Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Damenmannschaft | 17. September 2017

Für hohen Aufwand nicht belohnt

(MMA) Am gestrigen Samstag gastierte die Verbandsliga Mannschaft der DSG Breitenthal/Niederhambach zum ersten Heimspiel unserer Damen in Kirn-Sulzbach.
Beide Mannschaften gingen von Anfang an hoch motiviert in die Partie und waren bis zum Spielbeginn noch ungeschlagen in dieser Saison. Unsere Damen kamen gut in das Spiel und nahmen die Herausforderung, gegen den Tabellen zweiten der Vorsaison, direkt an. Die Abwehr um Marie Laubensdörfer und Christina Weiß war gut sortiert und konnte die Angriffe in der Anfangsphase, die hauptsächlich über die rechte Seite der Gäste gespielt wurden, unterbinden. Nach einer guten viertel Stunde funktionierte auch das Umschaltspiel nach Ballgewinn sehr gut und die Abwehr der Gäste wurde ein ums andere Mal unter Druck gesetzt. In der 26. Minute zahlten sich die Angriffsbemühungen aus und Helena Kiefer konnte zum 1:0 vollstrecken. Eine weitere Aktion nur vier Minuten später nutzte Viktoria Becker zu ihrem dritten Saisontor. Auch die Chance auf das 3:0 bestand wurde jedoch von Helena Kiefer und Vanessa Vögel vergeben. In der 44. Minute kamen die Spielerinnen aus Breitenthal/Niederhambach durch einen Distanzschuss zum 2:1 Anschlusstreffer. Mit der zu diesem Zeitpunkt verdienten Führung ging es in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit erhöhte die Gastmannschaft von Beginn an das Tempo und konnte kurz nach Wiederanpfiff den Ausgleich erzielen (49. Minute). Unsere Mannschaft konnte in diesem Spielabschnitt nicht mehr für ausreichend Entlastung nach vorne sorgen. So kam es das die Gäste in der 63. Minute auf 2:3 erhöhten. Nach gut 77. Minuten wurde Christina Weiß, nach einer Notbremse, des Feldes verwiesen. Die Kräfte unserer jungen Mannschaft ließen in Unterzahl nach und die Spielgemeinschaft aus Breitenthal/Niederhambach konnte in der 82. Minute noch auf 2:4 erhöhen. Bereits in einigen Aktionen vorher rettete Svenja Hübner sehenswert.

Fazit: Unsere Mannschaft wurde in einem tollen Spiel nicht für den hohen Aufwand belohnt und konnte aus dem Derby leider nichts Zählbares mitnehmen, was sicherlich über den gesamten Spielverlauf gesehen, gerecht gewesen wäre. Trotzdem gilt es allen Spielerinnen ein Lob für diese Leistung auszusprechen.
Am nächsten Sonntag geht es zur zweiten Mannschaft von Schott Mainz. Auch hier muss unsere Mannschaft wieder alle Kräfte bündeln um das Spiel erfolgreich bestreiten zu können.

Anzeige


Mehr zum Thema Damenmannschaft:

Damenmannschaft | 19. Okt 2017

Gegen Tabellenführer nicht belohnt

(MMA) Auch unsere Damen schafften es am vergangenen Wochenende nicht, dem Verbandsliga Spitzenreiter Wormatia Worms die ersten Punkte abzuknöpfen.
Die Wormserinnen machten von Anfang an Druck und hatten mehr vom Spiel. Allerdings agierten unsere Damen sehr Konzentriert und verhielten sich taktisch äußerst [weiterlesen]

Damenmannschaft | 30. Sep 2017

Schlusslicht schlägt unsere Dame

(MMA) Gegen den Tabellenletzten aus Bretzenheim taten sich unsere Fußballerinnen am letzten Spieltag sehr schwer. Bereits in den vergangenen Spielzeiten konnte das ein oder andere Tabellenschlusslicht nicht besiegt werden und auch diesmal gelang dies nicht.
Dabei hatten unsere Damen gut begonnen und konnten [weiterlesen]

Damenmannschaft | 24. Sep 2017

Auswärtsserie ausgebaut!

(MMA) Am letzten Spieltag stand bereits das dritte Auswärtsspiel für unsere Verbandsliga-Damen, bei der zweiten Mannschaft von Schott Mainz, auf dem Programm. Auswärts bisher noch mit weißer Weste aber ohne die Leistungsträger Christina Weiß (gesperrt wg. roter Karte) und Viktoria Becker (Urlaub) ging es zu [weiterlesen]

Damenmannschaft | 13. Sep 2017

Zweites Auswärtsspiel erfolgreich gestaltet!

(MMA) Nach dem unsere Verbandsliga-Damen am vergangenen Wochenende nicht aktiv waren ging es am Sonntag 10.09. zum Gastspiel nach Obersülzen. Das zweite Auswärtsspiel zum Rundenstart bei einer sehr zweikampfstarken Mannschaft.
Die ersten 45. Minuten waren bei beiden Mannschaften geprägt von vielen Fehlern im [weiterlesen]

Damenmannschaft | 26. Aug 2017

Saisonauftakt unserer Damen in Speyer geglückt!

(MMA) Nach acht langen Wochen der Saisonvorbereitung gastierten unsere Verbandsliga-Damen am ersten Spieltag bei der zweiten Mannschaft des FC Speyer. Bei [weiterlesen]

Damenmannschaft | 5. Aug 2017

Flutlicht - Wer war's? Kult-Quiz zu Besuch in Kirn-Sulzbach

(MMA) Wer kennt nicht die SWR-Sendung „Flutlicht“ und das dazugehörige Kult-Quiz „Wer war´s?“. Am 03.08. hatte unsere Damenmannschaft die Chance ein [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

Seniorenfrühstück

Liebe Mitglieder und Freunde des SC 1911 Kirn-Sulzbach, heute möchten wir einmal ein herzliches DANKESCHÖN für die langjährige, treue Mitgliedschaft aussprechen. Viele Mitglieder unseres Vereins finden bei unseren Heimspielen noch den Weg zum Sportplatz. Einige unterstützen den Verein durch den Mitgliedsbeitrag oder auf andere vielfältige Art und Weise. Bei Ihnen allen möchten wir uns bedanken und laden ein zum Seniroenfrühstück am Montag, den 16. Oktober 2017 um 9.30 Uhr in unser Clubheim am Sportplatz. Wir freuen uns in einer gemütlichen Runde über Aktuelles aus dem Vereinsleben zu berichten. Zwecks optimaler Planung bitten wir eine Anmeldung bis zum 12. [weiterlesen]


Anzeige


Große SCK-Delegation im Flutlichtstudio

Foto: SWR

(MMA) Wie bereits berichtet haben unsere Damen am 03.08. unter Regie von Christan Döring ein bekanntes Tor für die SWR Flutlicht-Sendung nachgestellt. Am 13.08. um 18 Uhr machten sich somit fast 40 Spielerinnen und Vereinsverantwortliche auf den Weg nach Mainz um Live bei der Ausstrahlung dabei zu sein. Bevor es jedoch zum SWR ging, konnten sich alle [weiterlesen]


SWR "Flutlicht" - Wer war's

Die Verbandsliga Frauenmannschaft des SC Kirn-Sulzbach wird am Donnerstag, den 03. August 2017 für die Reihe „Wer war's“ im Rahmen der Flutlichtsendung des SWR ein Tor eines berühmten Spielers nachstellen. Die Dreharbeiten am Sportplatz in Kirn-Sulzbach beginnen um ca. 19 Uhr und dauern ungefähr 2 Stunden. Hierzu bittet um Mannschaft um zahlreiche Unterstützung aus der Bevölkerung, damit die Aufgabe gelingt. Die Dreharbeiten werden von Christian Döring geleitet. Natürlich ist für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Der genaue Sendetermin (sonntags gegen 22.00 Uhr) steht noch nicht fest. [weiterlesen]


Sanierung des Rasenplatzes

(JSA) Auch in der Sommerpause tut sich was beim SCK! So entschied sich der SCK-Vorstand weiter an der Infrastruktur zu basteln und einen stolzen Betrag in die Aufbereitung des Rasenplatzes zu investieren. Damit den Spielern und Spielerinnen zur neuen Saison einen optimalen Untergrund für Ihre Ballkünste zur Verfügung steht. Der Arbeitseinsatz erstreckte [weiterlesen]


Schnuppertraining beim SC Kirn-Sulzbach

für Jungen und Mädchen ab 4 Jahre Bambini - Fussball Am Samstag, den 27. Mai 2017 ab 10.00 Uhr am Sportplatz in Kirn-Sulzbach Weitere Infos bei Eva Dräger, Tel. 06752/3365 oder Email: werner.und.eva.draeger@t-online.de [weiterlesen]