Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


1. Mannschaft | 7. Juni 2017

Abenteuer A-Klasse endet für den SCK bereits nach einem Jahr

(MP) Nach nur einer Saison in der A-Klasse Birkenfeld muss der SCK wieder den Gang in die B-Klasse antreten.
Zeit die abgelaufene Saison zu durchleuchten was möglicherweise die Ursachen für den direkten Wiederabstieg waren.

Voller Vorfreude und noch getragen von der Euphorie der Aufstiegsspiele startete unser Team furios in die neue Saison. Mit 9 Punkten aus den ersten drei Begegnungen gelang unseren Jungs ein perfekter Start in die A-Klasse. Allerdings war bereits in diesen Spielen, gegen vermeintlich schwächer einzuschätzende Gegner, zu erkennen, dass das Niveau in der höheren Spielklasse enorm ist. Fairerweise muss man auch zugeben, dass gerade zu Beginn der Saison das nötige Glück auf unserer Seite stand. Gerade die Spiele gegen die SG Niederhambach/Schwollen und den SV Buhlenberg, die man beide gewann, hätten sicherlich auch anders enden können. Was zu diesem Zeitpunkt allerdings niemand ahnte, war die Tatsache, dass wir damit offensichtlich das Glück für die gesamte Spielzeit aufgebraucht hatten. Exemplarisch hierfür sind die Spiele gegen den SV Niederwörresbach, die SpVgg Nahbollenbach und den FC Hennweiler, die allesamt in der Rückrunde stattfanden, zu nennen. Zudem füllte sich in den folgenden Wochen und Monaten das Lazarett mehr und mehr und Spiele die zu Beginn der Spielzeit zu unseren Gunsten ausgingen, wurden nun verloren. So beendete man die Hinserie auf einem Tabellenplatz im unteren Tabellendrittel, stand aber immerhin noch auf einem Nichtabstiegsplatz. Zu Beginn der Rückrunde standen die Duelle gegen die unmittelbaren Tabellennachbarn Niederhambach, Oberhausen und Hochwald an. Gerade in diesen Spielen fand unser Team nicht die richtige Einstellung zum Spiel, alle drei Spiele wurden verloren und somit rutschte man in der Tabelle immer weiter ab. Dies konnte auch nicht durch die Überraschungserfolge gegen den späteren Meister FC Birkenfeld und den TuS Oberbrombach verhindert werden. Letztlich beendete unser Team die Saison mit 30 Punkten und einem Torverhältnis von 48:78 auf dem 14. Tabellenplatz, und war auf Schützenhilfe des FC Hohl angewiesen. Der FC Hohl scheiterte in den Aufstiegsspielen zur Bezirksliga an der SG Weinsheim und somit war der Abstieg des SCK besiegelt.

Fazit:
Es gibt nicht den „einen“ Grund für den direkten Wiederabstieg. Vielmehr gibt es eine Reihe von Unzulänglichkeiten die letztendlich dazu geführt haben, dass der SCK in der kommenden Saison wieder in der B-Klasse antreten muss:
Wie den größeren Substanzverlust Aufgrund der höheren Belastung in der A-Klasse, Verletzungs- und Krankheitsbedingte Ausfälle von Leistungsträgern, die Einstellung in den sogenannten 6-Punkte-Spielen und einige Leistungsträger konnten ihr Potenzial nicht oder nicht regelmäßig abrufen.
Schweren Herzens treten wir nun wieder den Gang in die B-Klasse an. Wenn man allerdings bedenkt, dass uns einige Leistungsträger der Vergangenheit nächste Saison nicht mehr zur Verfügung stehen, ist es möglicherweise sinnvoller eine Klasse niedriger anzutreten.

Ausblick:
Für unser Trainergespann Jochen Schneider und Marcel Werle (den wir recht herzlich beim SC Kirn-Sulzbach begrüßen) gilt es nun, so schnell wie möglich aus dem vorhandenen Spielermaterial eine eingespielte und homogene Truppe zu bilden.
Das Ziel für die kommende Saison sollte sein, die Abgänge zu kompensieren und die Neuzugänge schnellstmöglich zu intregrieren, um eine sorgenfreie Saison zu spielen.

Anzeige


Mehr zum Thema 1. Mannschaft:

1. Mannschaft | 5. Okt 2017

Kreispokal-Viertelfinal-Auslosung

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

Das Bitburgerkreispokal Viertelfinale im Kreis Birkenfeld wurde ausgelost. Gegner unseres SCK ist die SpVgg Nahbollenbach. Wir freuen uns dabei auf ein [weiterlesen]

1. Mannschaft | 27. Sep 2017

Toller Pokalfight – SCK ringt klassenhören SVM nieder

Foto: Sebastian Görner

(JSA) Gleich drei etablierte Stammspieler musste der SCK im Pokalspiel gegen Mittelreidenbach in der Startelf ersetzen und so sahen die Vorzeichen für einen [weiterlesen]

1. Mannschaft | 24. Sep 2017

SCK gibt erstmals Punkte ab

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

(MW) Nach sechs Spielen ohne Punktverlusst musste sich unsere Mannschaft am siebten Spieltag erstmalig die Punkte im Spiel gegen die SG Perlbachtal teilen.
weiterlesen]

1. Mannschaft | 17. Sep 2017

SCK holt nächsten Dreier

Foto: Archiv: Sebastian Görner

(MP) Mit einem letztlich ungefährdeten 3:0-Auswärtserfolg holte der SCK den 6. Dreier im 6. Saisonspiel und führt damit weiterhin die Tabelle der B Klasse [weiterlesen]

1. Mannschaft | 10. Sep 2017

SCK baut seine Siegesserie weiter aus

Foto: Sebastian Görner

(MP) Durch einen 2:0-Heimerfolg gegen den TuS Becherbach baut der SCK seine Siegesserie weiter aus. Die erste Garde des SCK führt weiterhin verlustpunktfrei [weiterlesen]

1. Mannschaft | 7. Sep 2017

Kreispokal-Achtelfinal-Auslosung

Foto: Archiv: Sebastian Görner

(SG) Die nächste Runde des Birkenfelder Kreispokal wurde ausgelost. Der SCK empfängt am Mittwoch, den 27. September den A-Klasse-Aufsteiger SV [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

04.03.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SV Göttschied
11.03.2018 - 15:00 Uhr
TuS Becherbach - 1. Mannschaft
18.03.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SV Hottenbach
25.03.2018 - 15:00 Uhr
SG Perlbachtal - 1. Mannschaft
08.04.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - ASV Langweiler-Merzweiler

DIE ARZTHOSEN kommen zur Rocknacht

Foto: Die Arzthosen

Die aktiven Mannschaften des SC 1911 Kirn-Sulzbach laden am Freitag, den 08. Dezember 2017 zur Rocknacht ins Sportheim ein. Ab 21.30 Uhr werden "Die Arzthosen" - Live on Stage richtig einheizen. Der Eintritt kostet 5 Euro. [weiterlesen]


Anzeige


Für 71 Jahre Ehrenamt ausgezeichnet - Harald Flick Preis

(KSA) Die beiden Vorstandsmitglieder des SC Kirn-Sulzbach Eva-Maria und Werner Dräger wurden von der Stadt Kirn mit dem „Harald-Flick-Ehrenpreis“ ausgezeichnet. Überreicht wurde dem Ehepaar der Preis im Gesellschaftshaus von Stadtbürgermeister Martin Kilian. Er sagte: „Das Ehepaar Dräger betreibt Ehrenamtlichkeit mit viel Leidenschaft, Vielfalt [weiterlesen]


Trikotübergabe

Foto: Sebastian Görner

Der Verbandsliga Frauenmannschaft des SC 1911 Kirn-Sulzbach konnte sich über einen neuen Trikotsatz freuen. Der Geschäftsführer der Firma Schmäler-Wenz, Herr Peter Wenz übergab die Trikots im Beisein seiner Tochter Daisy, die in Kirn-Sulzbach Fussball spielt. Der 1. Vorsitzende des SC Kirn-Sulzbach, Andreas Heck sowie Trainer Michael Malinka bedankten [weiterlesen]


Seniorenfrühstück

Liebe Mitglieder und Freunde des SC 1911 Kirn-Sulzbach, heute möchten wir einmal ein herzliches DANKESCHÖN für die langjährige, treue Mitgliedschaft aussprechen. Viele Mitglieder unseres Vereins finden bei unseren Heimspielen noch den Weg zum Sportplatz. Einige unterstützen den Verein durch den Mitgliedsbeitrag oder auf andere vielfältige Art und Weise. Bei Ihnen allen möchten wir uns bedanken und laden ein zum Seniroenfrühstück am Montag, den 16. Oktober 2017 um 9.30 Uhr in unser Clubheim am Sportplatz. Wir freuen uns in einer gemütlichen Runde über Aktuelles aus dem Vereinsleben zu berichten. Zwecks optimaler Planung bitten wir eine Anmeldung bis zum 12. [weiterlesen]


Große SCK-Delegation im Flutlichtstudio

Foto: SWR

(MMA) Wie bereits berichtet haben unsere Damen am 03.08. unter Regie von Christan Döring ein bekanntes Tor für die SWR Flutlicht-Sendung nachgestellt. Am 13.08. um 18 Uhr machten sich somit fast 40 Spielerinnen und Vereinsverantwortliche auf den Weg nach Mainz um Live bei der Ausstrahlung dabei zu sein. Bevor es jedoch zum SWR ging, konnten sich alle [weiterlesen]