Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


SC Kirn-Sulzbach | 17. November 2017

Für 71 Jahre Ehrenamt ausgezeichnet - Harald Flick Preis

(KSA) Die beiden Vorstandsmitglieder des SC Kirn-Sulzbach Eva-Maria und Werner Dräger wurden von der Stadt Kirn mit dem „Harald-Flick-Ehrenpreis“ ausgezeichnet.
Überreicht wurde dem Ehepaar der Preis im Gesellschaftshaus von Stadtbürgermeister Martin Kilian. Er sagte: „Das Ehepaar Dräger betreibt Ehrenamtlichkeit mit viel Leidenschaft, Vielfalt und einem beeindruckenden zeitlichen Engagement. Beide sind hartnäckig, wenn es um das Wohl des Vereins geht.“
Die Laudatio hielt Axel Rolland, Präsidiumsmitglied im Südwestdeutschen Fußballverband und Vorsitzender des Fußballkreises Birkenfeld. Er ist sehr froh, dass beide für den Kreis Birkenfeld tätig sind. Denn Beide hätten in ihren Aufgabengebieten Kreativität und Organisationstalent bewiesen.
Werner Dräger teilte in seiner Dankesrede mit, dass er auch weiterhin mit dem Vorstand am Ball bleiben wolle. Nicht nur dem Ehrenvorsitzenden Berthold Bleisinger dankte er für 28 Jahre tolle gemeinsame Vorstandsarbeit, sondern lobte insgesamt die gute Vorstandsarbeit im Verein. Ohne die vielen tatkräftigen ehrenamtliche Hände, wäre eine solche Vorstandsarbeit nicht möglich. Viele hätten solch einen Preis im Verein verdient, teilte Werner Dräger dem Publikum mit.
Preisträgerin Eva-Maria Dräger bestätigte: „Das Leben unserer Familie kam oft etwas zu kurz durch den Verein.“ Daher freute sie sich umso mehr über die Verleihung: „Wir waren über die Auszeichnung total überrascht, dennoch nehmen wir diese demütig und respektvoll an.“
Werner Dräger ist seit 1983 im Vorstand des SC Kirn-Sulzbach tätig, derzeit als Zweiter Vorsitzender. 25 Jahre war er mit voller Leidenschaft Jugendtrainer. Er war aktiv am Rasenplatzbau beteiligt und seit August ist er mit der Einbindung von sieben Flüchtlingsjugendlichen in die Jugend- oder Aktivenmannschaft beschäftigt. Eva-Maria Dräger ist seit 1983 SC- und Gründungsmitglied der Frauenturngruppe. Darüber hinaus ist sie noch Jugendleiterin und seit zehn Jahren Schriftführerin im Vorstand.
Werner und Eva-Maria Dräger leisten im SC Kirn-Sulzbach insgesamt 71 Jahre Ehrenamt. Beiden ist es maßgeblich zu verdanken, dass der Verein in den letzten Jahren so eine gute Entwicklung genommen hat.
Wir sind stolz und froh, solch engagierte Menschen in unserem Verein zu haben und hoffen, dass sie noch viele weitere Jahre unserem Verein mit voller Tatenkraft treu bleiben.

Anzeige


Mehr zum Thema SC Kirn-Sulzbach:

SC Kirn-Sulzbach | 30. Mai 2018

Bambini-Schnuppertraining

Wir wissen leider noch nicht, ob sich die deutsche Nationalmannschaft für die Fußball-Weltmeisterschaften 2034 und 2038 qualifizieren wird, aber der SC [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 5. Mai 2018

Probe- und Sichtungstraining beim SC Kirn-Sulzbach

Am Freitag den 25.05.2018 ab 18 Uhr bietet der SC Kirn-Sulzbach ein Probe- und Sichtungstraining für Mädchen und Frauen zwischen 12 und 30 Jahren an. Neben [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 17. Apr 2018

OpenAir mit KOMPASS und WILD SOX

Ganz traditionell eröffnet der SC Kirn-Sulzbach am Mittwoch vor Vatertag die Freiluftsaison. Bereits zum elften Mal machen wir mit euch die Nacht zum Tag!
weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 5. Mär 2018

SC Kirn-Sulzbach ist gut aufgestellt

Bei der Jahreshauptversammlung konnte der 1. Vorsitzende Andreas Heck, trotz widriger Wetterverhältnisse, 43 Vereinsmitglieder begrüßen. Viele auswärtige [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 5. Feb 2018

Hallenturniere mit Rekordbesuch

(EVA) Der jährlich traditionell am letzten Januarwochenende stattfindende "Budenzauber" war aus Sicht des SCK wieder ein voller Erfolg. Insgesamt nahmen 60 Mannschaften das Angebot unterm Hallendach zu kicken, wahr.

Der Freitag startete mit dem Turnier der Hobby-und Freizeitmannschaften. 15 Teams [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 23. Jan 2018

SCK erfreut über große Resonanz beim Familientag

(EVA) Anstelle der Weihnachtsfeier und wegen der Fülle der Termine in der Vorweihnachtszeit beschloss der Vorstand des SC Kirn-Sulzbach, alle [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

25.08.2018 - 18:00 Uhr
Damenmannschaft - DSG Breitenthal/​Niederhambach
02.09.2018 - 15:15 Uhr
SV Ober Olm - Damenmannschaft
08.09.2018 - 18:00 Uhr
Damenmannschaft - FV 1920 Dudenhofen
16.09.2018 - 17:30 Uhr
TSV Schott Mainz II - Damenmannschaft
22.09.2018 - 18:00 Uhr
Damenmannschaft - VfL Weierbach

Bambini-Schnuppertraining

Wir wissen leider noch nicht, ob sich die deutsche Nationalmannschaft für die Fußball-Weltmeisterschaften 2034 und 2038 qualifizieren wird, aber der SC Kirn-Sulzbach möchte schon mal Spieler /-innen dafür finden! Deshalb bieten ab der Jahrgänge 2013 ein Fußball-Schnuppertraining zum Fortbestand unserer Bambini- / G Juniorenmannschaft an. Mit einem [weiterlesen]


Anzeige


Probe- und Sichtungstraining beim SC Kirn-Sulzbach

Am Freitag den 25.05.2018 ab 18 Uhr bietet der SC Kirn-Sulzbach ein Probe- und Sichtungstraining für Mädchen und Frauen zwischen 12 und 30 Jahren an. Neben dem ca. eineinhalb stündigen Training wird im Anschluss für das leibliche Wohl der Teilnehmerinnen bestens gesorgt sein. Das Probe- und Sichtungstraining ist für bereits aktive Spielerinnen sowie [weiterlesen]


OpenAir mit KOMPASS und WILD SOX

Ganz traditionell eröffnet der SC Kirn-Sulzbach am Mittwoch vor Vatertag die Freiluftsaison. Bereits zum elften Mal machen wir mit euch die Nacht zum Tag! Nach der Bombenstimmung im letzten Jahr haben wir auch in diesem Jahr Wild Sox als Headliner verpflichtet. Zum Aufwärmen überzeugen ab kurz nach neun KOMPASS mit handgemachter Musik und [weiterlesen]


SC Kirn-Sulzbach ist gut aufgestellt

Bei der Jahreshauptversammlung konnte der 1. Vorsitzende Andreas Heck, trotz widriger Wetterverhältnisse, 43 Vereinsmitglieder begrüßen. Viele auswärtige Mitglieder hatten sich kurzfristig abgemeldet, da Schnee und Eisregen die Anfahrt nicht möglich machten, so auch der Kreisvorsitzende Axel Rolland, der die Ehrungen vornehmen sollte. Andreas Heck [weiterlesen]


Hallenturniere mit Rekordbesuch

(EVA) Der jährlich traditionell am letzten Januarwochenende stattfindende "Budenzauber" war aus Sicht des SCK wieder ein voller Erfolg. Insgesamt nahmen 60 Mannschaften das Angebot unterm Hallendach zu kicken, wahr. Der Freitag startete mit dem Turnier der Hobby-und Freizeitmannschaften. 15 Teams traten an und lieferten sich faire und packende Spiele, die alle friedlich und vor allen Dingen ohne Verletzungen abliefen. Sieger wurde die Mannschaft GALA Nr. 2, die im Endspiel gegen die Nahe Kicker die Nase vorn hatten. Mit 4 Turnieren a. 5 Mannschaften wurden am Samstag die Finalteilnehmer zum Masters des Kreises Birkenfeld ermittelt. Die Gastgebermannschaft konnte sich über 2 Siege [weiterlesen]