Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


1. Mannschaft | 16. August 2017

SCK zieht verdient in die dritte Runde des Kreispokals ein

Foto: Sebastian Görner

(MP) Durch einen 2:1-Heimerfolg setzte sich gestern der SCK gegen den SV Hottenbach durch und zieht somit in die dritte Runde des Kreispokals ein.

Die Mannen in blau und rot starteten gut in die Partie und konnten bereits in den ersten zehn Minuten drei gute Einschussmöglichkeiten verzeichnen. In der Folgezeit ging jedoch jeglicher Spielfluss verloren, da der SCK zwischen Minute 21 und 28 gleich drei verletzungsbedingte Wechsel vornehmen musste. Dennoch gelang unseren Jungs noch vor der Pause der Führungstreffer.
Heimkehrer Erik Schmitz vollendete in der 44. Minute, nach mustergültiger Vorarbeit von Laszlo Grub, zur 1:0-Pausenführung.
Zu Beginn der 2. Halbzeit hatte sich unsere Mannschaft offensichtlich von dem Schock der drei Verletzungen erholt und dominierte fortan das Geschehen.
Die Gäste aus Hottenbach, die an den Verletzungen unserer Spieler keine Schuld traf, gingen nun immer ruppiger zu Werke und bewegten sich am Rande des Erlaubten und häufig auch darüber.
Unsere Jungs ließen sich, zum Glück, nicht von der Spielweise der Gäste beeindrucken und erspielten sich zahlreiche Torchancen, scheiterten entweder am eigenen Unvermögen oder am guten Gästekeeper. Daher musste ein Foulelfmeter herhalten um die Führung auszubauen.
Marc Bergmann hatte Laszlo Grub mit einem klugen Pass in den Lauf freigespielt, als dieser abschließen wollte wurde er von seinem Gegenspieler einfach von hinten abgeräumt.
Das der Schiedsrichter in dieser Situation lediglich auf Elfmeter entschied, und den bereits mit gelb verwarnten Hottenbacher nicht des Feldes verwies, sorgte im SC-Lager nur für ungläubiges Kopfschütteln. Co-Trainer Marcel Werle nutzte jedenfalls die Gelegenheit vom Punkt und erhöhte in Minute 67 souverän auf 2:0.
Sichtlich frustriert über den Rückstand legten die Gäste in der Folgezeit in Sachen Zweikampfführung noch „eine Schippe“ drauf. Der Schiedsrichter schien nun nicht mehr in der Lage unsere Spieler gegen immer aggressiver spielende Hottenbacher zu schützen. Lediglich einen Gästeakteur schickte er in der 70 Minute mit gelb-rot frühzeitig zum Duschen.
Den Gästen aus Hottenbach gelang in der 76. Minute zwar noch der 2:1-Anschlusstreffer, mehr war allerdings nicht drin und wäre auch vom Spielverlauf nicht gerecht gewesen.

FAZIT:
Der SCK zieht hochverdient in die dritte Runde des Kreispokals ein. Die Freude über den Sieg wurde allerdings dadurch getrübt, dass gleich drei Spieler nach gerade einmal 30 Minuten verletzungsbedingt ausgewechselt werden mussten. Wie schwerwiegend die jeweiligen Verletzungen sind bzw. ob und wie lange die Spieler ausfallen ist nach aktuellem Stand nicht absehbar. Jedenfalls wünschen wir den Dreien eine schnelle Genesung.

AUSBLICK:
Am kommenden Sonntag trifft unsere Mannschaft, im Rahmen des 2. Spieltages, auf den Aufsteiger SG Regulshausen/Hintertiefenbach. Anstoß ist um 15 Uhr auf dem Hintertiefenbacher Rasenplatz.

Bildergalerie öffnen
Anzeige


Mehr zum Thema 1. Mannschaft:

1. Mannschaft | 25. Mär 2018

1. Mannschaft rückt mit Sieg näher an die Spitze

(MWE) Im Spiel bei der SG Perlbachtal war unsere Mannschaft von Anfang an das Spielbestimmende Team. Sowohl spielerisch als auch kämpferisch lies man keinen Zweifel aufkommen wer den Platz als Sieger verlassen wollte. Die Mannschaft setzte den Gegner bereits früh unter Druck, so dass dieser sich nur mit langen [weiterlesen]

1. Mannschaft | 6. Feb 2018

Hinrunden-Rückblick

Foto: Sebastian Görner

Hallo liebe SCK Gemeinde,
bevor am 18.02.18 im Heimspiel gegen Regulshausen wieder der Ball rollt, möchte ich einen kleinen Rückblick über die erste [weiterlesen]

1. Mannschaft | 5. Okt 2017

Kreispokal-Viertelfinal-Auslosung

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

Das Bitburgerkreispokal Viertelfinale im Kreis Birkenfeld wurde ausgelost. Gegner unseres SCK ist die SpVgg Nahbollenbach. Wir freuen uns dabei auf ein [weiterlesen]

1. Mannschaft | 27. Sep 2017

Toller Pokalfight – SCK ringt klassenhören SVM nieder

Foto: Sebastian Görner

(JSA) Gleich drei etablierte Stammspieler musste der SCK im Pokalspiel gegen Mittelreidenbach in der Startelf ersetzen und so sahen die Vorzeichen für einen [weiterlesen]

1. Mannschaft | 24. Sep 2017

SCK gibt erstmals Punkte ab

Foto: Sebastian Görner (Archiv)

(MW) Nach sechs Spielen ohne Punktverlusst musste sich unsere Mannschaft am siebten Spieltag erstmalig die Punkte im Spiel gegen die SG Perlbachtal teilen.
weiterlesen]

1. Mannschaft | 17. Sep 2017

SCK holt nächsten Dreier

Foto: Archiv: Sebastian Görner

(MP) Mit einem letztlich ungefährdeten 3:0-Auswärtserfolg holte der SCK den 6. Dreier im 6. Saisonspiel und führt damit weiterhin die Tabelle der B Klasse [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

Bambini-Schnuppertraining

Wir wissen leider noch nicht, ob sich die deutsche Nationalmannschaft für die Fußball-Weltmeisterschaften 2034 und 2038 qualifizieren wird, aber der SC Kirn-Sulzbach möchte schon mal Spieler /-innen dafür finden! Deshalb bieten ab der Jahrgänge 2013 ein Fußball-Schnuppertraining zum Fortbestand unserer Bambini- / G Juniorenmannschaft an. Mit einem [weiterlesen]


Anzeige


Probe- und Sichtungstraining beim SC Kirn-Sulzbach

Am Freitag den 25.05.2018 ab 18 Uhr bietet der SC Kirn-Sulzbach ein Probe- und Sichtungstraining für Mädchen und Frauen zwischen 12 und 30 Jahren an. Neben dem ca. eineinhalb stündigen Training wird im Anschluss für das leibliche Wohl der Teilnehmerinnen bestens gesorgt sein. Das Probe- und Sichtungstraining ist für bereits aktive Spielerinnen sowie [weiterlesen]


OpenAir mit KOMPASS und WILD SOX

Ganz traditionell eröffnet der SC Kirn-Sulzbach am Mittwoch vor Vatertag die Freiluftsaison. Bereits zum elften Mal machen wir mit euch die Nacht zum Tag! Nach der Bombenstimmung im letzten Jahr haben wir auch in diesem Jahr Wild Sox als Headliner verpflichtet. Zum Aufwärmen überzeugen ab kurz nach neun KOMPASS mit handgemachter Musik und [weiterlesen]


SC Kirn-Sulzbach ist gut aufgestellt

Bei der Jahreshauptversammlung konnte der 1. Vorsitzende Andreas Heck, trotz widriger Wetterverhältnisse, 43 Vereinsmitglieder begrüßen. Viele auswärtige Mitglieder hatten sich kurzfristig abgemeldet, da Schnee und Eisregen die Anfahrt nicht möglich machten, so auch der Kreisvorsitzende Axel Rolland, der die Ehrungen vornehmen sollte. Andreas Heck [weiterlesen]


Hallenturniere mit Rekordbesuch

(EVA) Der jährlich traditionell am letzten Januarwochenende stattfindende "Budenzauber" war aus Sicht des SCK wieder ein voller Erfolg. Insgesamt nahmen 60 Mannschaften das Angebot unterm Hallendach zu kicken, wahr. Der Freitag startete mit dem Turnier der Hobby-und Freizeitmannschaften. 15 Teams traten an und lieferten sich faire und packende Spiele, die alle friedlich und vor allen Dingen ohne Verletzungen abliefen. Sieger wurde die Mannschaft GALA Nr. 2, die im Endspiel gegen die Nahe Kicker die Nase vorn hatten. Mit 4 Turnieren a. 5 Mannschaften wurden am Samstag die Finalteilnehmer zum Masters des Kreises Birkenfeld ermittelt. Die Gastgebermannschaft konnte sich über 2 Siege [weiterlesen]