, dass zur Zeit alle 3 Gruppen sehr gut besucht sind und aufgrund der Raumgröße nur noch wenige Interessenten aufgenommen werden können. Zum Punkt „Aussprache zu den Berichten“ gab es keine Wortmeldungen. Danach erfolgten die Ehrungen für langjährige Mitglieder durch Werner Dräger. Geehrt wurden Frau Hedwig Gillmann für 25 Jahre, Herr Berthold Bleisinger für 40 Jahre, Herr Siegbert Görner für 50 Jahre und Ehrenmitglied Lothar Hertz für 60 Jahre Mitgliedschaft.

Zum Versammlungsleiter wurde Hans-Robert Wagner gewählt. Er dankte dem Vorstand für die hervorragende Arbeit und bat um Entlastung. Der gesamte Vorstand wurde durch die Versammlung einstimmig entlastet. Die Neuwahlen ergaben keine Veränderungen. Einstimmig gewählt wurden:

1. Vorsitzender Andreas Heck
2. Vorsitzender Werner Dräger
1. Kassenwart Manfred Goll
2. Kassenwart Pascal Sichler
1. Schriftführerin Eva-Maria Dräger
2. Schriftführerin Judith Becker

Beisitzer: Abteilungsleiter Herren Mike Poger, Damen Katja Giloy, AH Gerd Wenderoth

Kassenprüfer: Jörg Salomon, Bärbel Groß

Werner Dräger erläuterte die geplante Erhöhung der Mitgliedsbeiträge.
Aufgrund einer Verfügung des Sportbundes Rheinhessen wurde der Antrag auf Erhöhung der Mitgliedsbeiträge gestellt. Die Beiträge sollen in zwei Schritten von derzeit 4,50 Euro für einen Erwachsenen in 2018 zunächst auf 5,00 Euro und ab 2020 auf 6,00 Euro angehoben werden, für Jugendliche Mitglieder von derzeit 3,00 Euro auf 3,50 Euro und in 2020 auf 4,00 Euro. Der Familienbeitrag wird von 6,50 Euro auf 7,50 Euro angehoben und bleibt auch im Jahr 2020 bestehen.
Der Antrag wurde bei 2 Gegenstimmen angenommen.

Im Anschluß berichtete der 1. Vorsitzende des Fördervereins, Gerd Wenderoth, über die Neuwahlen des Fördervereins und dankte den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Franz Weiser und Michael Schiel. Zum Abschluß der Jahreshauptversammlung erfolgte die Präsentation der „Bilder des Jahres 2016“.

Anzeige


Mehr zum Thema SC Kirn-Sulzbach:

SC Kirn-Sulzbach | 8. Jun 2020

Rasenplatz in Kirn-Sulzbach sicher vor Wildschweinen

Der SC Kirn-Sulzbach hat über 400 Mitglieder und betreibt seine Sportanlage eigenverantwortlich. Neben 6 aktiven Jugend- Herren- und Frauenmannschaften sind [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 22. Mai 2020

Start der Übungsstunden beim SC 1911 Kirn-Sulzbach

Alle Breitensportgruppen des SC Kirn-Sulzbach starten am
Montag, den 08. Juni 2020
unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften, mit den Übungsstunden. Das Training findet ausschließlich im Freien auf dem Rasenplatz statt. Bei schlechtem Wetter fallen die Übungsstunden aus.
17.00 [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 30. Apr 2020

Weiterführung des Spielbetriebs noch ungeklärt

Eine endgültige Entscheidung ob die laufende Saison im Herbst zu Ende geführt oder abgebrochen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Geplant ist ein Start am 01. September 2020. Die Trainer Carsten Fuchs (Herrenmannschaften) und Michael Malinka (Frauenmannschaften) haben auch für die kommende Saison [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 29. Apr 2020

Absage Open-Air-Veranstaltung

Leider müssen wir, aufgrund der Corona-Krise, die für Mittwoch, den 20. Mai 2020 am Sportplatz geplante Open-Air Nacht mit Take Two und den Hunsrück DJ's, absagen. Falls es die Bestimmungen zulassen, werden wir im Herbst die Veranstaltung nachholen. [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 14. Mär 2020

SWFV stellt Spielbetreib ein

Auf Grund der heutigen Telefonkonferenz aller Präsidenten der Regional- und Landesverbände sowie von Vertretern des DFB wurde einvernehmlich festgestellt, dass der Spielbetrieb zunächst mindestens für zwei Wochen ausgesetzt werden soll. Weitere Bewertungen werden erfolgen sobald z. Bsp. die UEFA oder auch die DFL [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 12. Mär 2020

Tag des Mädchenfussballs

Am Samstag, den 18.04.2020 ab 10 Uhr ist die Ausrichtung des Tag des Mädchenfussballs auf dem Sportplatz in Kirn-Sulzbach geplant. Hier können alle interessierten Mädchen im Alter von 10 bis 16 Jahren mitmachen. Eine Mitgliedschaft im Verein ist nicht notwendig. Wir suchen Teams für ein Blitzturnier (Schul- oder [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

Rasenplatz in Kirn-Sulzbach sicher vor Wildschweinen

Der SC Kirn-Sulzbach hat über 400 Mitglieder und betreibt seine Sportanlage eigenverantwortlich. Neben 6 aktiven Jugend- Herren- und Frauenmannschaften sind im Breitensportbereich drei Gruppen aktiv. Besonders der Rasenplatz ist Dank der Pflege der Platzwarte Berthold Görner, Kurt Spielmann und Berthold Bleisinger ein Aushängeschild des Vereins. Da es [weiterlesen]


Anzeige


Start der Übungsstunden beim SC 1911 Kirn-Sulzbach

Alle Breitensportgruppen des SC Kirn-Sulzbach starten am Montag, den 08. Juni 2020 unter Berücksichtigung der geltenden Hygienevorschriften, mit den Übungsstunden. Das Training findet ausschließlich im Freien auf dem Rasenplatz statt. Bei schlechtem Wetter fallen die Übungsstunden aus. 17.00 Uhr Frauen I - Leitung Wolfgang Vorbek 18.00 Uhr Herren - Leitung Wolfgang Vorbek 19.00 Uhr Frauen II - Leitung Margot Goll Frauenmannschaften Bei den Frauen- und Mädchenmannschaften beginnt das offizielle Training am Donnerstag, den 18.06.20 um 19 Uhr auf dem Sportplatz in Kirn-Sulzbach unter der Leitung von Michael Malinka. Probetraining Am Samstag, den 20.06.20 findet ein [weiterlesen]


Weiterführung des Spielbetriebs noch ungeklärt

Eine endgültige Entscheidung ob die laufende Saison im Herbst zu Ende geführt oder abgebrochen wird, steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. Geplant ist ein Start am 01. September 2020. Die Trainer Carsten Fuchs (Herrenmannschaften) und Michael Malinka (Frauenmannschaften) haben auch für die kommende Saison die Verträge beim SC Kirn-Sulzbach verlängert. [weiterlesen]


Absage Open-Air-Veranstaltung

Leider müssen wir, aufgrund der Corona-Krise, die für Mittwoch, den 20. Mai 2020 am Sportplatz geplante Open-Air Nacht mit Take Two und den Hunsrück DJ's, absagen. Falls es die Bestimmungen zulassen, werden wir im Herbst die Veranstaltung nachholen. [weiterlesen]


SWFV stellt Spielbetreib ein

Auf Grund der heutigen Telefonkonferenz aller Präsidenten der Regional- und Landesverbände sowie von Vertretern des DFB wurde einvernehmlich festgestellt, dass der Spielbetrieb zunächst mindestens für zwei Wochen ausgesetzt werden soll. Weitere Bewertungen werden erfolgen sobald z. Bsp. die UEFA oder auch die DFL Entscheidungen getroffen haben. Vor diesem Hintergrund hat das SWFV-Präsidium folgendes beschlossen: Der Spielbetrieb in allen Senioren-, Aktiven- und Jugendklassen für Pflicht- und Freundschaftsspiele wird bis einschließlich 31.3.2020 ausgesetzt. 1. Für die Zeit danach wird eine erneute Bewertung vorgenommen und Entscheidungen getroffen. 2. Den Vereinen [weiterlesen]