Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Damenmannschaft | 25. Oktober 2017

4 Punkte aus zwei Spielen

(MMA) Drei wichtige Spiele standen für unsere Damen in dieser Woche auf dem Programm. Nach zwei gespielten Partien konnten bisher vier Punkte eingefahren werden.
Auftaktbegegnung in die englische Woche war am vergangenen Samstag gegen die Damen der TSG Drais/Ingelheim. Unsere Mannschaft begann sehr verhalten und kam schlecht in die Partie, was unteranderem zu einem direkten Gegentreffer in der 5. Spielminute führte. Wie aus dem nichts konnte Helena Kiefer nach einer guten viertel Stunde den 1:1 Ausgleich erzielen. Bis zur Halbzeit waren die Gastgeberinnen wesentlich agiler konnten jedoch keinen Vorteil daraus ziehen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff hatte wiederrum Helena Kiefer das 1:2 auf dem Fuß, scheiterte jedoch an der Torfrau aus Ingelheim.
In der zweiten Hälfte veränderte sich wenig. Die Gäste kombinierten von Beginn an gut und erzielten in der 49. Minute die 2:1 Führung. Im weiteren Spielverlauf konnte Svenja Hübner eine höhere Führung verhindern. 10. Minuten vor Schluss steigerten wir nochmal den Druck und Janine Müller kam als zusätzliche Offensivkraft ins Spiel. Mit einer der letzten Aktionen konnte Viktoria Becker in der 90. Minute den 2:2 Ausgleichstreffer erzielen, der über weite Strecken des Spiels sicherlich etwas glücklich war.
Am vergangenen Dienstag ging es somit zum Nachholspiel nach Gau-Odernheim. Auf einem kleinen Kunstrasenplatz erwartete uns der Tabellen 12. bei sehr ungemütlichem Wetter.
Unsere Damen hatten sich viel vorgenommen und konnten die taktischen Vorgaben von Beginn an gut umsetzen. Durch das direkte Anlaufen der gegnerischen Abwehr nutzen Anna-Lena Selzer und Vanessa Vögel die ersten zwei Chancen nach 10. Minuten und brachten unser Team früh in Führung. Mit dem 0:2 im Rücken lehnten sich unsere Damen etwas zurück und wurden kurz vor der Halbzeitpause für die eine oder andere Nachlässigkeit bestraft. Nach einem Freistoß den Svenja Hübner noch parieren konnte erzielten die Gastgeberinnen den 1:2 Halbzeitstand.
Im zweiten Spielabschnitt war unsere Mannschaft jedoch wie ausgewechselt und spielte mutig nach vorne. Nach einem Eckball konnte Julia Ammann aus 16 Meter vollstrecken. Die Gegenwehr des Tabellen 12. war gebrochen. Mit vielen weiteren schönen Spielzügen erhöhten Viktoria Becker (61.), Helena Kiefer (67. u. 74.) sowie Vanessa Vögel (72.) zum 1:7 entstand. Vor allem die Vierkette um Marie Laubensdörfer und Lisanne Schneider spielte an diesem Tag sehr abgeklärt.
Am nächsten Spieltag 28.10.2017 um 18 Uhr geht es nun zu Hause gegen die Damen vom SV Ixheim. Das sehr robuste Team aus der Pfalz wird unsere Damen sicherlich wieder alles abverlangen um die ersten drei Heimpunkte in Kirn-Sulzbach zu behalten.

Anzeige


Mehr zum Thema Damenmannschaft:

Damenmannschaft | 15. Sep 2018

Damen verlieren auswärts bei Schott Mainz II

(VK) Am 4. Spieltag mussten unsere Verbandsliga-Damen zum ersten Auswärtsspiel bei Schott Mainz antreten. Von der ersten Minute an an war unsere Mannschaft unter Druck und fing direkt in der 1. Spielminute ein Gegentor.
Schott Mainz ließ unserem Team in den ersten Minuten wenig Chancen und setzte mit Pressing [weiterlesen]

Damenmannschaft | 10. Sep 2018

Verbandsliga-Damen verlieren erstes Saisonspiel

Foto: Sebastian Görner

(DWA) Das dritte Saisonspiel gegen den FV Dudenhofen war von Anfang an ein sehr intensives und laufstarkes Spiel. Beide Mannschaften waren von der ersten [weiterlesen]

Damenmannschaft | 1. Sep 2018

SCK-Damen gewinnen erneut ihr Heimspiel

Foto: Sebastian Görner

(HK) Nachdem unsere erste Damenmannschaft die ersten drei Punkte gegen die DSG Breitenthal/Niederhambach für sich gewinnen konnten, ging es im zweiten [weiterlesen]

Damenmannschaft | 25. Aug 2018

Derbysieg der Damen bleibt in Kirn-Sulzbach

Foto: Sebastian Görner

(VV) Zu Beginn der Saison empfing unsere 1. Damenmannschaft den Rivalen DSG Breitenthal/Niederhambach auf heimischen Rasen. Vor großem Publikum konnte der [weiterlesen]

Damenmannschaft | 20. Aug 2018

Saison-Vorbereitung der Damen

(MMA) Die diesjährige Vorbereitung startete Mitte Juli für unsere Verbands- und Landesliga Frauen. Nach knapp sechs Wochen Pause ging es in der ersten [weiterlesen]

Damenmannschaft | 26. Jun 2018

SCK-Frauen feiern Saisonabschluss in Willingen

Anlässlich der absolvierten Saison 2017/18 in der Verbandsliga fuhren die Fußballerinnen des SC Kirn-Sulzbach, wie jedes Jahr, auf Mannschaftsfahrt.
weiterlesen]



die nächsten Spiele:

22.09.2018 - 18:00 Uhr
Damenmannschaft - VfL Weierbach
23.09.2018 - 13:00 Uhr
Reserve - SV 1924 Hottenbach II
23.09.2018 - 15:00 Uhr
1. Mannschaft - SV 1924 Hottenbach
29.09.2018 - 18:30 Uhr
FC Speyer II - Damenmannschaft
30.09.2018 - 15:00 Uhr
SG Oberreidenbach/​Sien - 1. Mannschaft

Kurz-Lehrgang gemeistert

Vom 14.09.-16.09.2018 fand ein drei tägiger Kurz-Lehrgang für Mädchentraining beim SWFV in Edenkoben statt. Neben den Spielerinnen Sarah Kluge, Marie Laubensdörfer und Christin Schäfer nahm auch der Trainer der Damenmannschaft Michael Malinka teil. In den zwei ein halb vollgepackten Tagen ging es um verschiedene Trainingsinhalte wie z.B. [weiterlesen]


Anzeige


Irischer Abend

Am Freitag, den 17. November 2018 findet ab 20 Uhr ein „Irischer Abend“ mit Live-Musik (Old Irish Man) im Clubheim statt. An diesem Abend gibt es original irische Getränke, wie Guinness vom Fass und Whisky sowie landestypische Speisen. Der Eintritt ist frei. [weiterlesen]


1b zieht sich trotz Niederlage achtbar aus der Affäre

Foto: Sebastian Görner

(MP) Unsere 1b musste sich zwar in der Partie gegen den ASV Langweiler/Merzweiler mit 1:2 geschlagen geben, zeigte dabei jedoch eine ansprechende Leistung und hätte sich am Ende mit etwas Glück sogar noch einen Punkt erobern können. Den Gästen aus Langweiler merkte man an, dass sie bislang ohne Punktverlust und ohne Gegentor nach Kirn-Sulzbach [weiterlesen]


Ehrung für Thomas Hoseus

Im Rahmen der Meisterschaftsspiele der Herrenmannschaften gegen den SV Mittelreidenbach wurde Thomas Hoseus vom Sport-Club 1911 Kirn-Sulzbach für seine zahlreichen Verdienste mit der Verbandsehrennadel in Bronze des Südwestdeutschen Fussballverbandes ausgezeichnet. Die Ehrung wurde vom stellvertretenden Kreisvorsitzenden, Herrn Volker Schwinn, [weiterlesen]


Bambini-Schnuppertraining

Wir wissen leider noch nicht, ob sich die deutsche Nationalmannschaft für die Fußball-Weltmeisterschaften 2034 und 2038 qualifizieren wird, aber der SC Kirn-Sulzbach möchte schon mal Spieler /-innen dafür finden! Deshalb bieten ab der Jahrgänge 2013 ein Fußball-Schnuppertraining zum Fortbestand unserer Bambini- / G Juniorenmannschaft an. Mit einem [weiterlesen]