Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


Damenmannschaft | 4. November 2017

Auswärts gepunktet

(MMA) Am vergangenen Samstag stand für unsere Damen wieder ein Auswärtsspiel auf dem Spielplan. Mit zwei Siegen und einem Unentschieden aus den letzten drei Spielen ging es nach Dudenhofen zum letztjährigen Meister und Aufsteiger der Landesliga Vorderpfalz.
Die erste Hälfte verlief für unsere Damen allerdings nicht sehr erfolgreich. Der Tabellen 9. agierte überwiegend mit langen Bällen und überspielte die Mittelfeldreihe unserer Mannschaft schnell. Nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr konnte die Heimmannschaft mit 1:0 in Führung gehen (8. Min.). Bis zur Pause konnte Dudenhofen viele weitere Akzente nach vorne setzen und erhöhte in der 26 Min. den Spielstand auf 2:0. Der gleichzeitige Pausenstand war somit absolut verdient.
Kurz nach Wiederanpfiff hatte Dudenhofen die Chance auf das 3:0. Svenja Hübner konnte jedoch schlimmeres verhindern. Obwohl unsere Damen von Beginn an einen Gang hochschalteten blieb Dudenhofen sehr gefährlich. Ina Johann konnte im Laufduell mit der gegnerischen Stürmerin den Ball gerade noch von der Torlinie kratzen. Durch das frühere Anlaufen der gegnerischen Abwehr konnte die Dudenhofener Abwehr jedoch immer wieder in Schwierigkeiten gebracht werden. So kam es das nach einem Fehler in der gegnerischen Abwehr Viktoria Becker auf 2:1 verkürzen konnte (63 Min.; Vorlage Helena Kiefer). Nur drei Minuten später wurde nach einem Ballgewinn auf der linken Seite das Spiel verlagert und Anna-Lena Selzer flankte aus gut 20 Meter von rechts scharf in den Strafraum. Viktoria Becker musste im Strafraum nur noch den Fuß an den Ball halten um den Ausgleichstreffer zu erzielen.
Bis zum Abpfiff war die Partie sehr offen und beide Seiten hatten noch einige gute Chancen. Helena Kiefer scheiterte mit dem Schlusspfiff an der gegnerischen Torfrau. Ein Unentschieden war an diesem Tag jedoch leistungsgerecht.
Am nächsten Samstag geht es zum Tabellen 2. Fortuna Göcklingen. Anstoß ist bereits um 16 Uhr in Kandel. In diesem Spiel müssen unsere Damen von Beginn an konzentriert spielen um nicht wieder einem Rückstand hinterher zu laufen.

Anzeige


Mehr zum Thema Damenmannschaft:

Damenmannschaft | 10. Nov 2018

SCK Damen unterliegen dem neuen Tabellenführer

(DB) Am vergangenen Samstag empfingen unsere Verbandsliga-Damen den TUS Heltersberg, welchem sie sich auf heimischen Rasen 0:4 geschlagen geben mussten.

Von Beginn an fehlte es unserer Mannschaft an Bissigkeit und Zweikampfstärke, weshalb sie bereits nach 20 Minuten mit 0:2 hinten lagen (Doppelpack [weiterlesen]

Damenmannschaft | 4. Nov 2018

SCK-Damen I mit wichtigem Sieg

(JM) Nach der bitteren Niederlage in Bretzenheim erkämpfte sich die 1. Damen Mannschaft des SC Kirn-Sulzbach, vergangenen Samstag auf heimischen Rasen, drei Punkte gegen Marnheim/Gau-Odernheim. Die Konzentration war von Beginn an gegeben und Vanessa Vögel konnte bereits nach neun Minuten den Ball an der gegnerischen [weiterlesen]

Damenmannschaft | 29. Okt 2018

3:1 Niederlage beim Tabellennachbarn

(HG) Am vergangenen Sonntag war unsere 1. Damenmannschaft beim SV Bretzenheim zu Gast. Von Beginn an zeigte das Team in der ersten Halbzeit eine gute Leistung und kam auch durch schöne Kombinationen zu einigen Torchancen. Unglücklich fiel dann nach 25 Minuten das 1:0 für den Gastgeber. Das Team steckte danach [weiterlesen]

Damenmannschaft | 20. Okt 2018

8:2-Sieg für die SCK Damen

Foto: Sebastian Görner

(EB) Am vergangenen Samstag spielte unsere 1. Damenmannschaft zu Hause gegen den 1. FFC Niederkirchen 2. Niederkirchen reiste mit nur [weiterlesen]

Damenmannschaft | 15. Okt 2018

4:0 Niederlage gegen Göcklingen

(CS) Am vergangen Sonntag gastierte unsere 1. Damenmannschaft in Göcklingen. Von Beginn an versuchte das Team aus Göcklingen das Spiel zu gestalten und hatte deutlich mehr Ballbesitz. Allerdings hielten unsere Damen gut dagegen, sodass es nur wenige gefährliche Torabschlüsse für Göcklingen gab. Jedoch konnten [weiterlesen]

Damenmannschaft | 6. Okt 2018

SCK Damen I verspielen Punkte

Foto: Sebastian Görner

(SHA) Am vergangenen Samstag musste unsere 1. Damenmannschaft zu Hause gegen den 1.FFC Ludwigshafen ran.
Unser Team war von Anfang an nicht konzentriert [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

Marcel Werle nicht mehr Trainer beim SCK

Der Vorstand des SC Kirn-Sulzbach hat sich, mit sofortiger Wirkung, vom Spielertrainer Marcel Werle getrennt. Die Auffassungen über die zukünftige, sportliche Ausrichtung waren zu unterschiedlich. Die Auflösung des Vertrags erfolgte einvernehmlich. Im Zuge dieser Trennung hat auch Co-Trainer Anton Schulz sein Amt zur Verfügung gestellt. Der SC [weiterlesen]


Anzeige


Kurz-Lehrgang gemeistert

Vom 14.09.-16.09.2018 fand ein drei tägiger Kurz-Lehrgang für Mädchentraining beim SWFV in Edenkoben statt. Neben den Spielerinnen Sarah Kluge, Marie Laubensdörfer und Christin Schäfer nahm auch der Trainer der Damenmannschaft Michael Malinka teil. In den zwei ein halb vollgepackten Tagen ging es um verschiedene Trainingsinhalte wie z.B. [weiterlesen]


Irischer Abend

Am Samstag, den 17. November 2018 findet ab 20 Uhr ein „Irischer Abend“ mit Live-Musik (Old Irish Man) im Clubheim statt. An diesem Abend gibt es original irische Getränke, wie Guinness vom Fass und Whisky sowie landestypische Speisen. Der Eintritt ist frei. [weiterlesen]


1b zieht sich trotz Niederlage achtbar aus der Affäre

Foto: Sebastian Görner

(MP) Unsere 1b musste sich zwar in der Partie gegen den ASV Langweiler/Merzweiler mit 1:2 geschlagen geben, zeigte dabei jedoch eine ansprechende Leistung und hätte sich am Ende mit etwas Glück sogar noch einen Punkt erobern können. Den Gästen aus Langweiler merkte man an, dass sie bislang ohne Punktverlust und ohne Gegentor nach Kirn-Sulzbach [weiterlesen]


Ehrung für Thomas Hoseus

Im Rahmen der Meisterschaftsspiele der Herrenmannschaften gegen den SV Mittelreidenbach wurde Thomas Hoseus vom Sport-Club 1911 Kirn-Sulzbach für seine zahlreichen Verdienste mit der Verbandsehrennadel in Bronze des Südwestdeutschen Fussballverbandes ausgezeichnet. Die Ehrung wurde vom stellvertretenden Kreisvorsitzenden, Herrn Volker Schwinn, [weiterlesen]