Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


1. Mannschaft | 7. Juni 2017

Abenteuer A-Klasse endet für den SCK bereits nach einem Jahr

(MP) Nach nur einer Saison in der A-Klasse Birkenfeld muss der SCK wieder den Gang in die B-Klasse antreten.
Zeit die abgelaufene Saison zu durchleuchten was möglicherweise die Ursachen für den direkten Wiederabstieg waren.

Voller Vorfreude und noch getragen von der Euphorie der Aufstiegsspiele startete unser Team furios in die neue Saison. Mit 9 Punkten aus den ersten drei Begegnungen gelang unseren Jungs ein perfekter Start in die A-Klasse. Allerdings war bereits in diesen Spielen, gegen vermeintlich schwächer einzuschätzende Gegner, zu erkennen, dass das Niveau in der höheren Spielklasse enorm ist. Fairerweise muss man auch zugeben, dass gerade zu Beginn der Saison das nötige Glück auf unserer Seite stand. Gerade die Spiele gegen die SG Niederhambach/Schwollen und den SV Buhlenberg, die man beide gewann, hätten sicherlich auch anders enden können. Was zu diesem Zeitpunkt allerdings niemand ahnte, war die Tatsache, dass wir damit offensichtlich das Glück für die gesamte Spielzeit aufgebraucht hatten. Exemplarisch hierfür sind die Spiele gegen den SV Niederwörresbach, die SpVgg Nahbollenbach und den FC Hennweiler, die allesamt in der Rückrunde stattfanden, zu nennen. Zudem füllte sich in den folgenden Wochen und Monaten das Lazarett mehr und mehr und Spiele die zu Beginn der Spielzeit zu unseren Gunsten ausgingen, wurden nun verloren. So beendete man die Hinserie auf einem Tabellenplatz im unteren Tabellendrittel, stand aber immerhin noch auf einem Nichtabstiegsplatz. Zu Beginn der Rückrunde standen die Duelle gegen die unmittelbaren Tabellennachbarn Niederhambach, Oberhausen und Hochwald an. Gerade in diesen Spielen fand unser Team nicht die richtige Einstellung zum Spiel, alle drei Spiele wurden verloren und somit rutschte man in der Tabelle immer weiter ab. Dies konnte auch nicht durch die Überraschungserfolge gegen den späteren Meister FC Birkenfeld und den TuS Oberbrombach verhindert werden. Letztlich beendete unser Team die Saison mit 30 Punkten und einem Torverhältnis von 48:78 auf dem 14. Tabellenplatz, und war auf Schützenhilfe des FC Hohl angewiesen. Der FC Hohl scheiterte in den Aufstiegsspielen zur Bezirksliga an der SG Weinsheim und somit war der Abstieg des SCK besiegelt.

Fazit:
Es gibt nicht den „einen“ Grund für den direkten Wiederabstieg. Vielmehr gibt es eine Reihe von Unzulänglichkeiten die letztendlich dazu geführt haben, dass der SCK in der kommenden Saison wieder in der B-Klasse antreten muss:
Wie den größeren Substanzverlust Aufgrund der höheren Belastung in der A-Klasse, Verletzungs- und Krankheitsbedingte Ausfälle von Leistungsträgern, die Einstellung in den sogenannten 6-Punkte-Spielen und einige Leistungsträger konnten ihr Potenzial nicht oder nicht regelmäßig abrufen.
Schweren Herzens treten wir nun wieder den Gang in die B-Klasse an. Wenn man allerdings bedenkt, dass uns einige Leistungsträger der Vergangenheit nächste Saison nicht mehr zur Verfügung stehen, ist es möglicherweise sinnvoller eine Klasse niedriger anzutreten.

Ausblick:
Für unser Trainergespann Jochen Schneider und Marcel Werle (den wir recht herzlich beim SC Kirn-Sulzbach begrüßen) gilt es nun, so schnell wie möglich aus dem vorhandenen Spielermaterial eine eingespielte und homogene Truppe zu bilden.
Das Ziel für die kommende Saison sollte sein, die Abgänge zu kompensieren und die Neuzugänge schnellstmöglich zu intregrieren, um eine sorgenfreie Saison zu spielen.

Anzeige


Mehr zum Thema 1. Mannschaft:

1. Mannschaft | 20. Aug 2017

Tabellenführung übernommen!

Foto: Sebastian Görner

(JS) Nach schwachem Start und der verdienten Führung durch die Gastgeber aus Hintertiefenbach in der 8. Minute , dauerte es bis zur 40 Minute, das unsere [weiterlesen]

1. Mannschaft | 19. Aug 2017

Auswärtsspiel in Hintertiefenbach

Morgen geht es für unsere beiden Mannschaften, im Rahmen des 2. Spieltages, nach Hintertiefenbach.
Um 13 bzw. 15 Uhr treffen unsere Teams auf den Aufsteiger der SG Regulshausen/Hintertiefenbach.
Unsere 1. Mannschaft möchte ihre Serie, mit Siegen in Pokal und Meisterschaft, weiter ausbauen und 3 weitere [weiterlesen]

1. Mannschaft | 16. Aug 2017

SCK zieht verdient in die dritte Runde des Kreispokals ein

Foto: Sebastian Görner

(MP) Durch einen 2:1-Heimerfolg setzte sich gestern der SCK gegen den SV Hottenbach durch und zieht somit in die dritte Runde des Kreispokals ein.

weiterlesen]

1. Mannschaft | 13. Aug 2017

Furioser Auftakt zum Saisonstart

Foto: Sebastian Görner

(JS) Ein Lokalderby gegen die Spvgg Fischbach, ganz nach dem Geschmack der Zuschauer, und das zum Auftakt der neuen Saison. Bereits nach neun Spielminuten [weiterlesen]

1. Mannschaft | 9. Aug 2017

Pokalspiel in der zweiten Hälfte gedreht

(SG) In der ersten Runde des Bitburger Kreispokal traf der SCK heute auswärts auf die SG Oberreidenbach/Sien.
Die Sulzbacher Elf kam gut ins Spiel und [weiterlesen]

1. Mannschaft | 1. Aug 2017

SCK mit überraschend guter Frühform

Foto: Sebastian Görner

(MP) Seit dem 4. Juli befinden sich die SCK-Herren in der Vorbereitung für die Saison 2017/2018 in der B-Klasse Birkenfeld Ost. Nach mittlerweile zehn [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

27.08.2017 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - FC Bärenbach
03.09.2017 - 15:00 Uhr
SV Göttschied - 1. Mannschaft
10.09.2017 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - TuS Becherbach
17.09.2017 - 15:00 Uhr
SV Hottenbach - 1. Mannschaft
24.09.2017 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SG Perlbachtal

Große SCK-Delegation im Flutlichtstudio

Foto: SWR

(MMA) Wie bereits berichtet haben unsere Damen am 03.08. unter Regie von Christan Döring ein bekanntes Tor für die SWR Flutlicht-Sendung nachgestellt. Am 13.08. um 18 Uhr machten sich somit fast 40 Spielerinnen und Vereinsverantwortliche auf den Weg nach Mainz um Live bei der Ausstrahlung dabei zu sein. Bevor es jedoch zum SWR ging, konnten sich alle [weiterlesen]


Anzeige


SWR "Flutlicht" - Wer war's

Die Verbandsliga Frauenmannschaft des SC Kirn-Sulzbach wird am Donnerstag, den 03. August 2017 für die Reihe „Wer war's“ im Rahmen der Flutlichtsendung des SWR ein Tor eines berühmten Spielers nachstellen. Die Dreharbeiten am Sportplatz in Kirn-Sulzbach beginnen um ca. 19 Uhr und dauern ungefähr 2 Stunden. Hierzu bittet um Mannschaft um zahlreiche Unterstützung aus der Bevölkerung, damit die Aufgabe gelingt. Die Dreharbeiten werden von Christian Döring geleitet. Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Der genaue Sendetermin (sonntags gegen 22.00 Uhr) steht noch nicht fest. [weiterlesen]


Sanierung des Rasenplatzes

(JSA) Auch in der Sommerpause tut sich was beim SCK! So entschied sich der SCK-Vorstand weiter an der Infrastruktur zu basteln und einen stolzen Betrag in die Aufbereitung des Rasenplatzes zu investieren. Damit den Spielern und Spielerinnen zur neuen Saison einen optimalen Untergrund für Ihre Ballkünste zur Verfügung steht. Der Arbeitseinsatz erstreckte [weiterlesen]


Schnuppertraining beim SC Kirn-Sulzbach

für Jungen und Mädchen ab 4 Jahre Bambini - Fussball Am Samstag, den 27. Mai 2017 ab 10.00 Uhr am Sportplatz in Kirn-Sulzbach Weitere Infos bei Eva Dräger, Tel. 06752/3365 oder Email: werner.und.eva.draeger@t-online.de [weiterlesen]


SC Kirn-Sulzbach errichtet Spielturm am Sportplatz

Zu den über 400 Mitgliedern des SC Kirn-Sulzbach zählen 80 Kinder- und Jugendliche. Um auch den Jüngsten ein attraktives Angebot zu unterbreiten und dem Nachwuchs eine sportliche Heimat zu bieten, hat sich der Vorstand entschlossen, einen Spielturm mit Wippe und Sandkasten sowie eine weitere Ruhebank auf dem Sportgelände zu installieren. Unter der [weiterlesen]