Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Reserve | 7. Mai 2017

Trotz 0 zu 2-Niederlage der moralische Sieger

(MP) Mit dem buchstäblich letzten Aufgebot (sage und schreibe 12 Spieler konnten oder wollten nicht spielen) reiste unsere 1b zu ihrem Auswärtsspiel nach Hennweiler. Dennoch gelang es Coach Mike Porger 12 Spieler aufzubieten. Die Favoritenrolle war daher von Beginn an klar verteilt und es schien eigentlich nur noch um die Höhe der Niederlage für unsere Jungs zu gehen. Entsprechend defensiv gingen wir in die Partie, überließen es den Gastgebern das Spiel zu machen und wollten dem FC das Leben so schwer wie möglich machen. Im Vergleich zur Vorwoche war unsere Mannschaft diesmal von Beginn an geistig auf der Höhe und mit jeder gelungen Defensivaktion pushte sich unser Team mehr und mehr. Selbst die Gastgeber hatten offensichtlich nicht mit soviel Widerstand gerechnet und waren vom Einsatz unserer Mannschaft sichtlich beeindruckt. Konnte Hennweiler doch einmal gefährlich vor unserem Tor auftauchen, so war spätestens bei Keeper Bernd Schwarz Endstation.
Mit etwas Glück hätte unsere Elf sogar in Führung gehen können, Miri und Hahn liefen jeweils nach langen Abstößen von Bernd Schwarz alleine auf den Gästekeeper zu, konnten die Bälle aber leider nicht kontrollieren und zum Abschluss kommen.
In der 26. Minute gelang den Gastgebern dann doch die 1 zu 0-Führung. Bezeichnend war, dass dafür ein abgefälschter Fernschuss herhalten musste. Unsere Mannschaft lies allerdings nicht die Köpfe hängen und rettete sich mit einem achtbaren 0:1 in die Halbzeitpause.
Auch in der 2. Hälfte bissen sich die Gastgeber ein ums andere mal die Zähne an unserer gut organisierten Defensive, um Jörg Salomon und Alex Görner, aus. Sichtlich genervt von unserer Gegenwehr machte sich im Lager des FC immer mehr Unmut breit. Heimkehrer Marcel Rosenkranz, der ohne Tor blieb, ließ dabei des Öfteren sein Temperament aufblitzen. In der Schlussviertelstunde gelang es den Gastgebern dennoch das 2 zu 0 erzielen, da beim SCK die Kräfte schwanden und 2 Spieler verletzt das Feld verlassen mussten.

FAZIT:
Unsere 12 tapferen Spieler haben Eindrucksvoll unter Beweis gestellt was mit Einsatzbereitschaft und Disziplin möglich ist. Wir mussten zwar ohne Punkte nach Hause fahren können uns aber als moralischer Sieger fühlen, da die Gastgeber sicherlich mit einem wesentlich höheren Sieg gerechnet haben.

AUSBLICK:
Mit der gleichen Einstellung sollte am kommenden Sonntag ein Sieg gegen die 1b des TuS Oberbrombach möglich sein.

Anzeige


Mehr zum Thema Reserve:

Reserve | 19. Nov 2017

1b unterliegt dem FC Rhaunen mit 0 zu 11

(MP) Eine deftige 0:11-Niederlage musste unsere 1b am vergangenen Sonntag in Laufersweiler gegen den FC Rhaunen einstecken.
Da unsere 1. Mannschaft zeitgleich in Kempfeld bei der SpVgg Wildenburg zu Gast war standen dem Coach Mike Porger lediglich 10 Spieler zur Verfügung. In den ersten fünf Minuten war unser [weiterlesen]

Reserve | 5. Nov 2017

1b mit zwei Derbyerfolgen innerhalb einer Woche

Foto: Sebastian Görner

(MP) Durch ein 8:3 gegen die SG Bergen/Berschweiler und ein 5:4 gegen die Eintracht Nahe Mitte (die ihre sportliche Heimat bekanntlich in Berschweiler hat) [weiterlesen]

Reserve | 22. Okt 2017

SCK 1b unterliegt der SpVgg Hochwald 1b

(MP) In einem, dem Wetter entsprechenden, tristen Fußballspiel besiegte die 2. Mannschaft der SpVgg Hochwald unsere 1b mit 3:1.

Die erste Hälfte bot wenig Höhepunkte und so ging es mit 0:0 in die Halbzeitpause.
Nach dem Seitenwechsel waren die Hochwälder das wachere Team und erzielten bereits [weiterlesen]

Reserve | 8. Okt 2017

1b Chancenlos gegen die SpVgg Teufelsfels

Foto: Sebastian Görner

(MP) Mit lediglich 9 Spielern musste unsere 1b die Begegnung gegen die zweite Garde der SpVgg Teufelsfels bestreiten und war bei der 0:8-Niederlage ohne [weiterlesen]

Reserve | 1. Okt 2017

1b mit Überraschungserfolg in Langweiler

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

(MP) Durch einen 2:1-Auswärtssieg sorgte unsere 1b am vergangenen Sonntag für die größte Überraschung des 8. Spieltages in der C-Klasse BIR Ost.
weiterlesen]

Reserve | 24. Sep 2017

1b gerät mit 1:6 unter die Räder

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

(MP) Mit 1:6 musste sich unsere 1b am vergangenen Sonntag der zweiten Garde der SG Perbachtal geschlagen geben.

Die Niederlage war verdient, [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

04.03.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SV Göttschied
11.03.2018 - 15:00 Uhr
TuS Becherbach - 1. Mannschaft
18.03.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SV Hottenbach
25.03.2018 - 15:00 Uhr
SG Perlbachtal - 1. Mannschaft
08.04.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - ASV Langweiler-Merzweiler

Hallenturniere mit Rekordbesuch

(EVA) Der jährlich traditionell am letzten Januarwochenende stattfindende "Budenzauber" war aus Sicht des SCK wieder ein voller Erfolg. Insgesamt nahmen 60 Mannschaften das Angebot unterm Hallendach zu kicken, wahr. Der Freitag startete mit dem Turnier der Hobby-und Freizeitmannschaften. 15 Teams traten an und lieferten sich faire und packende Spiele, die alle friedlich und vor allen Dingen ohne Verletzungen abliefen. Sieger wurde die Mannschaft GALA Nr. 2, die im Endspiel gegen die Nahe Kicker die Nase vorn hatten. Mit 4 Turnieren a. 5 Mannschaften wurden am Samstag die Finalteilnehmer zum Masters des Kreises Birkenfeld ermittelt. Die Gastgebermannschaft konnte sich über 2 Siege [weiterlesen]


Anzeige


SCK erfreut über große Resonanz beim Familientag

(EVA) Anstelle der Weihnachtsfeier und wegen der Fülle der Termine in der Vorweihnachtszeit beschloss der Vorstand des SC Kirn-Sulzbach, alle Vereinsmitglieder mit ihren Familien zur Winterwanderung mit anschließendem Familientag einzuladen. Knapp 100 Personen folgten am Sonntag, den 21. Januar 2018 der Einladung und überraschten somit die [weiterlesen]


Marcel Werle übernimmt Traineramt zur Saison 2018/2019

Foto: Sebastian Görner

(MP) Unser bisheriger Co-Trainer Marcel Werle wird ab Sommer 2018 das Amt von Jochen Schneider als hauptverantwortlichen Trainer der SCK-Herrenmannschaft übernehmen. Jochen Schneider und der SCK gehen somit nach drei durchaus erfolgreichen Jahren getrennte Wege. Für die Verantwortlichen des SC Kirn-Sulzbach ist es nach der Trennung von Dubby „Eine [weiterlesen]


Hallenspektakel mit Rekordbeteiligung

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

(EVA) Der SC Kirn-Sulzbach richtet traditionsgemäß immer am letzten Januarwochende verschiedene Hallenturniere für alle Altersklassen in der Kyrauhalle in Kirn aus. In diesem Jahr wurde mit 62 gemeldeten Mannschaften ein neuer Rekord aufgestellt. Los geht es am Freitag um 17.30 Uhr mit einem Turnier für Hobby- und Betriebsmannschaften bei dem sich 15 [weiterlesen]


SCK Frauentrainer verlängert Vertrag

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

Der SC 1911 Kirn-Sulzbach hat für seine beiden Frauenteams schon frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt. So wurde die Vereinbarung mit dem Frauentrainer Michael Malinka um eine Spielzeit verlängert. Damit wird Malinka auch in der Spielzeit 2018/2019 an der Seitenlinie des SCK stehen. „ Aufgrund der hervorragenden Arbeit des Trainers stand es [weiterlesen]