Sportclub 1911
Kirn-Sulzbach e.V.


SC Kirn-Sulzbach | 9. September 2018

1b zieht sich trotz Niederlage achtbar aus der Affäre

Foto: Sebastian Görner

(MP) Unsere 1b musste sich zwar in der Partie gegen den ASV Langweiler/Merzweiler mit 1:2 geschlagen geben, zeigte dabei jedoch eine ansprechende Leistung und hätte sich am Ende mit etwas Glück sogar noch einen Punkt erobern können.

Den Gästen aus Langweiler merkte man an, dass sie bislang ohne Punktverlust und ohne Gegentor nach Kirn-Sulzbach gereist kamen. Entsprechend selbstbewusst gingen sie die Partie an und übernahmen vom Anpfiff weg die Spielkontrolle. Unsere Mannschaft zeigte sich im Vergleich zu den Vorwochen allerdings stark verbessert, da dem Coach Mike Porger zum einen wieder mehr Spieler zur Verfügung standen und zum anderen diese sich an die taktischen Vorgaben hielten.
Dennoch gelang dem ASV bereits in der 6. Spielminute die 1 zu 0 Führung. Nach einer Freistoß-Hereingabe stimmte die Abstimmung in der SC-Defensive nicht und Sebastian Kappel konnte ungehindert am 2. Pfosten einköpfen.
Allerdings zeigte sich unser Team unbeeindruckt von dem frühen Rückstand und konnte bereits eine Minute später durch Abdirahman Ahmed Ali den 1 zu 1 Ausgleich erzielen. Nach einem Befreiungsschlag unserer Abwehr über „Freund und Feind“ lief „Abdi“ allen auf und davon und ließ dem Gästekeeper im Eins gegen Eins keine Chance und schob überlegt zum Ausgleich ein.
Die Gäste hatten im weiteren Spielverlauf zwar weiterhin mehr Spielanteile allerdings stand unsere Defensive stabil und wenn etwas auf unser Gehäuse kam war Keeper Bernd Schwarz zur Stelle.
Mit 1:1 wurden dann auch die Seiten gewechselt.

Zu Beginn der 2. Hälfte bot sich das gleiche Bild: Langweiler hatte mehr Ballbesitz und unsere Mannschaft schob geschickt die Räume zu.
Dennoch gelang den Gästen bereits in der 52. Spielminute der entscheidende Treffer zum 2 zu 1.
Mark Heser kam etwa 20 Meter vor unserem Tor zum Abschluss und platzierte den Ball mit einem sehenswerten Treffer genau zwischen den ausgetreckten Händen von Torhüter Schwarz und der Querlatte.
Langweiler war nach der Führung in erster Linie darauf bedacht diese zu halten und der SC erhöhte erst in den letzten 10 Minuten das Risiko um doch noch den Ausgleich zu erzielen.
Mehr als 1-2 Halbchancen sprangen dabei allerdings nicht mehr heraus und so endete die Partie mit 1 zu 2 für den ASV Langweiler/Merzweiler.

Unterm Strich geht der Sieg für den ASV in Ordnung allerdings hat unsere Mannschaft keinesfalls enttäuscht und die gezeigte Leistung sollte Mut machen für die bevorstehenden Aufgaben.

Am kommenden Sonntag empfängt unsere Mannschaft um 13 Uhr die 2. Garde des SV Hottenbach. Mit der selben Einstellung und Leidenschaft sollte etwas zählbares möglich sein.

Bildergalerie öffnen
Anzeige


Mehr zum Thema SC Kirn-Sulzbach:

SC Kirn-Sulzbach | 19. Okt 2018

Marcel Werle nicht mehr Trainer beim SCK

Der Vorstand des SC Kirn-Sulzbach hat sich, mit sofortiger Wirkung, vom Spielertrainer Marcel Werle getrennt. Die Auffassungen über die zukünftige, [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 20. Sep 2018

Kurz-Lehrgang gemeistert

Vom 14.09.-16.09.2018 fand ein drei tägiger Kurz-Lehrgang für Mädchentraining beim SWFV in Edenkoben statt. Neben den Spielerinnen Sarah Kluge, Marie [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 19. Sep 2018

Irischer Abend

Am Samstag, den 17. November 2018 findet ab 20 Uhr ein „Irischer Abend“ mit Live-Musik (Old Irish Man) im Clubheim statt. An diesem Abend gibt es original [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 26. Aug 2018

Ehrung für Thomas Hoseus

Im Rahmen der Meisterschaftsspiele der Herrenmannschaften gegen den SV Mittelreidenbach wurde Thomas Hoseus vom Sport-Club 1911 Kirn-Sulzbach für seine [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 30. Mai 2018

Bambini-Schnuppertraining

Wir wissen leider noch nicht, ob sich die deutsche Nationalmannschaft für die Fußball-Weltmeisterschaften 2034 und 2038 qualifizieren wird, aber der SC [weiterlesen]

SC Kirn-Sulzbach | 5. Mai 2018

Probe- und Sichtungstraining beim SC Kirn-Sulzbach

Am Freitag den 25.05.2018 ab 18 Uhr bietet der SC Kirn-Sulzbach ein Probe- und Sichtungstraining für Mädchen und Frauen zwischen 12 und 30 Jahren an. Neben [weiterlesen]



die nächsten Spiele:

Marcel Werle nicht mehr Trainer beim SCK

Der Vorstand des SC Kirn-Sulzbach hat sich, mit sofortiger Wirkung, vom Spielertrainer Marcel Werle getrennt. Die Auffassungen über die zukünftige, sportliche Ausrichtung waren zu unterschiedlich. Die Auflösung des Vertrags erfolgte einvernehmlich. Im Zuge dieser Trennung hat auch Co-Trainer Anton Schulz sein Amt zur Verfügung gestellt. Der SC [weiterlesen]


Anzeige


Kurz-Lehrgang gemeistert

Vom 14.09.-16.09.2018 fand ein drei tägiger Kurz-Lehrgang für Mädchentraining beim SWFV in Edenkoben statt. Neben den Spielerinnen Sarah Kluge, Marie Laubensdörfer und Christin Schäfer nahm auch der Trainer der Damenmannschaft Michael Malinka teil. In den zwei ein halb vollgepackten Tagen ging es um verschiedene Trainingsinhalte wie z.B. [weiterlesen]


Irischer Abend

Am Samstag, den 17. November 2018 findet ab 20 Uhr ein „Irischer Abend“ mit Live-Musik (Old Irish Man) im Clubheim statt. An diesem Abend gibt es original irische Getränke, wie Guinness vom Fass und Whisky sowie landestypische Speisen. Der Eintritt ist frei. [weiterlesen]


1b zieht sich trotz Niederlage achtbar aus der Affäre

Foto: Sebastian Görner

(MP) Unsere 1b musste sich zwar in der Partie gegen den ASV Langweiler/Merzweiler mit 1:2 geschlagen geben, zeigte dabei jedoch eine ansprechende Leistung und hätte sich am Ende mit etwas Glück sogar noch einen Punkt erobern können. Den Gästen aus Langweiler merkte man an, dass sie bislang ohne Punktverlust und ohne Gegentor nach Kirn-Sulzbach [weiterlesen]


Ehrung für Thomas Hoseus

Im Rahmen der Meisterschaftsspiele der Herrenmannschaften gegen den SV Mittelreidenbach wurde Thomas Hoseus vom Sport-Club 1911 Kirn-Sulzbach für seine zahlreichen Verdienste mit der Verbandsehrennadel in Bronze des Südwestdeutschen Fussballverbandes ausgezeichnet. Die Ehrung wurde vom stellvertretenden Kreisvorsitzenden, Herrn Volker Schwinn, [weiterlesen]