Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


1. Mannschaft | 2. April 2017

Blutarmer Auftritt unseres SCK in Bundenbach

Foto: Sebastian Görner

(MP) Einen erneuten Rückschlag im Kampf um den Klassenerhalt mussten unsere Jungs Gestern beim Gastspiel in Bundenbach hinnehmen. Mit einer 0:2-Niederlage im Gepäck musste der SCK die Heimreise antreten.

Der holprige Rasenplatz in Bundenbach lies kein gepflegtes Fußballspiel zu und so beschränkten sich beide Mannschaften darauf das Mittelfeld mit langen Bällen zu überbrücken.
In der Anfangsviertelstunde passierte zunächst wenig, beide Abwehrreihen hatten wenig Mühe die langen Bälle des Gegners abzufangen. Bis auf jeweils eine Halbchance auf jeder Seite gab es nichts Nennenswertes zu verzeichnen.
In der 18. Minute versuchten es unsere Jungs dann doch mal das Mittelfeld spielerisch zu überbrücken und verloren prompt den Ball in der Vorwärtsbewegung. Die Bundenbacher setzten blitzschnell ihren Topstürmer Christoph Kauer in Szene. Dieser lies unserem Keeper Sascha Glöckner keine Chance und vollendete zum 1:0 für die Gastgeber. In der Folgezeit gelang es den Mannen in blau und rot nicht sich Torchancen zu erarbeiten und so ging es mit 1:0 in die Pause.
Mit Beginn der zweiten Hälfte waren unsere Jungs etwas engagierter, schafften es aber nicht richtig gefährlich vor dem gegnerischen Gehäuse aufzutauchen. Felix Villain war es schließlich, der in Minute 63, mit einem beherzten Schuss aus rund 20 Metern auf 2:0 für die Gastgeber erhöhte.
Die Hoffnungen im SCK-Lager, dass das Spiel doch noch einmal einen anderen Ausgang nehmen würde, waren gering. Der bisherige Spielverlauf und die Körpersprache unserer Jungs gaben wenig Anlass zur Hoffnung. Bis zum Schlusspfiff passierte nicht mehr viel und somit gewann die Bergmannself mit 2:0.

Fazit:
Die Niederlage an sich ist schon schmerzlich, aber die Tatsache, dass einige Spieler offensichtlich nicht wissen was auf dem Spiel steht, gibt einem Grund zur Sorge. In einem schlechten A-Klassenspiel war Bundenbach die weniger schwache Mannschaft und siegte letztlich verdient mit 2:0.

Ausblick:
In den verbleibenden sechs Saisonspielen gilt es nun so viele Punkte wie möglich zu sammeln um den drohenden Abstieg abzuwenden. Gelegenheit dazu gibt es bereits am kommenden Sonntag um 15 Uhr im Heimspiel gegen die SG Kirschweiler/Leisel.

Anzeige


Mehr zum Thema 1. Mannschaft:

1. Mannschaft | 25. Nov 2018

Erste Mannschaft siegt Becherbach

Foto: Sebastian Görner

Nach langer Durststrecke konnte die erste Mannschaft heute zum ersten mal seit dem Trainer-Wechsel wieder punkten. Mit 0:5 besiegte der SCK die Becherbacher. [weiterlesen]

1. Mannschaft | 18. Nov 2018

Fünfte Niederlage in Folge - SCK im freien Fall

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

(SG) Beim Auswärts-Spiel der ersten Mannschaft in Fischbach gab es für den SCK wieder nichts zu holen. Die Mannschaft um Trainer Marcel Müller verlor auch [weiterlesen]

1. Mannschaft | 11. Nov 2018

Wieder keine Tore und Punkte für den SCK

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

(SG) Die Herren-Mannschaft des SCK kommt aus ihrem Tief nicht heraus. Im vierten Spiel in Folge bleiben sie ohne eigenen Torerfolg. Die Gäste aus Bärenbach [weiterlesen]

1. Mannschaft | 4. Nov 2018

Erneut keine Punkte für den SCK

Foto: Sebastian Görner

(SG) Nach den zwei verlorenen Spielen wollte die SCK-Elf beim Auswärtsspiel gegen die Mannschaft des SV Göttschied heute endlich wieder punkten um den [weiterlesen]

1. Mannschaft | 28. Okt 2018

0:5-Heimniederlage gegen die Bergmannself

Foto: Sebastian Görner

(SG) Das zweite Spiel der SCK-Mannschaft nach dem Trainer-Wechsel brachte erneut keine Punkte. Die Gäste vom SV Bundenbach dominierten das Spiel und konnten [weiterlesen]

1. Mannschaft | 21. Okt 2018

SCK mit verdienter Niederlage gegen Wildenburg

Mit 2:0 musste sich unsere 1. Mannschaft am vergangenen Sonntag, im Spiel 1 nach der Trennung von Marcel Werle und Anton Schulz, geschlagen geben.
In einem insgesamt hektischen und zerfahrenen Spiel waren die Gastgeber von der Wildenburg einfach bissiger und hatten die deutliche Mehrzahl an Torchancen.
weiterlesen]



die nächsten Spiele:

31.03.2019 - 15:00 Uhr
SV 1924 Hottenbach - 1. Mannschaft
07.04.2019 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SG Oberreidenbach/​Sien
14.04.2019 - 15:00 Uhr
SG Regulshausen/​Hintertiefenbach - 1. Mannschaft
28.04.2019 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SG Bergen/Berschweiler
01.05.2019 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - Spvgg Wildenburg

Familientag war wieder eine runde Sache

Aufgrund der sehr guten Resonanz der im letzten Jahr erstmals durchgeführten Winterwanderung lud der SC Kirn-Sulzbach auch in diesem Jahr alle Mitglieder, Freunde und Sponsoren zum Familientag am Sportplatz ein. Bei strahlendem Sonnenschein konnte der 1. Vorsitzende Andreas Heck weit über die Hälfte der 125 Teilnehmer bereits am frühen Morgen zur [weiterlesen]


Anzeige


Beim Hallenturnier standen die Kleinsten im Mittelpunkt

Foto: Sebastian Görner

Im Rahmen des 3-tägigen Hallenturniers des SC Kirn-Sulzbach in der Kyrauhalle in Kirn standen die Jüngsten im Mittelpunkt der Veranstaltung. Bei den Bambini-Hallenmeisterschaften des Kreises Birkenfeld war der SC Kirn-Sulzbach Gastgeber und konnte 15 Mannschaften begrüßen. Gespielt wurde in 3 Gruppen, damit die Wartezeiten gering blieben. Die Gastgeber [weiterlesen]


Jahreshauptversammlung

Die diesjährige Jahreshauptversammlung finde am Freitag, den 08. März 2019 um 20.00 Uhr im Sportheim statt. Auf dem Programm stehen Jahresberichte, Kassenberichte und Vorstandswahlen. [weiterlesen]


Winterwanderung

Foto: (Archiv)

Aufgrund der sehr guten Resonanz der im letzten Jahr erstmals durchgeführten Winterwanderung, möchte der SC Kirn-Sulzbach auch in diesem Jahr am 17. Februar 2019 ins Sportheim einladen. Start ist um 10.30 Uhr am Sportheim und zur gemeinsamen Wanderung in Richtung Kyrburg (Fussweg ca. 1 Stunde). Dort gibt es eine Rast bei Glühwein, Kinderpunsch, [weiterlesen]


Hallenturnier für Hobby- und Betriebsmannschafen

(JSA) Das jährliche Hallenturnier für Hobby- und Betriebsmannschafen findet am Freitag, den 25. Januar 2019 ab 18:00 Uhr in der Kyrauhalle in Kirn statt. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt sein. Anmeldungen können bereits jetzt entgegengenommen werden. Die Stargebühr beträgt 15 Euro, die bei Anmeldung zu entrichten sind. [weiterlesen]