Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


SC Kirn-Sulzbach | 5. März 2018

SC Kirn-Sulzbach ist gut aufgestellt

Bei der Jahreshauptversammlung konnte der 1. Vorsitzende Andreas Heck, trotz widriger Wetterverhältnisse, 43 Vereinsmitglieder begrüßen. Viele auswärtige Mitglieder hatten sich kurzfristig abgemeldet, da Schnee und Eisregen die Anfahrt nicht möglich machten, so auch der Kreisvorsitzende Axel Rolland, der die Ehrungen vornehmen sollte.
Andreas Heck blickte auf das vergangene Jahr zurück und stellte zahlreiche Aktivitäten, außerhalb des Spielbetriebes, in den Fokus, z.B. die Ausrichtung der Hallenturniere, Erstellung eines Spielturms, Bewirtung Hexennacht, Open-Air, Seniorenfrühstück, Sportfest, Benefizspiel, Mitgestaltung der Sulzbacher Kerb, Besuch der Sendung „Flutlicht“, Sanierung des Flurs und zuletzt die erfolgreiche Winterwanderung. Schatzmeister Manfred Goll konnte sowohl für den SC wie auch für den Förderverein einen positiven Kassenbericht abgeben. Die Kassenprüfer Jörg Salomon und Bärbel Groß bescheinigten ihm eine einwandfreie Kassenführung. Der Co-Trainer der Herrenmannschaften, Marcel Werle, zeigte sich grundsätzlich mit dem Tabellenstand der 1. Mannschaft (4.Platz) zufrieden. Leider ist die Personaldecke sehr dünn und es ist jede Woche eine Herausforderung zwei Mannschaften zu besetzten. Die Planungen für die neue Saison laufen. Ein Vollzug konnte bereits vermeldet werden, Marcel Müller kehrt nach einem Jahr beim VfL Simmertal, in der neuen Saison zum SCK zurück. Ebenfalls von Personalsorgen berichtete der Trainer der Frauenmannschaften, Michael Malinka. Stolz kann der SCK jedoch darauf sein, als einziger Verein im Bezirk Nahe zwei eigenständige Frauenteams in der Verbandsliga und in der Landesliga am Start zu haben. Die Mannschaft der Verbandsliga, mit einem Durchschnittsalter von knapp 20 Jahren, belegt zur Zeit Platz 6. Die Jugendleiterin Eva-Maria Dräger schilderte die immer größer werdende Probleme, altersgerechten Fussball in kleinen Vereinen zu ermöglichen. In Kirn-Sulzbach spielen in dieser Saison eine Bambini-, eine D-Junioren- und eine Mädchenmannschaft. Die B-Juniorinnen sind nach wie vor das Maß aller Dinge und konnten im vergangenen Jahr sämtliche Titel einfahren (Hallenmasters, Pokal und Meisterschaft der Landesliga). Bei der AH-Abteilung geht es gemütlich zu. Andreas Reidenbach berichtete von regelmäßigen Trainingseinheiten und vielen geselligen Veranstaltungen. Der eigentliche Spielbetrieb spielt eine untergeordnete Rolle, da auch hier der „Nachwuchs“ fehlt. Neben den Fussballmannschaften gibt es noch 3 Gymnastikgruppen für Frauen und Männer, die von Wolfgang Vorbek geleitet werden. Gisela Feyand dankte Herrn Vorbek sowie Margot Goll und Silvia Wahl, die seine Vertretung übernehmen und sogar in den Ferien Übungsstunden anbieten. Die Aufgaben des Fördervereins erläuterte Eva-Maria Dräger. Der Förderverein wurde zur Beschaffung von Mitteln für den gemeinnützigen Verein SC Kirn-Sulzbach gegründet. Er ist darüber hinaus für die Organisation und Durchführung des Wirtschaftsbetriebes zuständig und hat einen eigenen Vorstand.
1. Vorsitzender Gerd Wenderoth
2. Vorsitzender Thomas Hoseus
1. Kassierer Norbert Bernd
2. Kassierer Manfred Wahl
1. Schriftführer Andreas Reidenbach
2. Schriftführer Berthold Görner
Ein wichtiger Punkt der Jahreshauptversammlung sind die Ehrungen. Diese wurden von Werner Dräger vorgenommen. (siehe beigefügtes Bild)
Ehrungen:
25 Jahre – Maria Marx und Ursula Mayenfels (in Abwesenheit)
50 Jahre – Berthold Görner und Günter Schapperth
60 Jahre – Pankratius Schulz (in Abwesenheit)
Zu Ehrenmitgliedern wurden ernannt: Edmund Klein und Manfred Heinze
Verbandsehrung des SWFV in Bronze – Thomas Hoseus
Hans -Robert Wagner sprach in Anbetracht der Zahlen die jedes Jahr bewegt werden, von einem enormen Aufwand, der ehrenamtlich zu bewältigen sei und dankte dem Vorstand. Bei den anschließenden Vorstandswahlen gab es nur eine Veränderung auf der Position des 2. Kassenwartes.
Vorstandswahlen:
1. Vorsitzender Andreas Heck
2. Vorsitzender Werner Dräger
1. Kassenwart Manfred Goll
2. Kassenwartin Birgit Mundstein
1. Schriftführerin Eva-Maria Dräger
2. Schriftführerin Judith Becker

Kassenprüfer: Michael Malinka, Bärbel Groß

Abteilungsleiter Männer: Mike Porger
Abteilungsleiterin Frauen: Katja Giloy
Abteilungsleiter AH: Gerd Wenderoth
Jugendleiterin: Eva-Maria Dräger

Zum Schluss gab Andreas Heck einen Ausblick auf die geplanten Veranstaltungen: Ausrichtung Hexennacht, Open-Air-Veranstaltung am 09.05.18, Sportfest vom 27.-29.07.18, Sulzbacher Kerb 24.-27.08.18 und Irischer Abend am 17.11.18.

Anzeige


Mehr zum Thema SC Kirn-Sulzbach:

SC Kirn-Sulzbach | 19. Okt 2018

Marcel Werle nicht mehr Trainer beim SCK

Der Vorstand des SC Kirn-Sulzbach hat sich, mit sofortiger Wirkung, vom Spielertrainer Marcel Werle getrennt. Die Auffassungen über die zukünftige, [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 20. Sep 2018

Kurz-Lehrgang gemeistert

Vom 14.09.-16.09.2018 fand ein drei tägiger Kurz-Lehrgang für Mädchentraining beim SWFV in Edenkoben statt. Neben den Spielerinnen Sarah Kluge, Marie [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 19. Sep 2018

Irischer Abend

Am Samstag, den 17. November 2018 findet ab 20 Uhr ein „Irischer Abend“ mit Live-Musik (Old Irish Man) im Clubheim statt. An diesem Abend gibt es original [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 9. Sep 2018

1b zieht sich trotz Niederlage achtbar aus der Affäre

Foto: Sebastian Görner

(MP) Unsere 1b musste sich zwar in der Partie gegen den ASV Langweiler/Merzweiler mit 1:2 geschlagen geben, zeigte dabei jedoch eine ansprechende Leistung und [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 26. Aug 2018

Ehrung für Thomas Hoseus

Im Rahmen der Meisterschaftsspiele der Herrenmannschaften gegen den SV Mittelreidenbach wurde Thomas Hoseus vom Sport-Club 1911 Kirn-Sulzbach für seine [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 30. Mai 2018

Bambini-Schnuppertraining

Wir wissen leider noch nicht, ob sich die deutsche Nationalmannschaft für die Fußball-Weltmeisterschaften 2034 und 2038 qualifizieren wird, aber der SC [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

Marcel Werle nicht mehr Trainer beim SCK

Der Vorstand des SC Kirn-Sulzbach hat sich, mit sofortiger Wirkung, vom Spielertrainer Marcel Werle getrennt. Die Auffassungen über die zukünftige, sportliche Ausrichtung waren zu unterschiedlich. Die Auflösung des Vertrags erfolgte einvernehmlich. Im Zuge dieser Trennung hat auch Co-Trainer Anton Schulz sein Amt zur Verfügung gestellt. Der SC [weiterlesen]


Anzeige


Kurz-Lehrgang gemeistert

Vom 14.09.-16.09.2018 fand ein drei tägiger Kurz-Lehrgang für Mädchentraining beim SWFV in Edenkoben statt. Neben den Spielerinnen Sarah Kluge, Marie Laubensdörfer und Christin Schäfer nahm auch der Trainer der Damenmannschaft Michael Malinka teil. In den zwei ein halb vollgepackten Tagen ging es um verschiedene Trainingsinhalte wie z.B. [weiterlesen]


Irischer Abend

Am Samstag, den 17. November 2018 findet ab 20 Uhr ein „Irischer Abend“ mit Live-Musik (Old Irish Man) im Clubheim statt. An diesem Abend gibt es original irische Getränke, wie Guinness vom Fass und Whisky sowie landestypische Speisen. Der Eintritt ist frei. [weiterlesen]


1b zieht sich trotz Niederlage achtbar aus der Affäre

Foto: Sebastian Görner

(MP) Unsere 1b musste sich zwar in der Partie gegen den ASV Langweiler/Merzweiler mit 1:2 geschlagen geben, zeigte dabei jedoch eine ansprechende Leistung und hätte sich am Ende mit etwas Glück sogar noch einen Punkt erobern können. Den Gästen aus Langweiler merkte man an, dass sie bislang ohne Punktverlust und ohne Gegentor nach Kirn-Sulzbach [weiterlesen]


Ehrung für Thomas Hoseus

Im Rahmen der Meisterschaftsspiele der Herrenmannschaften gegen den SV Mittelreidenbach wurde Thomas Hoseus vom Sport-Club 1911 Kirn-Sulzbach für seine zahlreichen Verdienste mit der Verbandsehrennadel in Bronze des Südwestdeutschen Fussballverbandes ausgezeichnet. Die Ehrung wurde vom stellvertretenden Kreisvorsitzenden, Herrn Volker Schwinn, [weiterlesen]