Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Reserve | 7. Mai 2017

Trotz 0 zu 2-Niederlage der moralische Sieger

(MP) Mit dem buchstäblich letzten Aufgebot (sage und schreibe 12 Spieler konnten oder wollten nicht spielen) reiste unsere 1b zu ihrem Auswärtsspiel nach Hennweiler. Dennoch gelang es Coach Mike Porger 12 Spieler aufzubieten. Die Favoritenrolle war daher von Beginn an klar verteilt und es schien eigentlich nur noch um die Höhe der Niederlage für unsere Jungs zu gehen. Entsprechend defensiv gingen wir in die Partie, überließen es den Gastgebern das Spiel zu machen und wollten dem FC das Leben so schwer wie möglich machen. Im Vergleich zur Vorwoche war unsere Mannschaft diesmal von Beginn an geistig auf der Höhe und mit jeder gelungen Defensivaktion pushte sich unser Team mehr und mehr. Selbst die Gastgeber hatten offensichtlich nicht mit soviel Widerstand gerechnet und waren vom Einsatz unserer Mannschaft sichtlich beeindruckt. Konnte Hennweiler doch einmal gefährlich vor unserem Tor auftauchen, so war spätestens bei Keeper Bernd Schwarz Endstation.
Mit etwas Glück hätte unsere Elf sogar in Führung gehen können, Miri und Hahn liefen jeweils nach langen Abstößen von Bernd Schwarz alleine auf den Gästekeeper zu, konnten die Bälle aber leider nicht kontrollieren und zum Abschluss kommen.
In der 26. Minute gelang den Gastgebern dann doch die 1 zu 0-Führung. Bezeichnend war, dass dafür ein abgefälschter Fernschuss herhalten musste. Unsere Mannschaft lies allerdings nicht die Köpfe hängen und rettete sich mit einem achtbaren 0:1 in die Halbzeitpause.
Auch in der 2. Hälfte bissen sich die Gastgeber ein ums andere mal die Zähne an unserer gut organisierten Defensive, um Jörg Salomon und Alex Görner, aus. Sichtlich genervt von unserer Gegenwehr machte sich im Lager des FC immer mehr Unmut breit. Heimkehrer Marcel Rosenkranz, der ohne Tor blieb, ließ dabei des Öfteren sein Temperament aufblitzen. In der Schlussviertelstunde gelang es den Gastgebern dennoch das 2 zu 0 erzielen, da beim SCK die Kräfte schwanden und 2 Spieler verletzt das Feld verlassen mussten.

FAZIT:
Unsere 12 tapferen Spieler haben Eindrucksvoll unter Beweis gestellt was mit Einsatzbereitschaft und Disziplin möglich ist. Wir mussten zwar ohne Punkte nach Hause fahren können uns aber als moralischer Sieger fühlen, da die Gastgeber sicherlich mit einem wesentlich höheren Sieg gerechnet haben.

AUSBLICK:
Mit der gleichen Einstellung sollte am kommenden Sonntag ein Sieg gegen die 1b des TuS Oberbrombach möglich sein.

Anzeige


Mehr zum Thema Reserve:

Reserve | 7. Okt 2018

SCK 1b feiert zweiten Heimsieg in Folge

Foto: Sebastian Görner

(MP) Mit 3:2 gewann unsere 1b am vergangenen Sonntag gegen die 2. Garde der SG Regulshausen/Hintertiefenbach und konnte den zweiten Heimsieg in Folge [weiterlesen]

Reserve | 23. Sep 2018

1b mit glanzlosem Heimsieg

Durch einen 3:1-Heimerfolg gegen den SV Hottenbach konnte unsere 1b zwar den zweiten Saisonsieg einfahren konnte dabei aber nicht überzeugen.

Dabei begann die Partie gegen den Tabellennachbarn durchaus vielversprechend, da Philip Rogaischus bereits in der 4. Spielminute sein Team mit 1:0 in Front [weiterlesen]

Reserve | 3. Sep 2018

FC Rhaunen ist eine Nummer zu groß für unsere 1b

(MP) Mindestens eine Nummer zu groß war am vergangenen Sonntag der FC Rhaunen 05 und schlug unsere 1b mit 12:0.
Im Vergleich zur Vorwoche war gegen den Titelanwärter aus Rhaunen die Ausgangslage eine ganz andere. Mit dem wirklich allerletzten Aufgebot reiste Aushilfscoach Sascha „Willi“ Stephan [weiterlesen]

Reserve | 26. Aug 2018

1b unterliegt beim Kerwe-Spiel dem SV Mittelreidenbach

(MP) Mit 3:5 musste sich unsere 1b der 2. Garde des SV Mittelreidenbach beim Kerwe-Spiel geschlagen geben.
Gegen keinesfalls übermächtige Mittelreidenbacher musste unsere 1b feststellen, dass wenn Einsatzbereitschaft und Leidenschaft fehlen es für unsere Mannschaft schwer wird in der C-Klasse Spiele [weiterlesen]

Reserve | 19. Aug 2018

1b kassiert 0:5-Klatsche in Kappeln

(MP) Mit einem 0:5 im Gepäck musste unsere 1b am vergangenen Sonntag die Heimreise von ihrem Auswärtsspiel in Kappeln gegen die 1b der SG Perlbachtal antreten.

Die starken Gastgeber ließen vom Anpfiff weg keinen Zweifel aufkommen wer hier „Herr im Hause“ ist und setzten unsere Defensive von [weiterlesen]

Reserve | 12. Aug 2018

Gelungender Saisonauftakt für die zweite Mannschaft

Foto: Sebastian Görner

(MP)Mit einem 3:1-Heimerfolg gegen die 2. Garde des TuS Becherbach ist unsere 1b erfolgreich in die Saison 2018/2019 gestartet.
Eine regelrechte [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

10.03.2019 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - FC Hennweiler
17.03.2019 - 15:00 Uhr
ASV Langweiler/​Merzweiler - 1. Mannschaft

Winterwanderung

Foto: (Archiv)

Aufgrund der sehr guten Resonanz der im letzten Jahr erstmals durchgeführten Winterwanderung, möchte der SC Kirn-Sulzbach auch in diesem Jahr am 17. Februar 2019 ins Sportheim einladen. Start ist um 10.30 Uhr am Sportheim und zur gemeinsamen Wanderung in Richtung Kyrburg (Fussweg ca. 1 Stunde). Dort gibt es eine Rast bei Glühwein, Kinderpunsch, [weiterlesen]


Anzeige


Hallenturnier für Hobby- und Betriebsmannschafen

(JSA) Das jährliche Hallenturnier für Hobby- und Betriebsmannschafen findet am Freitag, den 25. Januar 2019 ab 18:00 Uhr in der Kyrauhalle in Kirn statt. Für das leibliche Wohl wird wie immer bestens gesorgt sein. Anmeldungen können bereits jetzt entgegengenommen werden. Die Stargebühr beträgt 15 Euro, die bei Anmeldung zu entrichten sind. [weiterlesen]


Marcel Werle nicht mehr Trainer beim SCK

Der Vorstand des SC Kirn-Sulzbach hat sich, mit sofortiger Wirkung, vom Spielertrainer Marcel Werle getrennt. Die Auffassungen über die zukünftige, sportliche Ausrichtung waren zu unterschiedlich. Die Auflösung des Vertrags erfolgte einvernehmlich. Im Zuge dieser Trennung hat auch Co-Trainer Anton Schulz sein Amt zur Verfügung gestellt. Der SC [weiterlesen]


Kurz-Lehrgang gemeistert

Vom 14.09.-16.09.2018 fand ein drei tägiger Kurz-Lehrgang für Mädchentraining beim SWFV in Edenkoben statt. Neben den Spielerinnen Sarah Kluge, Marie Laubensdörfer und Christin Schäfer nahm auch der Trainer der Damenmannschaft Michael Malinka teil. In den zwei ein halb vollgepackten Tagen ging es um verschiedene Trainingsinhalte wie z.B. [weiterlesen]


Irischer Abend

Am Samstag, den 17. November 2018 findet ab 20 Uhr ein „Irischer Abend“ mit Live-Musik (Old Irish Man) im Clubheim statt. An diesem Abend gibt es original irische Getränke, wie Guinness vom Fass und Whisky sowie landestypische Speisen. Der Eintritt ist frei. [weiterlesen]