Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


1. Mannschaft | 1. August 2017

SCK mit überraschend guter Frühform

Foto: Sebastian Görner

(MP) Seit dem 4. Juli befinden sich die SCK-Herren in der Vorbereitung für die Saison 2017/2018 in der B-Klasse Birkenfeld Ost. Nach mittlerweile zehn Trainingseinheiten und sechs Testspielen ist es Zeit für ein kleines Zwischenfazit über den bisherigen Verlauf der Saisonvorbereitung.

Unser Trainergespann Jochen Schneider und Marcel Werle mussten jede Menge personelle Veränderungen vornehmen. Zahlreiche Leistungsträger der Vergangenheit verließen den Verein und viele Neuzugänge galt es innerhalb kurzer Zeit zu integrieren. Daher waren die ersten Testspielergebnisse mit 10:2 gegen den SV Wilzenberg-Hußweiler, einem 5:2 beim ASV Idar-Oberstein und einem 5:1-Sieg bei einer, mit Spielern aus dem Kader der 1. Mannschaft aufgebesserten, Kirner 1b umso überraschender. Gerade die Ergebnisse gegen den ASV und die 1b des VfR Kirn waren so sicher nicht unbedingt zu erwarten.
Zumal diese beiden Teams in ihren jeweiligen Spielklassen zu dem erweiterten Favoritenkreis gehören dürften.
Alle Spieler zeigten in den Testspielen eine hohe Leistungsbereitschaft und setzten sich in den Dienst der Mannschaft, auch wenn sie nicht auf ihren angestammten Positionen zum Einsatz kamen.
Im Rahmen unseres Trainingslagers vom 21. bis 23.07. bestritten unsere Jungs zwei weitere Testspiele. Zum Auftakt gastierte unser Team Freitagabend, auf dem Sportfest in Martinstein, gegen den FC Bad Sobernheim und ging beim 2:2 erstmals nicht als Sieger vom Feld.
Zum Abschluss des Trainingslagers war unsere Mannschaft Sonntags, auf dem Sportfest, in Oberhausen zu Gast und besiegte die SG Hochstetten/Nußbaum mit 1:0.
Zum Abschluss der vierten Vorbereitungswoche besiegte unsere Mannschaft, in ihrem sechsten und letzten Testspiel vor dem Saisonbeginn am 13. August, die 1b des SV Niederwörresbach mit 5:3.

Fazit:
Mit fünf Siegen und einem Unentschieden aus sechs Testspielen präsentierte sich unsere Mannschaft in überraschend guter Frühform.
Lediglich die Trainingsbeteiligung lässt mit durchschnittlich zwölf Spielern bislang zu wünschen übrig.
Auch wenn wir uns aktuell in der Urlaubszeit befinden und einige Spieler noch verletzt sind, ist da sicherlich noch Luft nach oben.

Ausblick:
Wenn der Kern der Mannschaft weiterhin so gut mitzieht, wir von Verletzungen verschont bleiben, die Urlauber und Verletzten zurückkehren, könnte unser Team für so manche Überraschung sorgen.

Anzeige


Mehr zum Thema 1. Mannschaft:

1. Mannschaft | 25. Mär 2018

1. Mannschaft rückt mit Sieg näher an die Spitze

(MWE) Im Spiel bei der SG Perlbachtal war unsere Mannschaft von Anfang an das Spielbestimmende Team. Sowohl spielerisch als auch kämpferisch lies man keinen Zweifel aufkommen wer den Platz als Sieger verlassen wollte. Die Mannschaft setzte den Gegner bereits früh unter Druck, so dass dieser sich nur mit langen [weiterlesen]

1. Mannschaft | 6. Feb 2018

Hinrunden-Rückblick

Foto: Sebastian Görner

Hallo liebe SCK Gemeinde,
bevor am 18.02.18 im Heimspiel gegen Regulshausen wieder der Ball rollt, möchte ich einen kleinen Rückblick über die erste [weiterlesen]

1. Mannschaft | 5. Okt 2017

Kreispokal-Viertelfinal-Auslosung

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

Das Bitburgerkreispokal Viertelfinale im Kreis Birkenfeld wurde ausgelost. Gegner unseres SCK ist die SpVgg Nahbollenbach. Wir freuen uns dabei auf ein [weiterlesen]

1. Mannschaft | 27. Sep 2017

Toller Pokalfight – SCK ringt klassenhören SVM nieder

Foto: Sebastian Görner

(JSA) Gleich drei etablierte Stammspieler musste der SCK im Pokalspiel gegen Mittelreidenbach in der Startelf ersetzen und so sahen die Vorzeichen für einen [weiterlesen]

1. Mannschaft | 24. Sep 2017

SCK gibt erstmals Punkte ab

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

(MW) Nach sechs Spielen ohne Punktverlusst musste sich unsere Mannschaft am siebten Spieltag erstmalig die Punkte im Spiel gegen die SG Perlbachtal teilen.
weiterlesen]

1. Mannschaft | 17. Sep 2017

SCK holt nächsten Dreier

Foto: Archiv: Sebastian Görner

(MP) Mit einem letztlich ungefährdeten 3:0-Auswärtserfolg holte der SCK den 6. Dreier im 6. Saisonspiel und führt damit weiterhin die Tabelle der B Klasse [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

Bambini-Schnuppertraining

Wir wissen leider noch nicht, ob sich die deutsche Nationalmannschaft für die Fußball-Weltmeisterschaften 2034 und 2038 qualifizieren wird, aber der SC Kirn-Sulzbach möchte schon mal Spieler /-innen dafür finden! Deshalb bieten ab der Jahrgänge 2013 ein Fußball-Schnuppertraining zum Fortbestand unserer Bambini- / G Juniorenmannschaft an. Mit einem [weiterlesen]


Anzeige


Probe- und Sichtungstraining beim SC Kirn-Sulzbach

Am Freitag den 25.05.2018 ab 18 Uhr bietet der SC Kirn-Sulzbach ein Probe- und Sichtungstraining für Mädchen und Frauen zwischen 12 und 30 Jahren an. Neben dem ca. eineinhalb stündigen Training wird im Anschluss für das leibliche Wohl der Teilnehmerinnen bestens gesorgt sein. Das Probe- und Sichtungstraining ist für bereits aktive Spielerinnen sowie [weiterlesen]


OpenAir mit KOMPASS und WILD SOX

Ganz traditionell eröffnet der SC Kirn-Sulzbach am Mittwoch vor Vatertag die Freiluftsaison. Bereits zum elften Mal machen wir mit euch die Nacht zum Tag! Nach der Bombenstimmung im letzten Jahr haben wir auch in diesem Jahr Wild Sox als Headliner verpflichtet. Zum Aufwärmen überzeugen ab kurz nach neun KOMPASS mit handgemachter Musik und [weiterlesen]


SC Kirn-Sulzbach ist gut aufgestellt

Bei der Jahreshauptversammlung konnte der 1. Vorsitzende Andreas Heck, trotz widriger Wetterverhältnisse, 43 Vereinsmitglieder begrüßen. Viele auswärtige Mitglieder hatten sich kurzfristig abgemeldet, da Schnee und Eisregen die Anfahrt nicht möglich machten, so auch der Kreisvorsitzende Axel Rolland, der die Ehrungen vornehmen sollte. Andreas Heck [weiterlesen]


Hallenturniere mit Rekordbesuch

(EVA) Der jährlich traditionell am letzten Januarwochenende stattfindende "Budenzauber" war aus Sicht des SCK wieder ein voller Erfolg. Insgesamt nahmen 60 Mannschaften das Angebot unterm Hallendach zu kicken, wahr. Der Freitag startete mit dem Turnier der Hobby-und Freizeitmannschaften. 15 Teams traten an und lieferten sich faire und packende Spiele, die alle friedlich und vor allen Dingen ohne Verletzungen abliefen. Sieger wurde die Mannschaft GALA Nr. 2, die im Endspiel gegen die Nahe Kicker die Nase vorn hatten. Mit 4 Turnieren a. 5 Mannschaften wurden am Samstag die Finalteilnehmer zum Masters des Kreises Birkenfeld ermittelt. Die Gastgebermannschaft konnte sich über 2 Siege [weiterlesen]