Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Damenmannschaft | 17. September 2017

Für hohen Aufwand nicht belohnt

(MMA) Am gestrigen Samstag gastierte die Verbandsliga Mannschaft der DSG Breitenthal/Niederhambach zum ersten Heimspiel unserer Damen in Kirn-Sulzbach.
Beide Mannschaften gingen von Anfang an hoch motiviert in die Partie und waren bis zum Spielbeginn noch ungeschlagen in dieser Saison. Unsere Damen kamen gut in das Spiel und nahmen die Herausforderung, gegen den Tabellen zweiten der Vorsaison, direkt an. Die Abwehr um Marie Laubensdörfer und Christina Weiß war gut sortiert und konnte die Angriffe in der Anfangsphase, die hauptsächlich über die rechte Seite der Gäste gespielt wurden, unterbinden. Nach einer guten viertel Stunde funktionierte auch das Umschaltspiel nach Ballgewinn sehr gut und die Abwehr der Gäste wurde ein ums andere Mal unter Druck gesetzt. In der 26. Minute zahlten sich die Angriffsbemühungen aus und Helena Kiefer konnte zum 1:0 vollstrecken. Eine weitere Aktion nur vier Minuten später nutzte Viktoria Becker zu ihrem dritten Saisontor. Auch die Chance auf das 3:0 bestand wurde jedoch von Helena Kiefer und Vanessa Vögel vergeben. In der 44. Minute kamen die Spielerinnen aus Breitenthal/Niederhambach durch einen Distanzschuss zum 2:1 Anschlusstreffer. Mit der zu diesem Zeitpunkt verdienten Führung ging es in die Halbzeitpause.
In der zweiten Halbzeit erhöhte die Gastmannschaft von Beginn an das Tempo und konnte kurz nach Wiederanpfiff den Ausgleich erzielen (49. Minute). Unsere Mannschaft konnte in diesem Spielabschnitt nicht mehr für ausreichend Entlastung nach vorne sorgen. So kam es das die Gäste in der 63. Minute auf 2:3 erhöhten. Nach gut 77. Minuten wurde Christina Weiß, nach einer Notbremse, des Feldes verwiesen. Die Kräfte unserer jungen Mannschaft ließen in Unterzahl nach und die Spielgemeinschaft aus Breitenthal/Niederhambach konnte in der 82. Minute noch auf 2:4 erhöhen. Bereits in einigen Aktionen vorher rettete Svenja Hübner sehenswert.

Fazit: Unsere Mannschaft wurde in einem tollen Spiel nicht für den hohen Aufwand belohnt und konnte aus dem Derby leider nichts Zählbares mitnehmen, was sicherlich über den gesamten Spielverlauf gesehen, gerecht gewesen wäre. Trotzdem gilt es allen Spielerinnen ein Lob für diese Leistung auszusprechen.
Am nächsten Sonntag geht es zur zweiten Mannschaft von Schott Mainz. Auch hier muss unsere Mannschaft wieder alle Kräfte bündeln um das Spiel erfolgreich bestreiten zu können.

Anzeige


Mehr zum Thema Damenmannschaft:

Damenmannschaft | 4. Mai 2019

Heimsieg gegen Bretzenheim

(VKL) Am heutigen Spieltag erwartete unser Frauenteam den direkten Mitverfolger SV Bretzenheim, aus Mainz. Da wir in der Saison bereits zwei Mal, in der Hinrunde und im Pokalspiel, gegen die Mannschaft aus Mainz zurückstecken mussten war der Wille nach einer Revanche groß.
Nach anfänglichen gegenseitigem [weiterlesen]

Damenmannschaft | 27. Apr 2019

Tabellenführer Göcklingen zu Gast in Kirn-Sulzbach

Foto: Sebastian Görner

(VVÖ)Am 22. Spieltag trafen unsere SCK-Damen auf heimischen Rasen auf den Tabellenführer aus Göcklingen.
Erwartend kämpferisch liefen die ersten [weiterlesen]

Damenmannschaft | 15. Apr 2019

Drei Punkte aus Ludwigshafen mitgenommen

(EBO) Am Sonntag, den 14. April standen die SCK-Damen dem 1. FFC Ludwigshafen gegenüber.
In der ersten Halbzeit kamen unsere SCK Damen schlecht ins Spiel und gingen glücklicherweise durch ein Eigentor der Ludwigshafenerinnen in der 35. Minute in Führung. Kurz darauf glichen die Gegner mit einem Kopfball nach [weiterlesen]

Damenmannschaft | 1. Apr 2019

Knapper Sieg beim Derby in Weierbach

(SHA) Am vergangenen Samstag ging es für unsere Damen zum letzten Derby der Saison gegen den VfL Weierbach. Von Anfang an gestaltete sich das Spiel als schwierig, wozu auch der Hartplatz beitrug auf dem gespielt wurde. Zwar waren unsere Damen in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft, jedoch konnten auch sie [weiterlesen]

Damenmannschaft | 26. Mär 2019

SCK Damen holen Rückstand in Sekundenschnelle auf

(DBE) Am vergangenen Samstag konnten unsere Damen einen klaren 5:1 Sieg gegen die Zweitvertretung des TSV Schott Mainz einfahren.
Trotz des eindeutigen Ergebnis, gingen die Gäste zunächst in Führung (34.). Die passende Antwort unserer Damen folgte jedoch unmittelbar in der 35. Minute, als Helena Kiefer zum [weiterlesen]

Damenmannschaft | 16. Mär 2019

Rückrundenstart der Damen nicht geglückt

(DWA) Nach sechs Wochen Wintervorbereitung war es endlich soweit, dass erste Rückrundenspiel für unsere Verbandsliga-Damen stand an. Mit den Dudenhofenerinnen, ging es direkt gegen ein sehr ernst zu nehmender Gegner.
Die ersten zwanzig Minuten kam unser Team gut in die Partie und präsentierte sich den [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

Heimerfolg gegen Göttschied

Beim Heimspiel gegen den SV Göttschied konnte unsere Mannschaft den 7. Sieg in Folge für sich verbuchen. Nach dem 5:3 Auswärtserfolg gegen Bundenbach, setzte sich unsere Mannschaft in einem recht einseitigen Spiel mit 4:1 durch. Nach einer verschlafenen ersten Hälfte und einem Pausenstand von 0:0 erhöhte unsere Mannschaft das Tempo. Bereits in der 46. Spielminute gelang Marcel Rosenkranz das 1:0 per Foulelfmeter. Eine Unaufmerksamkeit kurz nach dem Führungstreffer brachte den Ausgleich für die Gäste(49.). Der SCK machte weiter Druck und kam nach einer abgefälschten Flanke zum 2:1(57.). Ein Doppelpack von Marcel Müller besorgte dann den 4:1 [weiterlesen]


Anzeige


OPEN-AIR

Ein Dutzend ist schon voll. Schon zum zwölften Mal lädt der SC Kirn-Sulzbach zum OpenAir am Sportgelände in Kirn-Sulzbach ein. Termin ist – wie gewohnt – der Mittwoch vor Vatertag – am 29.05.2019. Neu in diesem Jahr ist das musikalische Konzept. Zwei Bühnen – ein Motto: Die größten Hits aller Zeiten! Rock-, Pop-,Schlager- und Dance-Klassiker [weiterlesen]


Open-Air

Am Mittwoch, den 29. Mai 2019 findet am Sportplatz die traditionelle Open-Air-Veranstaltung statt. In diesem Jahr wird auf zwei Bühnen in Zusammenarbeit mit dem KIRNER BIER-CLUB gefeiert. Die Hunsrück DJ’s und Live-Musik von Take Two lassen keine Musikwünsche offen. [weiterlesen]


Familientag war wieder eine runde Sache

Aufgrund der sehr guten Resonanz der im letzten Jahr erstmals durchgeführten Winterwanderung lud der SC Kirn-Sulzbach auch in diesem Jahr alle Mitglieder, Freunde und Sponsoren zum Familientag am Sportplatz ein. Bei strahlendem Sonnenschein konnte der 1. Vorsitzende Andreas Heck weit über die Hälfte der 125 Teilnehmer bereits am frühen Morgen zur [weiterlesen]


Beim Hallenturnier standen die Kleinsten im Mittelpunkt

Foto: Sebastian Görner

Im Rahmen des 3-tägigen Hallenturniers des SC Kirn-Sulzbach in der Kyrauhalle in Kirn standen die Jüngsten im Mittelpunkt der Veranstaltung. Bei den Bambini-Hallenmeisterschaften des Kreises Birkenfeld war der SC Kirn-Sulzbach Gastgeber und konnte 15 Mannschaften begrüßen. Gespielt wurde in 3 Gruppen, damit die Wartezeiten gering blieben. Die Gastgeber [weiterlesen]