Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Damenmannschaft | 1. Juni 2017

Klassenerhalt kurz vor Saisonende sollte Warnung genug sein

Foto: Sebastian Görner

(JSA) Nach einer kräfte- und nervenaufreibenden Saison konnte die Frauenmannschaft des SCK im zwölften Jahr der Verbandsligazugehörigkeit mit Hilfe eines kleinen Endspurts den Klassenerhalt feiern. Gerade einmal mit nur 3 Punkten Vorsprung schafften unsere Frauen den Sprung auf den rettenden 10. Tabellenplatz und verbleibt somit in der höchsten Spielklasse des Südwestverbands.

Mit Blick auf die Historie war dies das schlechteste Abschneiden unserer Frauenmannschaft. Gerade einmal 1 Punkt pro Spiel konnte der SCK in den 24 Spielen einholen. In der besten Verbandsligasaison 2012/2013 fuhr man im Vergleich doppelt so viel Punkte je Spiel ein und schloss die Tabelle mit Platz 4 bei 52 Punkten ab.

Der SCK begann die Saison 2016/2017 mit Trainer Gerd Augsten sehr konzentriert und voller Tatendrang. Trotz der Auftaktniederlage gegen die DSG Breitenthal/Niederhambach erspielte sich die Mannschaft in den ersten 6 Spielen 10 Punkte und befand sich auf einem sehr guten Weg. Doch das Verletzungspech warf die Mannschaft stetig zurück. Daher musste man vermehrt auf die noch sehr jungen Nachwuchsspielerinnen Vanessa Vögel, Lisanne Schneider und Marie Laubensdörfer bauen, welche mittlerweile zu einer großen Stütze des Teams geworden sind.

Aufgrund weiterer Niederlagen wurde die Stimmung im Team zunehmend schlechter und auch der Start nach der Wintervorbereitung war nicht befriedigend. Viele Spieler fanden nicht mehr die richtige Einstellung zum Fußball und standen wohl nicht mehr hinter dem SCK. Aus diesem Grund versuchte Gerd Augsten mit seinem Rücktritt neue Impulse in die Mannschaft zu senden. Mit Jörg Salomon als Interimstrainer schaffte man den Spaß ins Training wieder zurück zu bringen und hoffte insgeheim die Klasse halten zu können. Dank den Auswärtssiegen in den entscheidenden Spielen gegen Siegelbach II und Fortuna Göcklingen konnte das Team in letzter Sekunde das Ruder rumreißen. Als beste SCK Torschützin der Saison haben sich Viktoria Becker und Anna-Lena Selzer mit jeweils 7 Treffern ausgezeichnet.

Der SCK ging in den letzten 5 Spielzeiten mit seiner Punktausbeute stetig eine Stufe nach unten und sollte mit dem Klassenerhalt kurz vor Saisonende gewarnt sein. In der neuen Saison gilt es diesen Trend umzudrehen und die in den letzten Wochen gestartete Entwicklung der Spielerinnen weiter voranzutreiben. Voller Zuversicht schauen wir daher mit weiteren Neuzugängen sowie den Neutrainer Michael Malinka in die neue Saison 2017/2018.

Anzeige


Mehr zum Thema Damenmannschaft:

Damenmannschaft | 15. Okt 2018

4:0 Niederlage gegen Göcklingen

(CS) Am vergangen Sonntag gastierte unsere 1. Damenmannschaft in Göcklingen. Von Beginn an versuchte das Team aus Göcklingen das Spiel zu gestalten und hatte deutlich mehr Ballbesitz. Allerdings hielten unsere Damen gut dagegen, sodass es nur wenige gefährliche Torabschlüsse für Göcklingen gab. Jedoch konnten [weiterlesen]

Damenmannschaft | 6. Okt 2018

SCK Damen I verspielen Punkte

Foto: Sebastian Görner

(SHA) Am vergangenen Samstag musste unsere 1. Damenmannschaft zu Hause gegen den 1.FFC Ludwigshafen ran.
Unser Team war von Anfang an nicht konzentriert [weiterlesen]

Damenmannschaft | 27. Sep 2018

SCK-Damen fahren 2. Derbysieg ein

Foto: Sebastian Görner

(MMA) Am vergangenen Samstag fand das zweite Derby unserer Damenmannschaft in der Hinrunde statt. Auf heimischem Rasen gewannen unsere Frauen das Duell 3:1 [weiterlesen]

Damenmannschaft | 15. Sep 2018

Damen verlieren auswärts bei Schott Mainz II

(VK) Am 4. Spieltag mussten unsere Verbandsliga-Damen zum ersten Auswärtsspiel bei Schott Mainz antreten. Von der ersten Minute an an war unsere Mannschaft unter Druck und fing direkt in der 1. Spielminute ein Gegentor.
Schott Mainz ließ unserem Team in den ersten Minuten wenig Chancen und setzte mit Pressing [weiterlesen]

Damenmannschaft | 10. Sep 2018

Verbandsliga-Damen verlieren erstes Saisonspiel

Foto: Sebastian Görner

(DWA) Das dritte Saisonspiel gegen den FV Dudenhofen war von Anfang an ein sehr intensives und laufstarkes Spiel. Beide Mannschaften waren von der ersten [weiterlesen]

Damenmannschaft | 1. Sep 2018

SCK-Damen gewinnen erneut ihr Heimspiel

Foto: Sebastian Görner

(HK) Nachdem unsere erste Damenmannschaft die ersten drei Punkte gegen die DSG Breitenthal/Niederhambach für sich gewinnen konnten, ging es im zweiten [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

20.10.2018 - 18:00 Uhr
Damenmannschaft - 1. FFC Niederkirchen II
21.10.2018 - 15:00 Uhr
Spvgg Wildenburg - 1. Mannschaft
28.10.2018 - 14:00 Uhr
SV Bretzenheim 1 - Damenmannschaft
28.10.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SV Bundenbach
01.11.2018 - 14:30 Uhr
SV RW Mittelreidenbach - 1. Mannschaft

Marcel Werle nicht mehr Trainer beim SCK

Der Vorstand des SC Kirn-Sulzbach hat sich, mit sofortiger Wirkung, vom Spielertrainer Marcel Werle getrennt. Die Auffassungen über die zukünftige, sportliche Ausrichtung waren zu unterschiedlich. Die Auflösung des Vertrags erfolgte einvernehmlich. Im Zuge dieser Trennung hat auch Co-Trainer Anton Schulz sein Amt zur Verfügung gestellt. Der SC [weiterlesen]


Anzeige


Kurz-Lehrgang gemeistert

Vom 14.09.-16.09.2018 fand ein drei tägiger Kurz-Lehrgang für Mädchentraining beim SWFV in Edenkoben statt. Neben den Spielerinnen Sarah Kluge, Marie Laubensdörfer und Christin Schäfer nahm auch der Trainer der Damenmannschaft Michael Malinka teil. In den zwei ein halb vollgepackten Tagen ging es um verschiedene Trainingsinhalte wie z.B. [weiterlesen]


Irischer Abend

Am Samstag, den 17. November 2018 findet ab 20 Uhr ein „Irischer Abend“ mit Live-Musik (Old Irish Man) im Clubheim statt. An diesem Abend gibt es original irische Getränke, wie Guinness vom Fass und Whisky sowie landestypische Speisen. Der Eintritt ist frei. [weiterlesen]


1b zieht sich trotz Niederlage achtbar aus der Affäre

Foto: Sebastian Görner

(MP) Unsere 1b musste sich zwar in der Partie gegen den ASV Langweiler/Merzweiler mit 1:2 geschlagen geben, zeigte dabei jedoch eine ansprechende Leistung und hätte sich am Ende mit etwas Glück sogar noch einen Punkt erobern können. Den Gästen aus Langweiler merkte man an, dass sie bislang ohne Punktverlust und ohne Gegentor nach Kirn-Sulzbach [weiterlesen]


Ehrung für Thomas Hoseus

Im Rahmen der Meisterschaftsspiele der Herrenmannschaften gegen den SV Mittelreidenbach wurde Thomas Hoseus vom Sport-Club 1911 Kirn-Sulzbach für seine zahlreichen Verdienste mit der Verbandsehrennadel in Bronze des Südwestdeutschen Fussballverbandes ausgezeichnet. Die Ehrung wurde vom stellvertretenden Kreisvorsitzenden, Herrn Volker Schwinn, [weiterlesen]