Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Reserve | 2. April 2017

Aufwärtstrend unserer 1b in Bundenbach gestoppt

Foto: Sebastian Görner

Nachdem die Formkurve unserer "Zweiten Garde" in den letzten Spielen durchaus nach oben zeigte, so erhielt sie Gestern gegen den Tabellendritten aus Bundenbach wieder eine leichte Delle.
Mit einer 1:6-Pleite im Gepäck musste unsere 1b die Heimreise aus Bundenbach antreten.

Auf schwierigen Platzverhältnissen war die Bergmannself von Beginn an die aggressivere Mannschaft und setzte unsere Defensive mächtig unter Druck. Bereits in Minute 5 brachte der Trainer des SVB Frank Vogt seine Mannschaft mit einem sehenswerten Kopfball, nach einer Ecke, mit 1:0 in Front. 15 Minuten später erhöhten die Gastgeber sogar auf 2:0. Berthold Bleisinger verhinderte durch eine gehaltenen Elfmeter (inklusive zwei Nachschüsse) einen noch höheren Rückstand. So ging es mit „nur“ 0:2 in die Pause.
Zu Beginn der zweiten Hälfte war der SCK etwas besser im Spiel, dennoch waren es die Gastgeber die nach etwa einer Stunde, mit dem 3:0, für die Vorentscheidung sorgten.
Als Sebastian Hahn in der 75. Minute nach schönem Solo den Torhüter umkurvte und zum 1:3 einschob keimte nochmal etwas Hoffnung im SC-Lager auf. Diese wurde jedoch bereits eine Minute später zunichte gemacht, als der Schiedsrichter zum zweiten mal auf den Elfmeterpunkt zeigte.
Diesmal verwandelte der Schütze des SV Bundenbach sicher und es Stand 4:1.
In den Minuten 84 und 85 legten die Gastgeber sogar noch 2 Tore zum 6:1 Endstand nach.

Fazit:
Ein am Ende verdienter Heimsieg für den Gastgeber, wenn auch vielleicht um 2 Tore zu hoch. Unsere Jungs sollten nicht die Köpfe hängen lassen, haben aber hoffentlich erkannt, dass sie an ihre Leistungsgrenze gehen müssen, wenn sie erfolgreich sein wollen.

Ausblick:
Das nächste Spiel unserer 1b findet am kommenden Sonntag 13 Uhr in Sulzbach gegen die 1b der SG Kirschweiler/Leisel statt. Wenn es unseren Jungs gelingt ihr Leistungsvermögen abzurufen ist gegen die SG etwas zählbares drin.

Anzeige


Mehr zum Thema Reserve:

Reserve | 8. Okt 2017

1b Chancenlos gegen die SpVgg Teufelsfels

Foto: Sebastian Görner

(MP) Mit lediglich 9 Spielern musste unsere 1b die Begegnung gegen die zweite Garde der SpVgg Teufelsfels bestreiten und war bei der 0:8-Niederlage ohne [weiterlesen]

Reserve | 1. Okt 2017

1b mit Überraschungserfolg in Langweiler

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

(MP) Durch einen 2:1-Auswärtssieg sorgte unsere 1b am vergangenen Sonntag für die größte Überraschung des 8. Spieltages in der C-Klasse BIR Ost.
weiterlesen]

Reserve | 24. Sep 2017

1b gerät mit 1:6 unter die Räder

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

(MP) Mit 1:6 musste sich unsere 1b am vergangenen Sonntag der zweiten Garde der SG Perbachtal geschlagen geben.

Die Niederlage war verdient, [weiterlesen]

Reserve | 17. Sep 2017

1b mit zweitem „Zu-Null-Sieg“ in Folge

Foto: Archiv: Sebastian Görner

(MP) Mit einem überzeugenden 6:0-Auswärtserfolg konnte unsere 1b die Heimreise von ihrem Auswärtsspiel aus Hottenbach antreten.
Unser Team war über [weiterlesen]

Reserve | 10. Sep 2017

1b gewinnt gegen harmlose Becherbacher

Foto: Sebastian Görner

(MP) Mit einem ungefährdeten 8:0-Heimerfolg, gegen den TuS Becherbach, fährt die 1b des SCK ihren 3. Saisonsieg ein und klettert auf Tabellenplatz 6.
weiterlesen]

Reserve | 3. Sep 2017

Rückschlag für die 1b des SCK

Foto: Sebastian Görner

(MP) Mit einer verdienten, aber dennoch unnötigen, 5:2-Niederlage musste unsere 1b am vergangenen Sonntag die Heimreise von ihrem Gastspiel aus Göttschied [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

21.10.2017 - 15:00 Uhr
TSG Drais/​Ingelheim - Damenmannschaft
22.10.2017 - 13:00 Uhr
Reserve - SpVgg Hochwald II
22.10.2017 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SpVgg Hochwald

Seniorenfrühstück

Liebe Mitglieder und Freunde des SC 1911 Kirn-Sulzbach, heute möchten wir einmal ein herzliches DANKESCHÖN für die langjährige, treue Mitgliedschaft aussprechen. Viele Mitglieder unseres Vereins finden bei unseren Heimspielen noch den Weg zum Sportplatz. Einige unterstützen den Verein durch den Mitgliedsbeitrag oder auf andere vielfältige Art und Weise. Bei Ihnen allen möchten wir uns bedanken und laden ein zum Seniroenfrühstück am Montag, den 16. Oktober 2017 um 9.30 Uhr in unser Clubheim am Sportplatz. Wir freuen uns in einer gemütlichen Runde über Aktuelles aus dem Vereinsleben zu berichten. Zwecks optimaler Planung bitten wir eine Anmeldung bis zum 12. [weiterlesen]


Anzeige


Große SCK-Delegation im Flutlichtstudio

Foto: SWR

(MMA) Wie bereits berichtet haben unsere Damen am 03.08. unter Regie von Christan Döring ein bekanntes Tor für die SWR Flutlicht-Sendung nachgestellt. Am 13.08. um 18 Uhr machten sich somit fast 40 Spielerinnen und Vereinsverantwortliche auf den Weg nach Mainz um Live bei der Ausstrahlung dabei zu sein. Bevor es jedoch zum SWR ging, konnten sich alle [weiterlesen]


SWR "Flutlicht" - Wer war's

Die Verbandsliga Frauenmannschaft des SC Kirn-Sulzbach wird am Donnerstag, den 03. August 2017 für die Reihe „Wer war's“ im Rahmen der Flutlichtsendung des SWR ein Tor eines berühmten Spielers nachstellen. Die Dreharbeiten am Sportplatz in Kirn-Sulzbach beginnen um ca. 19 Uhr und dauern ungefähr 2 Stunden. Hierzu bittet um Mannschaft um zahlreiche Unterstützung aus der Bevölkerung, damit die Aufgabe gelingt. Die Dreharbeiten werden von Christian Döring geleitet. Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Der genaue Sendetermin (sonntags gegen 22.00 Uhr) steht noch nicht fest. [weiterlesen]


Sanierung des Rasenplatzes

(JSA) Auch in der Sommerpause tut sich was beim SCK! So entschied sich der SCK-Vorstand weiter an der Infrastruktur zu basteln und einen stolzen Betrag in die Aufbereitung des Rasenplatzes zu investieren. Damit den Spielern und Spielerinnen zur neuen Saison einen optimalen Untergrund für Ihre Ballkünste zur Verfügung steht. Der Arbeitseinsatz erstreckte [weiterlesen]


Schnuppertraining beim SC Kirn-Sulzbach

für Jungen und Mädchen ab 4 Jahre Bambini - Fussball Am Samstag, den 27. Mai 2017 ab 10.00 Uhr am Sportplatz in Kirn-Sulzbach Weitere Infos bei Eva Dräger, Tel. 06752/3365 oder Email: werner.und.eva.draeger@t-online.de [weiterlesen]