Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Damenmannschaft | 19. Juli 2017

Frauen absolvierten Trainingswochenende

Foto: unbekannt

(MMA) Das Trainingslager unserer Frauenmannschaft startete am Freitagabend mit einem Testspiel gegen die Frauenmannschaft des SV Dirmingen. Die Gegner reisten mit einer gemischten Mannschaft aus Regionalliga- und Verbandsligaspielerinnen an. Gespielt wurden drei Halbzeiten á 30 Minuten. Unser Team gestaltete das erste Drittel des Spiels gut und konnte Offensiv einige Aktionen für sich verbuchen. Eine der Chancen nutzte Marie Laubensdörfer, nach schöner Vorarbeit von Helena Kiefer, zur 1:0 Halbzeitführung. Im zweiten Drittel kamen die Dirminger besser ins Spiel und hatten mehr Spielanteile. Zur zweiten Halbzeit stand es 1:3 für Dirmingen. Zwei Tore resultierten dabei aus Standardsituationen. Unser Team steckte jedoch nicht auf und Elisa Brust konnte nach einem Eckball von Viktoria Becker zum 2:3 Anschluss treffen. Kurz vor Schluss hatten unsere Damen noch die Chance zum Ausgleich, leider war das Glück in diesem Moment nicht auf unserer Seite. Die Frauen des SV Dirmingen konnten das Spiel somit knapp mit 2:3 gewinnen. Unsere Mannschaft hat dem Gegner an diesem Abend über 90 Minuten alles abverlangt und ein sehr ansehnliches Spiel gezeigt.
Der zweite Tag des Trainingslagers begann mit einer 30 minütigen Laufeinheit durch Kirn-Sulzbach. Im Anschluss erwartete uns ein leckeres Frühstück mit dem wir uns für die weiteren Aufgaben stärken konnten. Nach der Stärkung stand um 11 Uhr Zumba auf dem Plan. Während der 45 Minuten wurde viel gelacht, getanzt und eine gemeinsame Choreografie einstudiert. Im Anschluss ging es dann für alle noch zweimal durch einen Kraftparkours mit insgesamt 15 Stationen.
Auch das Teambuilding kam am zweiten Trainingstag nicht zu kurz. Am Nachmittag standen wir auf der Hochzeit unserer Spielerin Miriam Horbach Spalier. Danach ging es wieder zurück auf den Platz. In der letzten Einheit wurde nochmal abwechslungsreich trainiert. Dazu gehörte auch eine Konditionseinheit bei der jeder nochmal alles aus seinen müden Beinen herausholen konnte.
Am dritten und letzten Tag wurde ausnahmsweise auf eine Laufeinheit verzichtet. Los ging es wieder um 08:30 Uhr diesmal jedoch mit Fußballschuhen auf dem Platz. In der knapp 40 minütigen Einheit wurde vor allem Wert auf spielerische Inhalte gelegt. Nach dem Frühstück und einer kurzen Pause ging es dann wieder auf den Platz zur Abschlusseinheit. Nach 1 ½ Stunden ausgiebigem Training hatten wir es fast gepackt. Die letzte Konditionseinheit war nochmal wichtig für die mentale Stärke um auch während den kommenden Partien bis zur letzten Minute um jeden Ball kämpfen zu können. Alle Damen haben super mitgezogen und die letzten Energiereserven nochmal freigesetzt. Um anschließend wieder zu Kräften zu kommen wurde sich zum Abschluss bei einem gemeinsamen Mittagessen nochmal gestärkt.
Die Beteiligung am Trainingslager war sehr positiv. Aufgrund der großen Teilnehmerzahl, der Motivation und Leistungsbereitschaft unserer Damen kann das Trainingslager als Erfolg verbucht werden. Die am Tag zuvor eingeübte Choreografie wurde sogar nochmal wiederholt und als Geburtstagsvideo für unsere Spielerin Viktoria Becker aufgenommen. Auch der Trainer konnte sich diesmal nicht vor einem Platz in der ersten Reihe drücken und musste sein tänzerisches „Können“ unter Beweis stellen.
Ein großes Lob geht an unseren Vorstand, Förderverein und unser Clubheim-Team um Brigitte Gutheil, Michaela Vögel und Katja Giloy die sich am kompletten Wochenende wunderbar um unser Team gekümmert haben. Es fehlte uns an nichts!
Die nächsten zwei Tage hat unser Team frei um zu regenerieren.
Das nächste Testspiel findet am 23.07.2017 um 15 Uhr in Ober Olm statt. Wir freuen uns auf Eure/Ihre Unterstützung.

Anzeige


Mehr zum Thema Damenmannschaft:

Damenmannschaft | 15. Feb 2018

Aufs Treppchen bei den Hallenmasters

(MMA) Die Damen des SC Kirn-Sulzbach haben bei der Futsal-Südwestmeisterschaft in Grünstadt eine gute Figur abgegeben.
Zum Auftakt der Gruppenphase [weiterlesen]

Damenmannschaft | 18. Dez 2017

Analyse zur Hinrunde der SCK-Damen

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

(MMA) Unsere erste Damenmannschaft schließt die Vorrunde mit 20 Punkten auf dem fünften Tabellenplatz ab. Die zwei angedachten Spiele der Rückrunde in 2017 [weiterlesen]

Damenmannschaft | 18. Nov 2017

Sieg und Niederlage

Foto: Sebastian Görner

(MMA) Zum Abschluss der Hinrunde standen für unsere Damen das Auswärtsspiel bei dem Tabellenzweiten FFV Fortuna Göcklingen und das Heimspiel gegen die [weiterlesen]

Damenmannschaft | 4. Nov 2017

Auswärts gepunktet

(MMA) Am vergangenen Samstag stand für unsere Damen wieder ein Auswärtsspiel auf dem Spielplan. Mit zwei Siegen und einem Unentschieden aus den letzten drei Spielen ging es nach Dudenhofen zum letztjährigen Meister und Aufsteiger der Landesliga Vorderpfalz.
Die erste Hälfte verlief für unsere Damen [weiterlesen]

Damenmannschaft | 28. Okt 2017

Erster Heimsieg der SCK-Damen

(MMA) Zum Abschluss der englischen Woche gastierte die Spielvereinigung aus Ixheim bei unseren Verbandsligadamen in Kirn-Sulzbach. Im vierten Heimspiel der Saison war das Ziel endlich die ersten Punkte zu Hause zu holen. 
Die erste Hälfte gegen die Vorderpfälzerinnen verlief für unsere Damen allerdings [weiterlesen]

Damenmannschaft | 25. Okt 2017

4 Punkte aus zwei Spielen

(MMA) Drei wichtige Spiele standen für unsere Damen in dieser Woche auf dem Programm. Nach zwei gespielten Partien konnten bisher vier Punkte eingefahren werden.
Auftaktbegegnung in die englische Woche war am vergangenen Samstag gegen die Damen der TSG Drais/Ingelheim. Unsere Mannschaft begann sehr verhalten [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

04.03.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SV Göttschied
11.03.2018 - 15:00 Uhr
TuS Becherbach - 1. Mannschaft
18.03.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SV Hottenbach
25.03.2018 - 15:00 Uhr
SG Perlbachtal - 1. Mannschaft
08.04.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - ASV Langweiler-Merzweiler

Hallenturniere mit Rekordbesuch

(EVA) Der jährlich traditionell am letzten Januarwochenende stattfindende "Budenzauber" war aus Sicht des SCK wieder ein voller Erfolg. Insgesamt nahmen 60 Mannschaften das Angebot unterm Hallendach zu kicken, wahr. Der Freitag startete mit dem Turnier der Hobby-und Freizeitmannschaften. 15 Teams traten an und lieferten sich faire und packende Spiele, die alle friedlich und vor allen Dingen ohne Verletzungen abliefen. Sieger wurde die Mannschaft GALA Nr. 2, die im Endspiel gegen die Nahe Kicker die Nase vorn hatten. Mit 4 Turnieren a. 5 Mannschaften wurden am Samstag die Finalteilnehmer zum Masters des Kreises Birkenfeld ermittelt. Die Gastgebermannschaft konnte sich über 2 Siege [weiterlesen]


Anzeige


SCK erfreut über große Resonanz beim Familientag

(EVA) Anstelle der Weihnachtsfeier und wegen der Fülle der Termine in der Vorweihnachtszeit beschloss der Vorstand des SC Kirn-Sulzbach, alle Vereinsmitglieder mit ihren Familien zur Winterwanderung mit anschließendem Familientag einzuladen. Knapp 100 Personen folgten am Sonntag, den 21. Januar 2018 der Einladung und überraschten somit die [weiterlesen]


Marcel Werle übernimmt Traineramt zur Saison 2018/2019

Foto: Sebastian Görner

(MP) Unser bisheriger Co-Trainer Marcel Werle wird ab Sommer 2018 das Amt von Jochen Schneider als hauptverantwortlichen Trainer der SCK-Herrenmannschaft übernehmen. Jochen Schneider und der SCK gehen somit nach drei durchaus erfolgreichen Jahren getrennte Wege. Für die Verantwortlichen des SC Kirn-Sulzbach ist es nach der Trennung von Dubby „Eine [weiterlesen]


Hallenspektakel mit Rekordbeteiligung

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

(EVA) Der SC Kirn-Sulzbach richtet traditionsgemäß immer am letzten Januarwochende verschiedene Hallenturniere für alle Altersklassen in der Kyrauhalle in Kirn aus. In diesem Jahr wurde mit 62 gemeldeten Mannschaften ein neuer Rekord aufgestellt. Los geht es am Freitag um 17.30 Uhr mit einem Turnier für Hobby- und Betriebsmannschaften bei dem sich 15 [weiterlesen]


SCK Frauentrainer verlängert Vertrag

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

Der SC 1911 Kirn-Sulzbach hat für seine beiden Frauenteams schon frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt. So wurde die Vereinbarung mit dem Frauentrainer Michael Malinka um eine Spielzeit verlängert. Damit wird Malinka auch in der Spielzeit 2018/2019 an der Seitenlinie des SCK stehen. „ Aufgrund der hervorragenden Arbeit des Trainers stand es [weiterlesen]